Beliebte Beiträge Auf Dem Pc Und Software

Top Artikel Auf Internet - 2018

Anthems High-End MRX "20-Serie" Heimkino-Receiver Profiliert

Anthem ist bekannt für seine High-End-Audio-Komponenten, wie Leistungsverstärker und Vorverstärker, sowie seine MRX-20 bekannt -Serie-Heimkinoreceiver mit robuster Konstruktion und zusätzlichen Steuerungsmöglichkeiten für kundenspezifische Installationen.

Es gibt drei Modelle in Anthems "20" -Serie, die MRX 520, MRX 720, MRX 1120. Die MRX 520 bietet 5.1-Kanal-Konfiguration Während der MRX 720 bis zu einer 7.1-Konfiguration unterstützt, bietet der MRX 1120 die Möglichkeit, bis zu 11.1 zu liefern. Kanalkonfiguration

Empfänger der MRX 20-Serie - Gemeinsame Merkmale

Alle drei Empfänger sind ebenfalls HDMI-kompatibel 2.Oa, 3D, 4K, 4K, HDR und HDCP 2.2 und enthalten auch 32-Bit-DACs (Digital-Analog- Konverter) für optimale Audioqualität von jeder digitalen Quelle. Zu den weiteren gebräuchlichen Funktionen zählen ein frontseitiger USB-Anschluss für Firmware-Upgrades und eine Zone-2-Option, mit der beliebige analoge oder digitale Quellen untergebracht werden können.

Um die Lautsprechereinstellungen zu vereinfachen, verwenden alle MRX-Heimkino-Receiver von Anthem Anthem Room Correction, die eine spezielle mitgelieferte Software-Programm in Verbindung mit einem PC / Laptop verwendet, Mikrofon zur Verfügung gestellt (auch mit einem speziellen hochwertigen robusten Stativ), und der Empfänger zur Berechnung der Frequenzgangkurven und machen alle notwendigen Anpassungen, um die Leistung des Receivers und der Lautsprecher für Ihre spezifische Raumumgebung.

Es ist wichtig zu beachten, dass Anthem auch das Anthem Room Correction System als ARC bezeichnet - aber dieses Label sollte nicht mit der Audio Return Channel Funktion verwechselt werden, die alle Receiver verwendet auch Unterstützung.

Ein weiterer wichtiger Aspekt aller drei Empfänger ist die Möglichkeit zur Einbindung in kundenspezifische Steuerungssysteme. Zusätzlich zur mitgelieferten standardmäßigen drahtlosen Fernbedienung sind alle Empfänger kompatibel mit IP (Internet Protocol - ermöglicht die Steuerung über ein drahtgebundenes oder drahtloses Heimnetzwerk über das Internet) und RS232-C-Steuersystemen sowie IR-Extender-Eingängen und 12 Trigger Ausgänge (können verwendet werden, um andere Geräte ein- / auszuschalten oder motorisierte Videoprojektionen zu aktivieren).

MRX 520

Der MRX 520 bietet, wie bereits erwähnt, eine 5.1-Kanal-Konfiguration mit Unterstützung für Dolby TrueHD und DTS- HD-Master-Audio-Decodierung sowie zusätzliche Audioverarbeitung. Es sind 7 HDMI-Eingänge vorhanden (einer davon ist MHL-fähig). Ein zusätzlicher Vorteil ist, dass zwei HDMI-Ausgänge (parallel) zur Verfügung stehen, mit denen die gleiche Videoquelle gleichzeitig auf zwei Fernsehgeräten, zwei Videoprojektoren oder einem TV- und Videoprodukt angezeigt werden kann.

Weitere Eingabeoptionen enthalten 3 digitale optische, 2 digitale koaxiale und 5 analoge Stereo-Eingänge sowie 1 digitalen optischen Ausgang. 5-Kanal-Vorverstärkerausgänge sowie zwei Subwoofer-Vorverstärkerausgänge und eine Reihe von Vorverstärkerausgängen der Zone 2.

MRX 720

Der Mid-Entry-MRX720 baut auf dem vom MRX 520 eingestellten Fundament auf, unterstützt aber Up mit einer 7.1-Kanal-Konfiguration sowie mehreren Step-Up-Funktionen wie Dolby Atmos und DTS: X Surround-Sound-Audio-Dekodierung (mit Unterstützung für ein 5.1.2-Lautsprechersetup für Dolby Atmos) sowie der Einbindung von DTS Play- Fi.

DTS Play-Fi ermöglicht die Integration des MRX720 in ein drahtloses Mehrraum-Audiosystem mit kompatiblen kabellosen Lautsprechern und Geräten über die herunterladbare Play-Fi App für iOS- und Android-Smartphones, Kindle Fire und PCs. Die DTS Play-Fi-App bietet außerdem Zugriff auf verschiedene Online-Musikstreamingdienste wie Tidal, Spotify, Songza, Pandora, SiriusXM und Rhapsody.

Weitere Informationen zum Gebrauch des ARC-Lautsprechers finden Sie im MRX-720 Setup-System und Play-Fi), lesen Sie meine vollständige Überprüfung.

MRX 1120

An der Spitze der MRX-Heimkino-Receiver-Linie, ist die 11-Kanal MRX 1120. So wie der MRX 720 baut auf der Funktion des MRX720 (einschließlich der Einbindung von Dolby Atmos / DTS: X und DTS Play-Fi) bieten die zusätzlichen eingebauten verstärkten Kanäle Unterstützung für eine 7.1.4-Kanalkonfiguration oder 5.1.4 Hauptzone und 2 Kanal Zone 2 gleichzeitig Lautsprecherkonfiguration.

Hinweis: Wenn Sie ein 7.1.4-Setup in unserer Hauptzone ausführen und gleichzeitig ein Zone 2-Setup ausführen möchten, müssen Sie die Zone 2-Vorverstärkerausgänge in Kombination mit optionalen externen Verstärkern verwenden.

Der empfohlene Preis für den MRX 520 beträgt 1.399 $, für den MRX 720 2.499 $ und für den MRX 1120 3.499 $. Anthem-Produkte werden selten diskontiert.

More From Anthem

Darüber hinaus hat die MRX-Heimkino-Receiver-Reihe "20 series" auch einige vorläufige Informationen zu ihrem bevorstehenden AVM 60 AV Preamp / Prozessor, der die gleiche Kanalkonfiguration und Audio / Video-Fähigkeiten des Heimkino-Empfängers MRX1120 bietet, aber da es sich um einen Vorverstärker / Prozessor und nicht um einen Heimkino-Empfänger handelt, benötigt er eine externe Verstärkung zur Stromversorgung der Lautsprecher (sowohl RCA- als auch XLR-Vorverstärker) Ausgänge sind für den Anschluss an einen oder mehrere Leistungsverstärker vorgesehen.

Senden Sie Ihren Kommentar