Beliebte Beiträge Auf Dem Pc Und Software

Top Artikel Auf Internet - 2018

Amazon Kindle Fire vs Apple iPad 2

Das Amazon Kindle Fire wurde von den Medien als potenzieller iPad-Killer bezeichnet, aber das ist vielleicht nicht fair gegenüber der neuesten Amazon-Produktlinie von Kindle. Während das Kindle Fire einige Tablet-Funktionen zu seiner E-Reader-Serie hinzufügt, stapelt sich das Kindle Fire nur gut gegen das iPad in einer Kategorie: es kostet $ 199.

Aber reicht das, um es zu einem würdigen Kauf zu machen?

Anstatt den Kindle Fire vs das iPad in einer direkten Gegenüberstellung von Funktionen zu betrachten, die etwa so aussehen würden wie einen Ford Escort mit einem Mercedes zu vergleichen, schauen wir uns an, was das Kindle Fire gut macht und was Möchtegern-Käufer verpassen könnten über das iPad.

Was der Amazon Kindle Fire tut

Trotz der Preisunterschiede können sowohl ein Ford Escort als auch der Mercedes ihre Hauptaufgabe erfüllen, nämlich von A nach B zu kommen Ähnliches gilt für den Kindle Fire im Vergleich zum iPad.

Der Kindle Fire ist von Grund auf als Gerät für den Medienkonsum konzipiert und leistet diese Aufgabe bei niedrigen Kosten sehr gut . Ohne die E-Ink ist es vielleicht nicht ganz so gut wie bei einem anderen eReader wie die anderen Geräte der Kindle-Serie, aber für viele ist das Opfer, Bücher auf dem Kindle Fire in direktem Sonnenlicht lesen zu können, leicht zu schaffen denn durch alles andere kann das Gerät.

Das Kindle Fire kommt mit einem kostenlosen Monat von Amazon Prime, mit dem Sie Filme auf dem Tablet anschauen können. Und in dieser Hinsicht ist es im Vergleich mit dem iPad und anderen Geräten. Während die Auflösung des Displays ein wenig hinter dem iPad liegt, ist es auch ein viel kleineres Display, was bedeutet, dass Sie nicht den Unterschied in der Bildqualität sagen werden. Aber der Bildschirm des Kindle Fire ist nicht so klein, dass Sie wirklich etwas verpassen werden.

Der einzige Nachteil beim Betrachten von Filmen auf dem Kindle Fire ist, dass Sie das Gerät nicht direkt an Ihren Fernseher anschließen können wie du es mit dem iPad machen kannst. Der Ton ist gut für ein Tablet, die Bildqualität ist gut und der Amazon Prime-Service hat eine überraschend gute Anzahl an Filmen und TV-Shows. Das Kindle Fire unterstützt auch Streaming-Filme von Netflix und Hulu Plus, und Sie haben immer die Möglichkeit, einen Film von Amazon zu mieten oder zu kaufen.

Aber eine Sache Kindle Fire Besitzer wird wirklich gerne den Zugang zu Amazon Appstore. Dies könnte nur eine Teilmenge der Apps sein, die anderen Android-Tablet-Besitzern zur Verfügung stehen. Es handelt sich jedoch um eine Untergruppe, die von Amazon-Mitarbeitern geprüft wurde. Sie können also sicher sein, dass Sie keine Malware oder eine App ohne diese herunterladen Ähnlichkeit mit seiner Beschreibung. Dies bedeutet Zugriff auf Spiele wie Angry Birds und Apps wie Flixster und Friendcaster.

Was das iPad besser macht

Alles. Es gibt einen Grund, warum der Kindle Fire bei 199 $ und das Einstiegs-iPad 2 einen Preis von 499 $ hat. Diejenigen, die erwarten, dass das Kindle Fire ebenso gut funktioniert wie das Top-Tablet auf dem Markt, haben einfach nicht die richtigen Erwartungen. Das iPad ist schneller, hat mehr Speicherplatz und verfügt über alle Extras, die das iPad zum iPad machen, inklusive Dual-Facing-Kameras auf dem iPad 2. Während das Kindle Fire ein Medienkonsum-Gerät sein soll, hat das iPad darauf gezielt das Netbook und der Laptop. (Und wie oft hören wir von Netbooks, seit das iPad veröffentlicht wurde?)

Wo die anderen Kindle-Geräte sich als bessere E-Reader als das iPad aufhängen können, kann das Kindle Fire dies nicht einmal in Anspruch nehmen. Beide verwenden Vollfarb-Hintergrundbeleuchtungsanzeigen, so dass beide Probleme bei direkter Sonneneinstrahlung haben. Und in mancher Hinsicht ist das iPad tatsächlich ein besserer E-Reader. Während Sie mit dem Kindle Fire Zugriff auf den Kindle-Buchladen haben, können Sie mit dem iPad auf den Kindle-Buchladen, den Barnes and Noble-Buchladen und den Apple iBookstore zugreifen.

Das iPad ist auch ein hervorragendes Gerät zum Ansehen von Filmen. Offensichtlich hat es ein größeres Display, was es für mehr als eine einzelne Person einfacher macht, sich um das Gerät herum zu versammeln und ein Fernsehgerät oder einen Film anzuschauen. Darüber hinaus können Sie Filme von Ihrem PC auf Ihr iPad streamen, was Speicherplatz spart. Sie können Ihr iPad auch an Ihren Fernseher anschließen und Filme auf einem viel größeren Bildschirm ansehen.

Das iPad verfügt über zahlreiche Extras, die nicht im Lieferumfang des Kindle enthalten sind, einschließlich GPS, 3G und Bluetooth. Aber was viele Kindle Fire-Nutzer wirklich verpassen werden, ist das gesamte App- und Zubehör-Ökosystem, das auf iOS-Geräten aufgebaut wurde. Während Sie Angry Birds auf dem Kindle Fire genießen können, wird ein größeres Spiel wie Infinity Blade nicht ganz so gut funktionieren, vor allem wenn man bedenkt, wie langsam das Kindle Fire liest und auf seinen Speicherplatz schreibt. Sie werden auch nicht in der Lage sein, die unzähligen coolen Dinge zu tun, die Sie mit dem iPad machen können, wie zum Beispiel eine kabellose Tastatur über Bluetooth anzuschließen oder Ihre Gitarre an Ihr iPad anzuschließen und sie als Multi-Effekt-Prozessor zu verwenden.

Welches ist das Richtige für Sie?

Senden Sie Ihren Kommentar