Beliebte Beiträge Auf Dem Pc Und Software

Top Artikel Auf Internet - 2018

Tipps für mehr Bass in Ihrem Auto

Wenn du mehr Bass in dein Auto bekommst, bedeutet das normalerweise, dass du deinen Geldbeutel aufreißt und nach einem Upgrade suchst, aber Geld auf ein Problem zu werfen ist selten der beste Weg, es zu reparieren. Wenn Sie beispielsweise bereits über einen Verstärker und einen Subwoofer verfügen, können Sie mit dem richtigen Tuning Ihres Systems die gewünschten Effekte erzielen, ohne einen Cent auszugeben.

Wenn Sie noch keinen Subwoofer besitzen, müssen Sie einen hinzufügen wirklich tiefer, dröhnender Bass. Auf der anderen Seite, wenn Sie mehr Wert auf Klarheit legen, als sich die Zähne aus dem Kiefer zu schlagen, können Sie einfach die Lautsprecher nachrüsten, damit Sie den gewünschten Sound erhalten.

Können Sie bessere Bässe in einem Auto ohne Verstärker oder Subwoofer erzielen? ?

Die kalte, harte Wahrheit ist, dass Sie keinen wirklich guten Bass in einem Soundsystem bekommen werden, das nicht sowohl einen Subwoofer als auch einen Verstärker enthält, um es zu steuern. Das Problem ist, dass Autolautsprecher, selbst wirklich gute Autolautsprecher, nicht groß genug sind, und eingebaute Auto-Stereo-Verstärker sind nicht stark genug, um tiefen, verzerrungsfreien Bass zu reproduzieren.

Das ist der Fall, Upgrade Ihre serienmäßigen Autolautsprecher können immer noch ziemlich starke Ergebnisse liefern. Das Ersetzen von nur den Lautsprechern stellt einige harte Einschränkungen für das, was Sie von einem Upgrade erwarten können, aber die hochwertigeren Materialien, die in Aftermarket-Lautsprechern zu finden sind, können einen großen Unterschied in der Gesamtklangqualität und der Basswiedergabe ausmachen.

Das Hauptproblem ist dass selbst die besten koaxialen Lautsprecher einem echten Subwoofer nicht die letzte Ehre machen können. Obwohl es möglich ist, mit einem einfachen Lautsprecher-Upgrade eine bessere Basswiedergabe zu erzielen, ist es wichtig, Ihre Erwartungen zu mildern. Die Klangqualität wird sich mit ziemlicher Sicherheit verbessern, aber der Bass wird nicht lauter.

Überprüfen Sie Ihre Bass- und Höhenregler zuerst

Bevor Sie Geld für die Verbesserung Ihres Basses ausgeben, ist es wichtig, dass es nichts gibt viel einfacher mit Ihrem Autoradio. Zum Beispiel ist es immer möglich, dass die Einstellungen für die Klangregelung ohne Ihr Wissen geändert wurden. Wenn Sie glauben, dass Ihr Autoradio früher über mehr Bass verfügte als heute, wurden diese Einstellungen wahrscheinlich geändert.

Die Tonregler können die Form von physischen Nobs oder Slidern an Ihrem Autoradio annehmen oder Sie müssen darauf zugreifen ein Menü, um sie zu finden. Wenn alles andere fehlschlägt, brechen Sie das Benutzerhandbuch aus und suchen Sie nach einem Abschnitt über Autoradio-Klangregler.

Wenn Sie feststellen, dass die Höhen stark nach oben gedreht sind oder der Bass stark nach unten gedreht wurde, kann dies zu Ergebnissen führen das befriedigt dein Ohr. In einigen Fällen kann es auch hilfreich sein, die Überblendung anzupassen, um die hinteren Lautsprecher zu bevorzugen, da sie oft größere Lautsprecherkegel haben. Ohne irgendeine Art von Subwoofer kann das einfache Anregen Ihrer Basstonsteuerung nur so viel bewirken.

Der billigste Weg, bessere Bässe in Ihrem Auto zu bekommen

Angenommen, Sie haben noch kein Autoradio oder Kopf Einheit, mit Line-Level-Ausgängen, ist der billigste, einfachste Weg, um den Bass in Ihrem Auto wirklich zu verbessern, einen aktiven Subwoofer mit Lautsprecher-Level-Eingänge zu installieren

Der Unterschied zwischen Line-Level und Speaker-Level ist das Signal Zur Verfügung gestellt von Lautsprecherniveauausgängen wurde bereits durch die Schaltung in der Haupteinheit verstärkt. Wenn Sie dieses Signal durch einen normalen externen Verstärker leiten, werden Sie eine Reihe von Verzerrungen erzeugen und Ihr Bass wird definitiv nicht gut klingen.

Wenn ein externer Verstärker Lautsprecher-Eingänge hat, müssen Sie nicht Sorgen Sie sich so sehr um diese Verzerrung. Der Kauf einer dieser Einheiten kann auch günstiger sein als der Kauf eines separaten Verstärkers und Subwoofers, und sie sind auch sehr einfach zu installieren.

Können Sie selbst einen aktiven Subwoofer installieren?

Der grundlegende Prozess der Installation einer aktiven Subwoofereinheit Dazu gehört es, die Lautsprecherdrähte anzuzapfen, sie zu trennen und sie mit dem Sub zu verbinden. Das Gerät muss dann an Ihr Stromnetz angeschlossen werden, wozu eine heiße Leitung aus dem Sicherungskasten oder der Batterie benötigt wird.

Insgesamt ist die Installation eines aktiven Subwoofers etwas aufwändiger als das Aufrüsten einer Haupteinheit oder das Installieren neuer Lautsprecher. Wenn Sie mit dieser Art von Arbeit vertraut sind, besteht die größte Hürde darin, ein heißes Kabel zu führen, das bei unsachgemäßem Anschluss kurzgeschlossen werden könnte.

Abgesehen von der einfachen Installation sind die Vorteile der Installation eines aktiven Subwoofers, der Lautsprechereingänge benötigt Sie müssen Ihr Hauptgerät nicht aufrüsten, und Sie erhalten eine viel bessere Basswiedergabe. Die Klangqualität wird wahrscheinlich nicht das erreichen, was Sie von einem dedizierten Subwoofer-Verstärker und einem separaten Sub bekommen könnten, aber Sie werden einen tiefen, boomenden Bass für weniger Gesamtkosten und Ärger bekommen.

Sind dedizierte Subwoofer-Ampere notwendig für guten Bass?

Während ein Subwoofer mit geringem Budget arbeiten kann, führt die Suche nach einem wirklich großartigen Verstärker und die Kombination mit dem richtigen Subwoofer in der Regel zu noch besseren Ergebnissen.

Senden Sie Ihren Kommentar