Beliebte Beiträge Auf Dem Pc Und Software

Top Artikel Auf Internet - 2018

Warum sind keine Game Boy Advance-Spiele auf Virtual Console?

Entschuldigung, Nintendo 3DS-Besitzer. Wir werden wahrscheinlich nie Spiele von Game Boy Advance auf der virtuellen Konsole des Nintendo 3DS sehen, und die Gründe, warum sie etwas komplexer sind, als Sie vielleicht denken.

Da die Videospieltechnologie voranschreitet, können viele von uns nicht helfen aber werfen Sie einen Blick zurück auf die Systeme und Spiele, mit denen wir in den vergangenen Jahren Spaß hatten. Deshalb sind viele Konsolen und Handhelds von Nintendo abwärtskompatibel, was bedeutet, dass sie sowohl für Spiele der vorherigen als auch der aktuellen Generation entwickelt wurden. Der Nintendo 3DS kann Nintendo DS-Spiele spielen, der Nintendo DS kann Game Boy Advance-Spiele spielen und der Game Boy Advance kann Game Boy-Spiele spielen.

Als Nintendo 2006 die Wii-Konsole vorstellte, wurde auch die virtuelle Konsole eingeführt - ein digitaler Marktplatz, auf dem Nutzer Spiele früherer Generationen herunterladen und spielen können. Der Nintendo 3DS hat eine eigene Virtual Console, die alte Spiele aus den Game Boy und NES Libraries anbietet.

Gute Sachen, aber viele Nintendo 3DS Besitzer fragen sich, warum Nintendo keine Game Boy Advance Spiele für den gesamten Nintendo verfügbar gemacht hat 3DS-Nutzerbasis.

Nur für Botschafter

Eine Handvoll glücklicher 3DS-Besitzer hat bereits eine Auswahl an Game Boy Advance-Titeln, da einige davon im Rahmen des "Ambassador-Programms" von Nintendo vergeben wurden. Als der Nintendo 3DS nach dem Veröffentlichungstermin 2011 nicht an Fahrt gewann, folgte schnell ein Preisverfall von 80 Dollar. Early Adopters wurden mit freien Emulationen von Game Boy Advance-Spielen wie Metroid Fusion, Die Legende von Zelda: Minish Cap und Wario Land 4 beschwichtigt.

Es wurde angenommen, dass das Ambassador-Programm den Anfang markierte die Präsenz des Game Boy Advance auf der virtuellen Konsole des Nintendo 3DS. Game Boy Advance-Spiele sind jedoch derzeit auf dem Markt des Handhelds nicht verfügbar, und es sieht so aus, als ob dies niemals der Fall sein wird. Stattdessen werden GBA-Titel verkauft und über die virtuelle Konsole der Wii U verteilt, eine separate Einheit von der virtuellen Konsole des Nintendo 3DS.

Retro-Handheld-Spiele auf dem Nintendo 3DS zu platzieren, scheint ein Kinderspiel, also, was ist die Geschichte?

Es ist alles technisch

Daniel Vuckovic auf der australischen Spieleseite Vooks.net hat eine ausgezeichnete Aufschlüsselung der Gründe, warum Game Boy Advance-Spiele nicht auf dem Nintendo 3DS sind - und warum wir sie wahrscheinlich nicht bald sehen werden, wenn immer.

Die kürzeste Antwort ist, dass die Hardware des Nintendo 3DS nicht für Gameboy Advance-Spiele entwickelt wurde. Daher werden die wenigen GBA-Spiele, die Ambassadors zur Verfügung stehen, nicht emuliert. Sie werden simuliert .

Der Nintendo DS hat zwei CPUs: Eine für die Verarbeitung von 3D-Grafiken und eine für die Verarbeitung von 2D-Grafiken. Die zweite CPU ist der gleiche Chip, der den Game Boy Advance antreibt. Wenn Spieler eine Game Boy Advance-Patrone in einen Nintendo DS einsetzen, verlangsamt sich die zweite CPU des DS und liest die Patrone aus. Deshalb, Game Boy Advance Güte auf Ihrem Nintendo DS.

Die Emulation des Nintendo 3DS des Nintendo DS funktioniert auf die gleiche Weise. Es hat eine größere CPU sowie eine kleinere CPU, die als "Nintendo DS-Chip" betrachtet werden kann. Deshalb kann das 3DS DS-Spiele ohne Probleme spielen.

Während der gleiche Chip weiter heruntergezählt werden kann, um Spiele mit dem Game Boy Advance auf dem 3DS zu spielen, müssen die Spiele durch virtuelle, simulierte Game Boy Advance "Hardware" laufen. Die Simulation macht den Chip für 3DS-Hintergrundaufgaben wie Wi-Fi, Ihre Freundesliste und dergleichen nicht verfügbar. Selbst der Schlafmodus des 3DS ist deaktiviert, wenn ein Game Boy Advance-Spiel von Ambassador läuft.

Mit anderen Worten bedeutet eine Kombination aus Hardware- und Software-Problemen, dass der Nintendo 3DS derzeit nur Simulationen von Game Boy Advance-Spielen ausführen kann. Das bedeutet, dass keine Speicherzustände, kein Schlafmodus oder irgendwelche anderen Extras vorhanden sind, die mit "richtig" emulierten Spielen der virtuellen Konsole geliefert werden.

Nintendo schätzt seine Vergangenheit, und es ist wahrscheinlich, dass das Unternehmen nicht glücklich darüber ist, sich auf Barebone-Präsentationen zu beschränken. Aber Nintendo ist die Heimat einiger der intelligentesten Ingenieure der Welt. Sicherlich muss es einen Workaround geben.

Game Boy Fortschritte bei Wii U

Leider ist es unklar, ob Nintendo die Probleme, die derzeit Game Boy Advance-Spiele von der virtuellen Konsole des 3DS halten, überwinden kann. Zum jetzigen Zeitpunkt ist der 3DS ziemlich weit in seinem Lebenszyklus. Wenn Nintendo beabsichtigt, Game Boy Advance-Spiele in das 3DS zu bringen, muss es bald geschehen - aber es gibt keine Anzeichen, dass zu führt.

Senden Sie Ihren Kommentar