Beliebte Beiträge Auf Dem Pc Und Software

Top Artikel Auf Internet - 2018

Die besten Fotospeicheroptionen für Digitalfotos

Wenige Dinge sind enttäuschender als zu realisieren, dass das großartige Bild, das Sie letztes Jahr gemacht haben, verschwunden ist. Wir machen jetzt mehr Fotos als je zuvor und es ist wichtig, sie richtig aufzubewahren, damit wir sie jahrelang nutzen können.

Dieses Problem mit dem Speicher ist ein Problem für alle, egal ob Sie eine DSLR oder eine Kamera mit Kamera verwenden oder einfach Fotos auf Ihrem Telefon machen. Während es wichtig ist, diese Bilder zu speichern, um sie später zu teilen, ist der Platz auf Festplatten und Telefonen begrenzt und sie scheinen nie genug Platz zu haben.

Manche Leute entscheiden sich dafür, Abzüge von ihren Fotos zu machen Erinnerungen über einen langen Zeitraum. Es bleibt jedoch wichtig, Sicherungskopien von digitalen Bildern zu erstellen, da weder Drucke noch Computer unfehlbar sind. Es ist immer am besten, eine weitere Kopie Ihrer Dateien für den Fall zu haben.

Arten von Digitalspeicher

Ab 2015 gibt es drei Haupttypen von digitalen Speicher - magnetische, optische und Cloud. Viele Fotografen finden es am besten, eine Kombination der drei zu verwenden, um sicherzustellen, dass sie immer eine Kopie ihrer Bilder für den Fall eines Unfalls haben.

Die Technologie ändert sich ständig, so dass es für einen Fotografen mit lebenslanger Arbeit am besten ist bereit sein, sich damit zu verändern. Das kann bedeuten, dass Sie alle Ihre Fotos irgendwann in der Zukunft übertragen.

Magnetic Storage

Dies bezieht sich auf jeden Speicher, der eine "Festplatte" umfasst. Während Ihr Computer über eine eigene Festplatte (bekannt als Festplatte) verfügt, können Sie auch tragbare Festplatten kaufen, die über USB- oder Firewire-Kabel an Ihren Computer angeschlossen werden.

Magnetspeicher ist meiner Meinung nach der stabilste Typ Speicher bis heute. Es enthält auch eine riesige Menge an Daten, da eine 250 GB (Gigabyte) Festplatte etwa 44.000 12 MP JPEG-Bilder oder 14.500 12 MP RAW-Bilder enthalten wird. Es lohnt sich, ein wenig mehr für eine Festplatte zu bezahlen, die mit einem Kühlventilator geliefert wird, da es ziemlich warm werden kann!

Der Nachteil externer Festplatten ist, dass bei einem Brand oder einer anderen Katastrophe zu Hause oder im Büro, Das Laufwerk kann beschädigt oder zerstört werden. Einige Leute haben sich entschieden, eine zweite Festplatte an einem anderen Ort zu lagern, der ebenfalls sicher ist.

Optischer Speicher

Es gibt zwei beliebte Arten von optischen Speichermedien - CDs und DVDs. Beide Typen sind in verschiedenen "R" - und "RW" -Formaten erhältlich.

Obwohl RW-Discs wiederbeschreibbar sind, wird es allgemein als sicherer (und weitaus billiger) angesehen, R-Disks zu verwenden, da sie nur einmal gebrannt werden können und es besteht keine Gefahr, dass Disks versehentlich überschrieben werden. Im Durchschnitt sind R-Discs auch langfristig stabiler als RW-Discs.

  • CDs enthalten 700 MB (Megabyte) an Informationen und können etwa 125 12MP-JPEG-Bilder oder 40 12-MP-RAW-Bilder speichern.
  • DVDs haben 4,7 GB von Informationen, die ungefähr sechsmal mehr als eine CD sind. Diese werden als Single-Layer-DVDs bezeichnet.
  • Double-Layer-DVDs, die 8,5 GB Daten speichern, sind mit Computern derzeit weniger kompatibel.

Die meisten Disc-Burning-Programme haben eine "Verification" -Option, die zwar es verlängert den Prozess des Brennens einer Disc, ist wichtig zu folgen. Während der Überprüfung überprüft das Programm, ob die auf der CD oder DVD gebrannten Informationen mit denen auf der Festplatte des Computers übereinstimmen.

Fehler beim Brennen von CDs oder DVDs sind nicht ungewöhnlich, und sie können besonders häufig auftreten Während des Brennens werden Programme beim Brennen einer CD oder DVD verwendet, schließen Sie alle anderen Programme und verwenden Sie die Verifizierung, um mögliche Fehler zu vermeiden.

Der größte Nachteil von optischen Speichern ist, dass viele Computer (insbesondere Laptops ) werden jetzt ohne DVD-Laufwerk verkauft. Möglicherweise müssen Sie in ein gutes externes DVD-Laufwerk investieren, um nach dem nächsten Computer-Upgrade weiterhin DVDs und CDs zu verwenden.

Wenn Ihr Festplattenspeicher beschädigt wird, können diese leicht beschädigt oder zerstört werden.

Senden Sie Ihren Kommentar