Beliebte Beiträge Auf Dem Pc Und Software

Top Artikel Auf Internet - 2018

Verwenden eines Blu-ray Disc-Players mit einem 720p-Fernseher

Das Blu-ray-Disc-Format bietet Fernseh- und Videoprojektoren, die über ein Disc-basiertes Format verfügen, optimale Fernseh- und Heimkinoerlebnisse eine native Auflösung von 1080p. Es werden jedoch viele Fernsehgeräte verwendet, die eine geringere Bildschirmauflösung haben, z. B. 720p.

Daher stellt sich bei Blu-ray häufig die Frage, ob Sie einen Blu-ray Disc-Player verwenden können mit einem 720p-Fernseher.

Zum Glück lautet die Antwort auf diese Frage "JA", und hier ist, wie Sie es tun können.

Blu-ray-Disc-Player Auflösung Optionen

Alle Blu-ray-Player haben ein Videoeinstellungsmenü (das dem oben gezeigten ähnlich sein kann), mit dem der Blu-ray Disc-Player auf verschiedene Ausgabeformate für Videoauflösungen eingestellt werden kann.

Im obigen Beispiel (von einem OPPO BDP -103D), kann die Videoausgabeauflösung eines Blu-ray Disc-Players von 480i bis 1080p eingestellt werden. Darüber hinaus kann dieser Blu-ray Disc-Player bei Verwendung mit einem 4K Ultra TV eine bis zu 4K hohe Auflösung von 4K ausgeben (diese Option wird nicht auf dem Foto angezeigt, da sie nicht an ein 4K Ultra HD-Fernsehgerät angeschlossen ist ).

Wenn Ihr Blu-ray Disc-Player über die Option Quelle direkt verfügt (wie auf dem Foto gezeigt), gibt der Player die Auflösung aus, die sich auf der Disc befindet. Mit anderen Worten: DVDs werden automatisch in 480i oder 480p ausgegeben, und Blu-ray-Discs werden in 480p, 720p, 1080i oder 1080p ausgegeben, abhängig von der kodierten Auflösung auf der Disc.

Allerdings Damit die Bedienung für die Konsumenten noch einfacher wird, haben Blu-ray Disc-Player auch eine Auto-Einstellung . Diese Einstellung erkennt automatisch die native Auflösung Ihres Fernsehgeräts und stellt die Videoauflösungsausgabe des Blu-ray Disc-Players ein, die der nativen Bildschirmauflösung Ihres Fernsehgeräts am besten entspricht. Das heißt, wenn Sie ein 720p-Fernsehgerät haben, sollte der Player die Ausgangsauflösung automatisch erkennen und dann entsprechend einstellen.

Wichtige Dinge, die Sie beachten sollten

Wenn es um die Verbindung und Ausgabe von Videosignalen aus Ihrem Blu-ray-Player geht Ray-Disc-Player auf ein Fernsehgerät, es gibt einige Dinge zu beachten.

Erstens, Blu-ray-Disc-Player aus dem Jahr 2013 oder später, haben nur HDMI-Ausgänge für Video. Dies bedeutet, dass Ihr Fernseher, egal ob 720p oder 1080p, über HDMI-Eingänge verfügen muss. Andernfalls können Sie nicht auf den Videoinhalt einer Blu-ray Disc (oder DVDs und Streaming-Inhalte) zugreifen, die der Player benötigt Wenn Sie einen älteren Blu-ray Disc-Player haben (Player von 2006-2012), kann es Komponenten- oder sogar Composite-Video-Verbindungen geben. Diese Verbindungen ermöglichen es Ihnen, es mit fast jedem TV zu verwenden. Der Component Video-Ausgang ermöglicht 480p und möglicherweise 720p oder 1080i Video-Auflösung Ausgabe, aber die Composite-Video-Ausgabe ist auf 480i beschränkt. Der Player wird wissen, welche Verbindung verwendet wird, und entsprechend anpassen. Die beste Verbindungsoption in Bezug auf die Bildqualität ist jedoch, falls verfügbar, HDMI.

Die untere Zeile

Wenn Sie den Blu-ray Disc-Player auspacken und an Ihr Fernsehgerät anschließen, überprüfen Sie das On-Screen-Menü des Players für das Video Ausgabeeinstellungen.

Beachten Sie, dass nicht alle Menüs des Blu-ray Disc-Players dasselbe Layout aufweisen und möglicherweise nicht die genauen Einstellungen bieten, die im Beispiel zu diesem Artikel gezeigt wurden. Auf Blu-ray Disc-Playern mit nur HDMI-Ausgängen können Sie beispielsweise feststellen, dass die Optionen 480i und Source Direct nicht enthalten sind. Wenn Sie ein 4K Ultra HD-Fernsehgerät haben, bieten die meisten Blu-ray Disc-Player kein 4K Upscaling-Einstellungsoption. Sie können jedoch immer noch einen Standard-Blu-ray Disc-Player mit einem 4K Ultra HD-Fernseher verwenden. Sie müssen nur auf den Fernseher angewiesen sein, um die erforderliche Upscaling-Aufgabe auszuführen, deren Qualität von Modell zu Modell variieren kann.

Auf der anderen Seite sind seit 2016 aktuelle Ultra HD Blu-ray Disc-Player erhältlich. Diese Player sind für die Wiedergabe von Ultra HD Blu-ray-Discs ausgelegt, die nicht nur native 4K-Inhalte enthalten, sondern die Bildqualität durch Hinzufügen von HDR-Kodierung erweitern (Dazu gehören HDR10 und in einigen Fällen Dolby Vision). Die Ergebnisse dieser Verbesserungen können auf kompatiblen 4K Ultra HD-Fernsehern angezeigt werden.

Ultra HD Blu-ray-Player sind jedoch weiterhin mit Standard-Blu-ray-Discs, DVDs und Musik-CDs kompatibel, und Sie können auch die Ausgabeauflösung einstellen zur Verwendung mit 1080p oder 720p Fernsehern. HDMI-Verbindungen sind jedoch erforderlich, und natürlich erhalten Sie nicht die zusätzlichen Vorteile der verbesserten Videoqualität.

Wenn Sie derzeit ein 720p- oder 1080p-Fernsehgerät haben, aber in der Nähe ein Upgrade auf ein 4K-Fernsehgerät planen Zukünftig ist die Anschaffung eines Ultra HD Blu-ray-Players eine gute Möglichkeit, Ihr TV-Erlebnis zukunftssicher zu machen. Wenn Sie jedoch keine Aktualisierung wünschen, sind Sie mit einem Standard-Blu-ray-Disc-Player besser bedient, solange sie verfügbar sind oder die, die Sie haben, funktioniert ordnungsgemäß.

Senden Sie Ihren Kommentar