Beliebte Beiträge Auf Dem Pc Und Software

Top Artikel Auf Internet - 2018

So verzögern Sie die Zustellung von E-Mails in Microsoft Outlook

Mit Microsoft Outlook können Sie festlegen, dass eine E-Mail zu einem späteren Zeitpunkt gesendet wird, anstatt sie sofort zu senden.

Verzögerte Zustellung von E-Mails in Outlook einplanen

Führen Sie für die neuesten Versionen von Microsoft Outlook nach 2016 die folgenden Schritte aus:

  1. Wenn Sie auf eine empfangene E-Mail antworten oder die E-Mail an andere weiterleiten möchten, wählen Sie die Nachricht in Ihrem Posteingang aus und klicken Sie auf die Antworten , Allen oder Weiter im Menüband drücken.
    1. Andernfalls klicken Sie zum Erstellen einer neuen E-Mail auf Neu Klicken Sie links oben im Menüband auf E-Mail .
  2. Vervollständigen Sie Ihre E-Mail, indem Sie die Empfänger, den Betreff und die Nachricht eingeben, die Sie in den Nachrichtentext einfügen möchten.
  3. Wenn Sie es sind bereit, Ihre E-Mail zu senden, klicken Sie auf den kleinen Abwärtspfeil auf der rechten Seite der Schaltfläche E-Mail senden , um das Verzögerungsmenü zu öffnen - klicken Sie nicht auf den Hauptteil des Senden E-Mail , oder es wird Ihre E-Mail sofort gesendet.
  4. Klicken Sie im Popup-Menü auf die Option Später senden ...
  5. Geben Sie das Datum und die Uhrzeit für die E-Mail an gesendet werden.
  6. Klicken Sie auf Senden .

E-Mail-Nachrichten, die geplant, aber noch nicht gesendet wurden, finden Sie im Ordner Entwürfe.

Wenn Sie es sich anders überlegen und abbrechen möchten Ändern Sie die E-Mail, führen Sie die folgenden Schritte aus:

  1. Klicken Sie im linken Bereich auf den Ordner Entwürfe
  2. Klicken Sie auf Ihre geplante E-Mail. Unterhalb der E-Mail-Kopfdetails wird eine Nachricht angezeigt, die angibt, wann die E-Mail gesendet werden soll.
  3. Klicken Sie auf die Schaltfläche Abbrechen Senden auf der rechten Seite dieser E-Mail-Zeitplannachricht.
  4. Klicken Sie auf Ja In dem Dialogfeld bestätigen Sie, dass Sie das Senden der geplanten E-Mail abbrechen möchten.

Ihre E-Mail wird dann abgebrochen und erneut geöffnet, damit Sie sie bearbeiten können. Von hier aus können Sie eine andere Sendezeit verschieben oder die E-Mail sofort senden, indem Sie auf die Schaltfläche Senden klicken

Planen von E-Mails in älteren Outlook-Versionen

Für die Microsoft Outlook-Versionen von Outlook 2007 bis Outlook Führen Sie die folgenden Schritte aus:

  1. Beginnen Sie mit einer neuen Nachricht oder antworten Sie auf eine Nachricht in Ihrem Posteingang, oder leiten Sie sie weiter, indem Sie sie auswählen.
  2. Klicken Sie im Meldungsfenster auf die Registerkarte Optionen Klicken Sie in der Gruppe Weitere Optionen auf
  3. Delay Delivery . Wenn die Option Delay Delivery nicht angezeigt wird, erweitern Sie die Gruppe Weitere Optionen, indem Sie auf das Erweiterungssymbol in der unteren rechten Ecke des Gruppenblocks klicken. Aktivieren Sie unter Zustellungsoptionen das Kontrollkästchen neben
  4. Nicht liefern und stellen Sie das Datum und die Uhrzeit ein, zu der die Nachricht gesendet werden soll. Klicken Sie auf
  5. Senden . Gehen Sie für Outlook 2000 zu Outlook 2003 folgendermaßen vor:

In der E-Mail-Nachricht Klicken Sie im Menü auf

  1. Anzeigen Optionen Aktivieren Sie unter Versandoptionen das Kontrollkästchen neben
  2. Nicht vorliefern. Geben Sie das gewünschte Lieferdatum an und Zeit mit den Dropdown-Listen.
  3. Klicken Sie auf
  4. Schließen . Klicken Sie auf
  5. Senden . Ihre geplanten E-Mails, die noch nicht gesendet wurden, finden Sie im Ordner Ausgang .

Wenn Sie Ihre Meinung ändern und Ihre E-Mail sofort senden möchten, gehen Sie folgendermaßen vor:

Suchen Sie die geplante E-Mail im Ordner

  1. Postausgang . Wählen Sie die verzögerte Nachricht.
  2. Klicken Sie auf
  3. Optionen . Klicken Sie in der Gruppe Weitere Optionen auf
  4. Verzögerung D Ausgabe . Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen neben
  5. Nicht vor senden Klicken Sie auf die Schaltfläche
  6. Schließen Klicken Sie auf
  7. Senden . Die E-Mail wird sofort gesendet. Erstellen einer Sendeverzögerung für alle E-Mails

Sie können eine E-Mail-Nachrichtenvorlage erstellen, die automatisch eine Sendeverzögerung für alle Nachrichten enthält, die Sie erstellen und senden. Dies ist praktisch, wenn Sie häufig wünschen, Sie könnten eine E-Mail ändern, die Sie gerade gesendet haben - oder Sie haben jemals eine E-Mail gesendet, die Sie schnell bereuen.

Senden Sie Ihren Kommentar