Beliebte Beiträge Auf Dem Pc Und Software

Top Artikel Auf Internet - 2018

Tablet Einkaufsführer - Ein Tablet an Ihre Bedürfnisse anpassen

Tablets sind der neueste Trend für mobile Computer. Sie überbrücken die Lücke zwischen Laptop-Computern und mobilen Smartphones hinsichtlich Größe und Funktionen. Sie eignen sich hervorragend für das Surfen im Internet, E-Mails und Filme während der Reise. Viele Leute benutzen sie auch als tragbare Spieleplattform. Sie können sogar einige Laptop-Aufgaben ersetzen, wenn Leistung nicht wirklich benötigt wird. In diesem Handbuch werden die wichtigsten Elemente und Funktionen beschrieben, die Sie sich ansehen möchten, bevor Sie einen Tablet PC kaufen.

Größe und Gewicht

Tablets sind so konzipiert, dass sie mobil sind und aufgrund dieser Größe und ihres Gewichts wichtig sind. Schließlich wirst du ein Tablet für lange Zeit halten, damit du es nicht zu schwer oder zu schwer halten willst. Je leichter, desto besser, aber die Haltbarkeit sollte nicht extrem gering sein, da sie unvermeidlich fallen wird. Dicke ist ein Schlüsselmaß, da es bestimmt, wie es in die Hand passt, aber Dimensionen sind auch wichtig. Ein hochhohes, breites Tablet kann im Hochformat schwer zu halten sein.

  • Anleitung zu Tablet-Größe und Gewicht

Display oder Bildschirm

Da das Display auch die Hauptschnittstelle für einen Tablet-PC ist, spielt der Bildschirm a sehr wichtige Rolle in Ihrer Kaufentscheidung. Zu berücksichtigende Faktoren sind Größe, Auflösung, Blickwinkel, Helligkeit und Beschichtung. Die Größe bestimmt, wie groß das Tablet sein soll, aber wenn es an die Auflösung gebunden ist, kann es auch bestimmen, wie einfach oder schwierig es ist, Text auf dem Gerät zu lesen. Die Auflösung spielt auch eine Rolle, wenn Sie versuchen, echte HD-Medien auf dem Gerät zu sehen. Im Hochformat werden mindestens 720 Zeilen benötigt. Blickwinkel sind wichtig, wenn sie von mehr als einer Person oder in ungünstigen Winkeln gesehen werden. Helligkeit ist etwas, wenn die Tablette häufig draußen ist. Je heller der Bildschirm, desto besser ist die Sicht, wenn viel Blendung auftritt. Die Beschichtungen sollten strapazierfähig sein, so dass sie keine Kratzer aufweisen und leicht zu reinigen sind.

  • Anleitung zu Tablet-Displays

Software

Da die meisten Tablets nicht das gleiche Betriebssystem wie ein Desktop- oder Laptop-Computer verwenden , die Wahl kann einen großen Unterschied machen. Jedes Betriebssystem hat seine Vor- und Nachteile. Der Schlüssel ist zu sehen, wie es verwendet wird, um festzustellen, welches Betriebssystem am besten Ihren Bedürfnissen entspricht. Wenn Sie möchten, dass es wie ein herkömmlicher PC ist, dann ist Windows vielleicht am besten, aber selbst das könnte Probleme haben. Medienbeobachtung und Spiele werden wahrscheinlich am besten von iOS bedient. Schließlich, wenn Sie eine offenere Plattform mit besserem Multitasking wünschen, dann könnte Android die beste Wahl sein. Über das Betriebssystem hinaus sollten Käufer auch die Arten und die Anzahl der für jede Plattform verfügbaren Anwendungen in Betracht ziehen.

  • Tablet Software Guide

Konnektivität / Netzwerk

Da Tablets mobile Geräte sind, ist ihre Verbindung mit dem Internet sehr schön kritisch. In Tablets gibt es zwei Arten von Konnektivität: Wi-Fi und Mobilfunk oder drahtlos. Wi-Fi ist ziemlich direkt, da dies für den Zugriff auf lokale Wi-Fi-Hotspots ist. Was zählt, ist, welche Wi-Fi-Formen sie unterstützen. Jedes Tablet sollte 802.11n unterstützen. Die beste Option ist die Unterstützung von 2,4 GHz und 5 GHz Funkbändern. Cellular ist ein bisschen komplizierter, da man Netzbetreiber, Abdeckung, Vertragsraten und ob es 3G oder 4G-Netzwerk-kompatibel ist zu berücksichtigen. Bluetooth kann für die lokale Peer-to-Peer-Verbindung zwischen Tablets oder für Peripheriegeräte wie eine Tastatur verwendet werden.

  • Anleitung zu Tablet-Netzwerkfunktionen
  • Vergleichen von iPad 3G / 4G-Datentarifen

Batterielebensdauer

Da werden viele Menschen wahrscheinlich tragen ihre Tablette den ganzen Tag, Akkulaufzeit ist ein ziemlich wichtiges Merkmal. Die Batterielebensdauer ist für Tablets schwer zu beurteilen, da verschiedene Anwendungen sehr unterschiedliche Leistungslasten abrufen können. Es gibt zwei Standardmethoden zum Messen der Batterielebensdauer. Die erste besteht im konsistenten Web-Browsing, während die andere auf dem Betrachten des Videos basiert. Zum größten Teil sind diese beiden sehr ähnlich, aber Video neigt dazu, ein bisschen mehr Leistung zu verwenden. Natürlich, wenn Sie viel Multitasking oder Spiele spielen, erwarten Sie, dass die Akkulaufzeit viel kürzer ist als angekündigt. Eine gute Laufzeit sollte mindestens acht Stunden Surfen oder Videowiedergabe betragen.

  • Akkulaufzeit liegt bei

Prozessoren

Die in Tablets verwendeten Prozessoren können sehr unterschiedlich sein. Vieles hat damit zu tun, wie die Prozessoren in den meisten entwickelt und lizenziert werden. Die meisten Unternehmen werden nur die Taktrate und Anzahl der Kerne auflisten. Käufer müssen oft ein bisschen mehr wissen, da die Architektur, auf der der Chip basiert, große Auswirkungen auf die Leistung, Akkulaufzeit und Größe des Tablet PC haben kann. Leider ist dies ein ziemlich komplexes Thema, daher wird empfohlen, den vollständigen Tablet Processor Guide für weitere Informationen zu lesen.

  • Tablet Processor Guide

Speicherplatz

Während die meisten Menschen nicht so viele Daten auf einem tragen werden Tablet wie auf einem Laptop, die Menge an Speicherplatz auf dem Tablet ist immer noch eine wichtige Sache zu prüfen. Alle Tablets verwenden Solid-State-Speicher, da sie sehr wenig Strom verbrauchen, weniger Platz benötigen und eine höhere Lebensdauer haben. Der Nachteil ist der begrenzte Speicherplatz. Die meisten Tablets haben zwischen 8 und 64 GB Platz, was im Vergleich zu einem Laptop extrem klein ist. Für diejenigen, die nur im Web surfen, Videos streamen und Bücher lesen, ist der Speicherplatz nicht zu kritisch. Wenn Sie auf der anderen Seite High-Definition-Filme oder viele Spiele speichern, sollten Sie ein Modell mit höherer Kapazität in Betracht ziehen, damit Sie auf Ihrem Tablet nicht ständig wechseln müssen, was Sie möchten, wenn Sie nicht an einem PC sitzen. Bei Tablets mit Flash-Speichersteckplätzen lässt sich der Speicherplatz im Vergleich zu denen, die dies nicht bieten, leicht erweitern. Der Tablet-Speicher kann auch durch Cloud-Speicher ergänzt werden, aber dies ist nur zugänglich, wenn das Tablet mit dem Internet verbunden ist.

  • Solid State Drives
  • Cloud Storage

Senden Sie Ihren Kommentar