Beliebte Beiträge Auf Dem Pc Und Software

Top Artikel Auf Internet - 2018

3D-Fernseher - Vor- und Nachteile

3D-Fernseher wurden eingestellt; Die Hersteller haben seit 2017 aufgehört, sie herzustellen - aber es gibt immer noch viele in Gebrauch. 3D-Videoprojektoren sind weiterhin verfügbar. Diese Informationen werden für Besitzer von 3D-Fernsehern unter Berücksichtigung eines gebrauchten 3D-Fernsehers beim Kauf eines 3D-Videoprojektors und zu Archivierungszwecken beibehalten.

Das 3D-TV-Zeitalter

Die neueste 3D-Ära im Kino begann im Jahr 2009, und 3D-TV-Viewing zu Hause begann im Jahr 2010. Während es einige treue Fans gibt, fühlen viele, dass 3D-TV die größte Unterhaltungselektronik Torheit aller Zeiten ist. Offensichtlich liegt die wahre Wahrheit irgendwo dazwischen. Wo stehst du? Schau dir meine Liste mit 3D-TV-Pro und Contra an. Weitere Informationen zu 3D zu Hause, einschließlich einer kurzen Geschichte von 3D, finden Sie in den FAQ zu 3D-Heimkino-Grundlagen.

3D-TV - PROs

Anzeigen von 3D-Filmen, Sport, TV-Sendungen und Video / PC-Spiele in 3D

3D im Kino zu sehen, ist eine Sache, aber die Möglichkeit, 3D-Filme, TV-Programme und 3D-Video / PC-Spiele zu Hause zu sehen, ist eine andere Attraktion.

In jedem Fall können 3D-Inhalte, die für Heimvideos gedacht sind, wenn sie gut produziert werden und wenn Ihr 3D-Fernseher richtig eingestellt ist, ein exzellentes immersives Seherlebnis bieten.

TIPP: Das 3D-Seherlebnis funktioniert am besten bei großen Bildschirm. Obwohl 3D auf Fernsehgeräten in einer Vielzahl von Bildschirmgrößen verfügbar ist, ist das Betrachten von 3D auf einem 50 Zoll großen Bildschirm eine angenehmere Erfahrung, da das Bild mehr von Ihrem Sichtbereich ausfüllt.

3D-Fernseher sind ausgezeichnete 2D-Fernseher

Gerade Wenn Sie jetzt (oder nie) an 3D interessiert sind, stellt sich heraus, dass 3D-Fernseher auch ausgezeichnete 2D-Fernseher sind. Aufgrund der zusätzlichen Verarbeitung (guter Kontrast, Schwarzwert und Bewegungsverhalten), die für ein gutes 3D-Bild auf einem Fernsehgerät erforderlich sind, wird diese in die 2D-Umgebung übertragen, was ein ausgezeichnetes 2D-Anzeigeerlebnis ermöglicht.

Einige 3D-Fernseher führen Real aus -Zeit 2D zu 3D Umwandlung

Hier ist eine interessante Wendung auf einigen High-End-3D-TVs. Auch wenn Ihr Fernsehprogramm oder Film nicht in 3D wiedergegeben oder übertragen wird, verfügen einige 3D-Fernseher über eine Echtzeit-2D-zu-3D-Echtzeitkonvertierung. OK, das ist zugegebenermaßen keine so gute Erfahrung wie original produzierte oder übertragene 3D-Inhalte zu sehen, aber es kann ein Gefühl von Tiefe und Perspektive hinzufügen, wenn man es richtig einsetzt, etwa beim Betrachten von Live-Sportveranstaltungen. Es ist jedoch immer vorzuziehen, nativ erzeugtes 3D über etwas zu betrachten, das im Handumdrehen aus 2D konvertiert wird.

3D TV - CONs

Nicht jeder mag 3D

Nicht jeder mag 3D. Beim Vergleichen von Inhalten, die gefilmt oder in 3D präsentiert werden, sind die Tiefe und die Ebenen des Bildes nicht die gleichen wie in der realen Welt. Ebenso wie manche Leute farbenblind sind, sind manche Leute "stereo blind". Um herauszufinden, ob Sie "stereo blind" sind, schauen Sie sich einen einfachen Tiefenwahrnehmungstest an.

Aber auch viele Leute, die nicht "stereo blind" sind, mögen es einfach nicht, 3D zu sehen. Genau wie diejenigen, die 2-Kanal-Stereo anstelle von 5.1-Kanal-Surround-Sound bevorzugen.

Diese nervtötenden Gläser

Ich habe keine Probleme beim Tragen einer 3D-Brille. Für mich sind sie eine verherrlichte Sonnenbrille, aber viele stören es, sie tragen zu müssen. Je nach Brille sind manche tatsächlich weniger bequem als andere. Das Behaglichkeitsniveau der Brille kann mehr zu "so genannten" 3D-Kopfschmerzen beitragen als das Betrachten von 3D. Das Tragen von 3D-Glas dient auch dazu, das Sichtfeld einzugrenzen, wodurch ein klaustrophobisches Element in das Seherlebnis eingeführt wird.

Senden Sie Ihren Kommentar