Beliebte Beiträge Auf Dem Pc Und Software

Top Artikel Auf Internet - 2018

Was bedeutet WYM wirklich online?

Haben Sie jemals einen Text gesendet oder etwas in sozialen Medien gepostet und eine Antwort von jemandem bekommen, der nur "WYM" sagt? Selbst wenn Sie das Akronym irgendwo nur online gesehen haben, könnten Sie immer noch neugierig sein, wofür es steht und was es bedeutet.

WYM ist eine Frage, die gesagt werden soll:

Was Sie meinen ?

Das stimmt - Sie fragen, was dieses spezielle Akronym bedeutet, und ironischerweise steht es buchstäblich für "was meinst du?"

Korrekter grammatikalischer Gebrauch hätte es offensichtlich zum Ausdruck gebracht als "was meinst du?" Aber da wir hier über Online-Akronyme sprechen, wo Rechtschreibung und Grammatik die letzten Sorgen sind, scheint die Slang-Version dieser populären Frage ohne den "Do" -Teil (und manchmal sogar ohne das Fragezeichen) der große Trend zu sein .

Wie WYM verwendet wird

Sobald Sie wissen, wofür WYM steht, ist seine Verwendung ziemlich selbsterklärend.WYM wird typischerweise als Antwort auf die Nachricht oder den Post eines anderen verwendet, um Missverständnisse auszudrücken, indem er sie zur Klärung oder Ausarbeitung auffordert zu dem, was sie gerade gesagt haben.

Wenn Sie mit einer oder mehreren Personen online oder per SMS ins Gespräch kommen, besteht ein höheres Risiko, dass Missverständnisse oder relevante Informationen ausgelassen werden, da Sie die Gesichter anderer nicht sehen können Hören Sie ihren Tonfall, wenn Sie digital nur mit geschriebenen Wörtern kommunizieren. Sie werden sich vielleicht verwirrt fühlen über das, was sie sagen wollen.

Das Schreiben ist auch ein langsamer und zeitaufwendiger Prozess, also ein Post oder ein Text nur eine kurze Erläuterung enthalten ation und vage Informationen, die kein angemessenes Bild ergeben. Die Verwendung von WYM ist nur eine Möglichkeit, schnell nach weiteren Informationen zu fragen.

Beispiele zur Verwendung von WYM

Beispiel 1

Freund # 1: "Ich kann nicht glauben, was gerade passiert ist."

Freund # 2: "WYM?"

Im obigen Szenario bittet Freund # 2 Freund # 1, die Einzelheiten dessen, was gerade passiert ist, zu erklären, weil er entweder nicht anwesend war, um Zeuge des Ereignisses zu werden, auf das er sich bezieht oder er ist sich nicht sicher, über welches Ereignis er gerade spricht.

Beispiel 2

Freund # 1: "Hey Mann, wir können uns heute nicht treffen."

Freund # 2: " Bro, wym? "

Senden Sie Ihren Kommentar