Beliebte Beiträge Auf Dem Pc Und Software

Top Artikel Auf Internet - 2018

So greifen Sie in Ihrem Browser auf Google Mail offline zu

Gmail kann ohne Internetverbindung verwendet werden, wenn Sie die Funktion Gmail Offline aktivieren.

Gmail Offline wird vollständig in Ihrem Webbrowser ausgeführt. Lesen, löschen, beschriften und sogar auf E-Mails antworten, ohne dass eine Internetverbindung besteht, wie wenn Sie in einem Flugzeug, in einem Tunnel oder abseits vom Mobilfunknetz unterwegs sind.

Sobald Ihr Computer mit einem funktionierenden Netzwerk verbunden ist, Alle E-Mails, die Sie in die Warteschlange eingereiht haben, werden gesendet, und neue E-Mails werden so heruntergeladen oder geändert, wie Sie sie angefordert haben.

So aktivieren Sie Google Mail Offline

Gmail offline ist ziemlich einfach zu konfigurieren Dies ist jedoch nur über den Google Chrome-Webbrowser möglich, der mit Windows, Mac, Linux und Chromebooks funktioniert.

Wichtig: Sie können Gmail nicht einfach öffnen, nachdem Sie offline sind, und erwarten, dass dies funktioniert. Sie müssen es einrichten, während Sie eine aktive Internetverbindung haben. Wenn Sie dann die Verbindung verlieren, können Sie sicher sein, dass Google Mail offline funktioniert.

  1. Installieren Sie die Google Offline-Erweiterung für Google Chrome.
  2. Wenn die App installiert ist, gehen Sie zur selben Erweiterungsseite und klicken Sie auf WEBSITE BESUCHEN .
  3. In diesem neuen Fenster autorisieren Sie die Nebenstelle für den Zugriff auf Ihre E-Mails, indem Sie Offline-Mail zulassen auswählen Optionsfeld
  4. Klicken Sie auf Weiter , um Gmail im Offline-Modus zu öffnen.

Gmail sieht im Offline-Modus ein wenig anders aus, funktioniert aber im Prinzip genauso wie Gmail.

Um Google Mail im Offline-Modus zu öffnen, rufen Sie Ihre Chrome-Apps über die Chrome-URL chrome: // apps / auf und wählen das Symbol Gmail .

Tipp: Lesen Sie die Anweisungen von Google zur Deinstallation von Google Mail offline, wenn Sie diese nicht mehr verwenden möchten.

Sie können Gmail Offline auch für Ihre Domain verwenden. Folgen Sie diesem Link für die Anweisungen von Google

Geben Sie an, wie viele Daten offline bleiben sollen

Standardmäßig speichert Google Mail nur die E-Mails einer Woche für die Offline-Nutzung. Das bedeutet, dass Sie Nachrichten nur für eine Woche ohne Internetverbindung durchsuchen können.

So ändern Sie diese Einstellung:

  1. Wenn Gmail Offline geöffnet ist, klicken Sie auf Einstellungen (Zahnradsymbol).
  2. Wählen Sie eine andere Option aus dem Dropdown-Menü Mail aus dem letzten herunterladen. Sie können zwischen Woche, 2 Wochen und Monat wählen.
  3. Klicken Sie auf Übernehmen , um die Änderungen zu speichern.

Auf einem freigegebenen oder öffentlichen Computer? Löschen Sie den Cache

Gmail Offline ist eindeutig sehr nützlich und kann sogar vorübergehend nützlich sein. Wenn Ihr Computer jedoch unbeaufsichtigt ist, kann möglicherweise auch ein anderer Benutzer auf Ihr gesamtes Google Mail-Konto zugreifen.

Stellen Sie sicher, dass Sie den Offline-Gmail-Cache löschen, wenn Sie Gmail auf einem öffentlichen Computer verwenden.

Senden Sie Ihren Kommentar