Beliebte Beiträge Auf Dem Pc Und Software

Top Artikel Auf Internet - 2018

Was tun, wenn Google Home keine Verbindung mit Wi-Fi herstellt

Google Home erfordert eine aktive Internetverbindung, um zu arbeiten. Das bedeutet, dass Sie Google Home mit Wi-Fi verbinden müssen, bevor Sie Musik wiedergeben, eine Verbindung zu drahtlosen Geräten herstellen, Kalenderereignisse abfragen, Wegbeschreibungen geben, Anrufe tätigen, das Wetter überprüfen usw. können.

Wenn Ihr Google-Home nicht lautet Wenn Sie nicht sehr gut mit dem Internet verbunden sind oder die angeschlossenen Geräte nicht mit Ihren Google Home-Befehlen antworten, können Sie feststellen, dass

  • die Musikwiedergabe nicht sehr flüssig ist oder die Musik startet und sie sofort einfriert
  • nicht Broadcast-Nachrichten an andere Home-Geräte
  • Netflix oder YouTube werden nicht geöffnet, wenn Sie
  • sagen, dass Online-Suchen spotty sind und nur die Hälfte der Zeit funktionieren.
  • Google Home sagt auch "etwas schief gelaufen ist, versuchen Sie es erneut" oft
  • erzeugt das Gerät auch dann statische Daten, wenn nichts abgespielt wird

Da Google Home ein kabelloses Gerät ist, gibt es glücklicherweise eine Reihe von Möglichkeiten, nach denen wir suchen können, warum es keine Verbindung zu Wi-Fi herstellt. Fi, von nicht nur dem Gerät selbst, sondern auch Geräten in der Nähe, die sich im selben Netzwerk befinden.

Vergewissern Sie sich, dass die Verbindung ordnungsgemäß hergestellt wurde.

Diese sollte offensichtlich sein, aber Google Home weiß nicht, wie Sie das Internet erreichen können, bis Sie ihm erklärt haben, wie Sie eine Verbindung zu Ihrem WLAN herstellen können. Mit anderen Worten, nichts funktioniert auf Ihrem Google Home, bis Sie es mit der Google Home App eingerichtet haben.

  1. Laden Sie Google Home für Android herunter oder laden Sie es für iOS herunter.
  2. Die spezifischen Schritte, die Sie innerhalb der App ausführen müssen Wie Sie Google Home mit WLAN verbinden, erfahren Sie im Leitfaden zur Einrichtung von Google Home.

Wenn Google Home früher eine Verbindung mit Wi-Fi herstellen konnte, Sie aber kürzlich das Wi-Fi-Passwort geändert haben, müssen Sie dies tun Konfigurieren Sie Google Home neu, damit Sie das Passwort aktualisieren können. Dazu müssen Sie zunächst die aktuellen Einstellungen trennen und neu starten.

So führen Sie das aus:

  1. Tippen Sie in der Google Home App auf die Menüschaltfläche oben rechts auf dem Bildschirm.
  2. Tippen Sie auf dem Google Home-Gerät auf die Schaltfläche mit dem Eckmenü, dessen WLAN-Passwort aktualisiert werden muss.
  3. Gehen Sie zu Einstellungen> WLAN und wählen Sie VERGESSEN SIE DIESES NETZWERK .
  4. Verwenden Sie den Zurück-Pfeil in der oberen linken Ecke, um zur Geräteliste zurückzukehren.
  5. Wählen Sie erneut Google Home und dann SET UP .
  6. Befolgen Sie die oben aufgeführten Setup-Anweisungen.

Verschieben Ihr Router oder Google Home

Nur mit Ihrem Router kann Google Home eine Verbindung zum Internet herstellen. Daher sollten Sie sich diesen Verbindungspunkt zuerst ansehen. Das ist einfach: Bewegen Sie das Google Home näher an Ihren Router und sehen Sie, ob sich die Symptome verbessern.

Wenn Google Home besser funktioniert, wenn es näher am Router ist, gibt es ein Problem mit dem Router oder Interferenzen zwischen dem Router und wo In der Regel sitzt Ihr Google Home.

Eine dauerhafte Lösung besteht darin, das Google Home entweder näher an den Router zu verlegen oder den Router an einen zentraleren Ort zu verlegen, an dem es einen größeren Bereich erreichen kann, vorzugsweise von Wänden und anderen elektronischen Geräten entfernt.

Wenn Sie den Router nicht verschieben können oder das Verschieben nicht hilft und der Neustart nicht hilft, aber Sie sind sicher, dass der Router für das Google Home Wi-Fi-Problem verantwortlich ist, könnten Sie Ihren Router ersetzen mit einem besseren oder Kauf eines Mesh-Netzwerkes statt, was die Abdeckung erheblich verbessern sollte.

Wenn es um Bluetooth-Verbindungen geht, gilt die gleiche Idee: Bewegen Sie das Bluetooth-Gerät näher zu Google Home oder umgekehrt, um dies zu bestätigen sind richtig gepaart und können richtig kommunizieren.

Wenn die statische Anzeige verschwindet oder im Allgemeinen besser funktioniert, wenn sie näher beieinander liegen, ist es eher ein Distanz- oder Interferenzproblem. In diesem Fall müssen Sie anpassen, wo sich die Objekte im Raum befinden Auswirkungen auf Google Home.

Senden Sie Ihren Kommentar