Beliebte Beiträge Auf Dem Pc Und Software

Top Artikel Auf Internet - 2018

Auflösung 8K - Was liegt hinter 4K

8K Auflösung entspricht 7680 x 4320 Pixel (4320p - oder das Äquivalent von 33,2 Megapixeln). 8K ist 4-mal so detailliert wie 4K und ist 16-mal detaillierter als 1080p.

Warum 8K?

Was 8K ausmacht, ist, dass TV-Bildschirme immer größer werden, wenn Sie sich näher hinsetzen, um ein beeindruckendes Fernseherlebnis zu erhalten. Die Pixel auf 1080p- und 4K-Bildschirmen können zu einer sichtbaren Ablenkung werden. Bei 8K muss der Bildschirm jedoch extrem groß sein, um die sichtbare Bildstruktur zu "belichten".

Mit der Menge an Details, die 8K bietet, selbst wenn Sie nur wenige Zentimeter von einem Bildschirm mit einer Größe von 70- Zoll oder mehr erscheint das Bild "pixellos". So eignet sich ein 8K-Fernseher perfekt für die Wiedergabe von Filmen in Wandgröße und für die Anzeige feiner Details wie Text und Grafiken auf PC-Monitoren und Digital Signage-Displays im Durchschnitt und auf Großformat.

Hindernisse für die 8K-Implementierung

So groß wie es scheint, insbesondere für professionelle Anwendungen, ist es nicht so einfach, auf den Verbrauchermarkt abzuzielen. Mit Milliarden von Dollar, die bereits von Rundfunkanstalten, Herstellern und Verbrauchern für die derzeit verfügbare HDTV-Übertragungstechnologie, 4K-Fernsehgeräte und Quellgeräte und die gerade begonnene 4K-Fernsehübertragung investiert wurden, ist die weitverbreitete Verfügbarkeit und Verwendung von 8K ein Weg aus. Hinter den Kulissen werden jedoch Vorbereitungen für eine auf den Verbraucher ausgerichtete 8K-Landschaft getroffen.

8K und TV-Sender

Einer der führenden Entwickler von 8K für Fernsehübertragungen ist NHK of Japan, das seine Super Hi-Vision vorgeschlagen hat Video- und Broadcast-Format als möglicher Standard. Dieses Broadcast-Format ist nicht nur für die Wiedergabe von Videos mit einer Auflösung von 8K gedacht, sondern kann auch bis zu 22,2 Audiokanäle übertragen. Die 22,2 Audiokanäle können verwendet werden, um jedes aktuelle oder kommende Surround-Sound-Format aufzunehmen und um mehrsprachige Audio-Tracks zu liefern - was die weltweite weltweite Fernsehübertragung praktischer machen würde.

Als Teil ihrer Vorbereitung, NHK testet aggressiv 8K in der TV-Übertragungsumgebung mit dem Ziel, 8K-Übertragungs-Feeds für die Olympischen Sommerspiele in Tokio 2020 bereitzustellen.

Jedoch, auch wenn NHK die 8K-Broadcast-Feeds bereitstellen kann, ist ein anderes Problem, wie viele Partner-Broadcaster (wie NBC - der offizielle Olympic Broadcaster für die USA) kann sie an die Zuschauer weitergeben, und werden diese Zuschauer 8K TVs haben, die sie empfangen können?

8K und Connectivity

Um Unter Berücksichtigung der Bandbreiten- und Übertragungsgeschwindigkeitsanforderungen für 8K muss die physische Konnektivität für kommende Fernseher und Quellgeräte aktualisiert werden.

Zur Vorbereitung wurde eine aktualisierte Version von HDMI (Version 2.1) zur Verfügung gestellt e für Hersteller, die nicht nur in Fernsehgeräte und Quellgeräte eingebaut werden können, sondern auch in Switcher, Splitter und Extender. Die Geschwindigkeit der Einführung liegt im Ermessen der Hersteller, aber es ist beabsichtigt, dass Fernseher und Heimkino-Receiver, die dieses Upgrade enthalten, Ende 2018 oder Anfang 2019 in den Ladenregalen erscheinen werden.

Zusätzlich zu HDMI-Upgrade zwei zusätzliche physische Anschlüsse Standards, SuperMHL und Display Port (Version 1.4) sind auch für 8K verfügbar, also achten Sie auf diese Optionen auf bevorstehenden 8K-Geräten, insbesondere in der PC- und Smartphone-Umgebung.

8K und Streaming

Genauso wie bei 4K, Internet-Streaming könnte den Ball sowohl vor physischen Medien als auch TV-Übertragungen ins Rollen bringen. Aber es gibt einen Haken - Sie benötigen eine sehr schnelle Breitband-Internetverbindung - ab 50mbps oder höher. Obwohl dies nicht unerreichbar ist, bedenken Sie, wie schnell eine Reihe von einstündigen TV-Shows oder 2-stündigen Filmen jede monatliche Datenobergrenze auffressen und eine Bandbreite in Anspruch nehmen, die andere Familienmitglieder davon abhält, das Internet gleichzeitig zu nutzen Zeit.

Außerdem gibt es eine große Uneinheitlichkeit in Bezug auf Breitbandgeschwindigkeitsoptionen, die den Verbrauchern zur Verfügung stehen (es gibt Gebiete im Land, in denen 50mbps Wunschdenken sind). Selbst wenn Sie das große Geld für einen 8K-Fernseher ausgeben, sind Sie möglicherweise nicht in der Lage, auf die Internetgeschwindigkeiten zuzugreifen, die für die Wiedergabe von 8K-Streaming-Inhalten erforderlich sind.

Sowohl YouTube als auch Vimeo bieten 8K-Video an Upload- und Streaming-Optionen. Natürlich, obwohl kaum jemand die Videos in 8K anschauen kann, können Sie auf die 4K-, 1080p- oder niedriger aufgelöste Wiedergabeoptionen des bereitgestellten 8K-Inhalts zugreifen.

Sobald jedoch 8K-Fernseher in Fernsehzuschauern zu Hause auf YouTube suchen und Vimeo sind bereit, und, hoffentlich, andere Dienste (besonders solche, die bereits 4K-Streaming anbieten, wie Netflix und Vudu), kommen hinzu, vorausgesetzt sie haben Zugriff auf von 8K produzierte Inhalte.

8K TVs und Video Displays

Auf der Display-Seite touren LG, Samsung, Sharp und Sony seit mehreren Jahren auf Messen mit 8K-TV-Display-Prototypen, die definitiv viel Aufmerksamkeit auf sich ziehen. Ab 2018 ist jedoch für Verbraucher in den USA noch nichts auf den Markt gekommen, abgesehen von einem Dell PC-Monitor im Wert von 4.000 US-Dollar und 32 Zoll. Auf der anderen Seite produziert und vermarktet Sharp derzeit einen 70-Zoll-8K-Fernseher in Japan, China und Taiwan mit der Verfügbarkeit in Europa, irgendwann 2018 (kein Wort zu einer möglichen Verfügbarkeit in den USA). Das Set trägt ein US-Preisschild, das äquivalent zu $ ​​73.000,00 ist.

Senden Sie Ihren Kommentar