Beliebte Beiträge Auf Dem Pc Und Software

Top Artikel Auf Internet - 2018

Anthem MRX700 7.1 Kanal Heimkino-Receiver

Hier ist ein Foto des gesamten hinteren Anschlussfeldes des MRX700. Wie Sie sehen können, befinden sich die Audio- und Video-Ein- und -Ausgangsanschlüsse hauptsächlich in der oberen Hälfte und die Lautsprecheranschlüsse befinden sich auf der unteren Hälfte.

Für eine nähere Betrachtung und Erklärung der einzelnen Verbindungsarten, fahren Sie fort zu den nächsten drei Fotos.

04 von 14

Anthem MRX700 7.1 Heimkino-Receiver - Anschlüsse hinten links oben

Anthem MRX700 7.1 Channel Home Theater Receiver - Rear Connections - Top Left Hymne MRX700 7.1-Kanal Heimkino-Receiver - Anschlüsse hinten - Oben links. Foto (c) Robert Silva Lizenziert zu About.com

Hier ist ein Foto der AV-Anschlüsse auf der Rückseite des MRX700 oben links.

An der Oberseite läuft ein HDMI-Ausgang und vier HDMI puts. Alle HDMI-Ein- und Ausgänge sind ver1.4a und verfügen über 3D-Pass-Through.

In der nächsten Zeile wird die Verbindung für das optionale Anthem Dock (für den iPod), Ethernet / LAN (für den Zugriff auf Internetradio) und Der rückseitig montierte USB-Anschluss

Rechts von diesem Foto befinden sich die AM / FM / HD-Radio-Antennenanschlüsse.

Im unteren Bereich dieses Fotos befinden sich sechs Paare analoger Stereo-Audio-Eingänge und zwei analoge Paare Stereoausgänge.

Es ist zu beachten, dass eine Direktverbindung eines Plattenspielers zum Abspielen von Vinyl-Schallplatten mit dem MRX700 nicht vorgesehen ist. Sie können die analogen Audioeingänge nicht zum Anschließen eines Plattenspielers verwenden, da die Impedanz und die Ausgangsspannung der Plattenspielerkassette sich von denen anderer Arten von Audiokomponenten unterscheiden.

Wenn Sie jedoch einen Plattenspieler haben und ihn anschließen müssen Beim MRX700 können Sie einen zusätzlichen Phono Preamp verwenden, um eine Verbindung zu einem der mitgelieferten Audioeingänge herzustellen. Einige neuere Plattenspieler verfügen über integrierte Phono-Vorverstärker, die mit den Audioanschlüssen des MRX700 zusammenarbeiten. Wenn Sie einen Plattenspieler kaufen möchten, prüfen Sie diese Funktion.

Fahren Sie mit dem nächsten Foto fort.

05 von 14

Anthem MRX700 7.1-Kanal-Heimkino-Receiver - Anschlüsse an der Rückseite - Oben rechts

Anthem MRX700 7.1 Channel Home Theater Receiver - Rear Connections - Top Right Anthem MRX700 7.1 Kanal Home Theatre Receiver - Anschlüsse hinten - Oben rechts. Foto (c) Robert Silva Lizenziert zu About.com

Hier sehen Sie die Anschlüsse des MRX700 auf der rechten Seite der Rückseite.

Oben befinden sich drei Composite (gelb) Videoeingänge und drei Composite-Video-Ausgänge.

Mvoing right ist ein Satz Component-Video-Ausgänge (rot, grün, blau), gefolgt von einer Reihe von drei Gruppen von Component-Video-Eingängen.

Nach unten links ist eins Digitaler Koaxial-Audioausgang und zwei digitale Koaxial-Audioeingänge sowie ein Digital Optical-Audioausgang und drei Digital Optical-Audioeingänge.

Für einen näheren Blick auf die Lautsprecherverbindungen fahren Sie mit dem nächsten Foto fort.

06 von 14

Anthem MRX700 7.1-Kanal-Heimkino-Receiver - Anschlüsse auf der Rückseite - Unten links

Anthem MRX700 7.1 Channel Home Theater Receiver - Rear Connections - Bottom Left Anthem MRX700 7.1-Kanal-Heimkino-Receiver - Anschlüsse auf der Rückseite - Unten links. Foto (c) Robert Silva Lizensiert zu About.com

Hier sehen Sie die verbleibenden Verbindungen auf dem MRX700, die sich unten links auf der Rückseite befinden.

Beginnend auf dem oberen Teil dieses Fotos sind Anschlüsse für 12 IR-Remote-Sensorkabel und ein 12-Volt-Trigger-Kabel. Diese Anschlüsse dienen zur Steuerung der Ein / Aus-Funktionen anderer Geräte, die den MRX700 verwenden. Darüber hinaus wird eine RS-232-Verbindung für anspruchsvollere Steuerfunktionen in benutzerdefinierten Installationen bereitgestellt und kann auch verwendet werden, um auf Firmware-Updates zuzugreifen, die auf einen PC heruntergeladen wurden.

Unter den Trigger- und RS232-Verbindungen befindet sich eine Zone 2 pre -amp Ausgang. Dies würde mit den Audioeingängen eines sekundären Verstärkers oder Empfängers in einem anderen Raum verbunden sein oder im selben Raum für nur 2-Kanal-Analog-Audio-Hören mit separaten Lautsprechern verwendet werden.

Als nächstes gibt es einen Satz analoger 7-Kanal-Audio-Vorverstärkerausgänge. Diese Vorverstärkerausgänge können verwendet werden, um leistungsstärkere Verstärker an den MRX700 anzuschließen, die anstelle der internen Verstärker des MRX700 verwendet werden. Wenn Sie diese Art der Konfiguration verwenden, können Sie auf die anderen Funktionen des MRX700, wie Audioverarbeitung und -umschaltung, noch zugreifen. HINWEIS: Der Subwoofer-Vorverstärkerausgang wird an einen aktiven Subwoofer angeschlossen.

Als nächstes wird ein weiterer Preamp-Satz verwendet Ausgänge, die für die Verbindung mit externen Verstärkern für Zone 2, vertikale Höhe (für Dolby ProLogic IIz) oder Surround Back-Kanäle verwendet werden.

Schließlich nehmen Sie die restlichen Anschlüsse auf der Rückseite des Lautsprechers auf sind einige der Lautsprechereinstellungen, die verwendet werden können:

1.

Wenn Sie eine vollständige traditionelle 7.1 / 7.1-Kanalkonfiguration verwenden möchten, können Sie die Anschlüsse Front, Center, Surround und Surround Back verwenden. 2.

Wenn Sie möchten, dass das MRX700 ein 2nd Zone-System versorgt, können Sie die Front-, Center- und Surround-Anschlüsse für ein 5.1-Kanal-System in Ihrem Hauptraum verwenden und die zusätzlichen Surround Back-Anschlüsse verwenden Zweikanaliges System der 2. Zone. 3.

Wenn Sie die MRX700 Kanäle für die vertikale Kanalhöhe verwenden möchten, können Sie t verwenden Die Front-, Center- und Surround-Anschlüsse für die Stromversorgung von 5 Kanälen verwenden die zusätzlichen Anschlüsse für die Stromversorgung der beiden Kanäle mit vertikaler Höhe. Zusätzlich zu den physischen Lautsprecheranschlüssen müssen Sie auch die Menü-Setup-Optionen des Empfängers verwenden die korrekten Signalinformationen zu den Lautsprecheranschlüssen basierend auf der von Ihnen verwendeten Lautsprecherkonfigurationsoption. Bitte beachten Sie, dass Sie nicht alle verfügbaren Optionen gleichzeitig verwenden können.

Fahren Sie mit dem nächsten Foto fort.

07 von 14

Anthem MRX700 7.1-Kanal-Heimkino-Receiver - Front Inside View

Anthem MRX700 7.1 Kanal Heimkino Receiver - Front Innenansicht. Foto (c) Robert Silva Lizenziert zu About.com

Anthem MRX700 7.1 Channel Home Theater Receiver - Front Inside View Wenn Sie noch nie in einen Heimkino-Receiver geschaut haben, ist dies ein gutes Beispiel dafür, was von der Vorderseite des MRX700 aus zu sehen ist. Ohne ins Detail zu gehen, sehen Sie auf der linken Seite das Netzteil mit seinem großen Transformator und alle Verstärkungs-, Ton- und Videoverarbeitungsschaltkreise in den meisten Räumen. Außerdem befinden sich Kühlventilator und Kühlkammer in der hinteren Box, die Sie unten rechts auf diesem Foto sehen.

Weiter zum nächsten Foto.

08 von 14

Anthem MRX700 7.1-Kanal-Heimkino-Receiver - Hinten Innenansicht

Anthem MRX700 7.1 Kanal Heimkino Receiver - Hinten Innenansicht. Foto (c) Robert Silva Lizenziert zu About.com

Anthem MRX700 7.1 Channel Home Theater Receiver - Rear Inside View Hier sehen Sie das Innere des MRX700, von oben und von hinten gesehen. Ohne ins Detail zu gehen, sehen Sie auf der linken Seite das Netzteil mit seinem großen Transformator und alle Verstärkungs-, Ton- und Videoverarbeitungsschaltkreise in den meisten Räumen. Auch in dieser Ansicht können Sie die Außenseite der Lüfterbaugruppe und der Kühlkammer auf der Rückseite dieses Fotos, aber nahe der Vorderseite des Empfängers sehen.

Für einen Blick auf die mit dem Anthem MRX700 gelieferten Fernbedienungen, fahren Sie fort zu den nächsten beiden Fotos.

09 von 14

Anthem MRX700 7.1 Kanal Heimkino Receiver - Hauptfernbedienung

Hymne MRX700 7.1 Kanal Heimkino Receiver - Hauptfernbedienung. Foto (c) Robert Silva Lizenziert zu About.com

Anthem MRX700 7.1 Channel Home Theater Receiver - Main Remote Control Hier sehen Sie die Fernbedienung des Heimkino-Receivers Anthem MRX700.

Wie Sie sehen können, handelt es sich um eine Fernbedienung mittlerer Größe. Es liegt gut in unserer Hand, aber es wäre schön gewesen, Hintergrundbeleuchtungsknöpfe zu haben, damit es im Dunkeln einfacher zu benutzen ist.

In der oberen Reihe sind die Haupteinschalt- / Ausschalttasten.

Direkt darunter Die Haupt-EIN / AUS-Tasten sind die Ein- / Ausschalt- und Stummschalttasten für Zone 2 sowie die Ausschalttimer- und Dim-Taste für das Frontpanel.

Nach unten bewegen ist eine numerische Tastatur für wahlfreien Zugriff. Auf der rechten Seite der Fernbedienung befinden sich die Tasten Lautstärke, Stummschaltung und zugehörige Audioeinstellungen.

In der Mitte der Fernbedienung befinden sich die Tuner-Voreinstellungen und die Schaltflächen für die Ausgabeauflösung sowie die Hauptmenü- und Navigationstasten.

Im unteren Bereich der Fernbedienung befinden sich die Multimedia-Steuertasten, die wie Transporttasten funktionieren.

Um die Zone 2-Fernbedienung zu sehen, fahren Sie mit dem nächsten Foto fort ...

10 von 14

Anthem MRX700 7.1 Kanal Heimkino-Receiver - Zone 2 Fernbedienung

Anthem MRX700 7.1 Kanal Heimkino-Receiver - Zone 2 Fernbedienung. Foto (c) Robert Silva Lizenziert zu About.com

Anthem MRX700 7.1 Channel Home Theater Receiver - Zone 2 Remote Control Hier sehen Sie die Fernbedienung Zone 2, die mit dem Heimkino-Receiver Anthem MRX700 geliefert wird.

Wie Sie sehen, ist diese Fernbedienung viel kleiner als die Hauptfernbedienung und hat ein weniger komplexes Layout. Es passt gut in unsere Hand, aber nur die Hauptfernbedienung, es ist schwarz und ist nicht hinterleuchtet.

In der oberen Reihe befinden sich die Ein- / Aus-Hauptschalter und das Ein- / Ausschalten für Zone 2.

Nach unten Im unteren Teil der Fernbedienung befinden sich die Steuertasten, die wie Transporttasten funktionieren.

In der Mitte der Fernbedienung befinden sich Tuner-Presets und Tuner-Scantasten.

Am unteren Rand der Zone 2-Fernbedienung befindet sich der Eingang Tasten auswählen. Es ist wichtig zu beachten, dass nur analoge Audio- / Videoquellen in Zone 2 gesendet und abgerufen werden können.

Auf der rechten Seite der Fernbedienung befinden sich blaue Tasten zur Steuerung der Lautstärke- und Mute-Funktionen der Zone 2.

Weiter zum nächsten Foto

11 von 14

Anthem MRX700 7.1 Kanal Heimkino Receiver - Hauptmenü

Hymne MRX700 7.1 Kanal Heimkino Receiver - Hauptmenü. Foto (c) Robert Silva Lizenziert zu About.com

Anthem MRX700 7.1 Channel Home Theater Receiver - Main Menu Hier ist ein Blick auf das Hauptmenü des Anthem MRX700 Receivers.

Das ist in acht Kategorien unterteilt.

Wenn Sie von einem eingeschüchtert sind Umfangreiche Setup-Menüs, können Sie unten in die Kategorie Quick Setup überspringen. Wenn Sie auf Quick Setup klicken, stellt der MRX700 Ihnen vier Fragen: Verwenden Sie einen HDMI / DVI-Fernseher? Component Videoausgabeauflösung? Haben Sie einen Subwoofer? und wie viele zusätzliche Lautsprecher haben Sie?

Obwohl Sie mit der Schnellkonfiguration sofort loslegen können, sollten Sie sich die anderen Menükategorien ansehen, um den MRX700 an Ihren Raum und Ihre persönlichen Vorlieben anzupassen.

Video-Ausgangskonfiguration

bietet Einstellungen, die den Namen und die Ausgangsauflösung für jede Eingangsquelle festlegen können. Lautsprecherkonfiguration

bietet alle Einstellungen, die für jeden Kanal alle Lautsprecherpegel, Entfernungen und Frequenzweichen manuell einstellen müssen. Ein Testton wird bereitgestellt. Auf der anderen Seite, wenn Sie das Anthem Room Correction System nutzen, wird dies automatisch für Sie erledigt. Danach können Sie weitere Optimierungen vornehmen. Audio / Video-Einstellungen und Voreinstellungen

bietet eine Reihe von Einstellungsmöglichkeiten, einschließlich der Möglichkeit, Audio von Ihrer HDMI-Quelle nur zum MRX700 oder zum MRX700 und zu Ihrem Fernseher zu senden , Festlegen und Umbenennen der Quelleingänge, LipSynch Delay, Listenmodus-Voreinstellungen (legt den Standard-Soundverarbeitungsmodus für jede Eingangsquelle fest) und Videoeinstellungen (einschließlich Video-Rauschunterdrückung, Cross-Colour-Unterdrückung und Filmmoduserkennung) Anzeigen / Timeout

Hier können Sie festlegen, wie lange das Onscreen-Menü und die Einstellungen auf der Vorderseite nach der Auswahl angezeigt werden. Sie können auch ändern, welche Informationen angezeigt werden, wenn Sie Parameter wie Lautstärke oder andere Statuselemente ändern. Triggerkonfiguration

legt fest, welche anderen Komponenten in unserem Heimkinosystem ein- und ausgeschaltet werden sollen, wenn sie mit Anthem verbunden sind MRX700 über den 12-Volt-Trigger-Anschluss Allgemeine Konfiguration

Erlaubt die Einstellung von vier Optionen: Power On Volume (Sie können den MRX700 so einstellen, dass er beim Einschalten immer auf die aktuelle Lautstärke eingestellt ist), Werkseinstellungen laden (setzt alle Einstellungen auf die werkseitigen Originaleinstellungen zurück), Benutzereinstellungen speichern / laden (alle Menüeinstellungen, die Sie vorgenommen haben, können zu einem späteren Zeitpunkt gespeichert und wieder abgerufen werden) und RS-232-Baudrate (dies ist vorgesehen für benutzerdefiniertes Installationsprogramm verwenden. System Information

zeigt den Produktnamen, die installierte Firmware-Version, das Herstellungsdatum und den Nutzungsbereich an. Fahren Sie mit dem nächsten Foto fort.

12 von 14

Anthem MRX700 Heimkino-Receiver - Raumkorrektur-Kit

Anthem MRX700 Heimkino-Receiver - Room Correction Kit. Foto (c) Robert Silva Lizenziert zu About.com

Anthem MRX700 Home Theater Receiver - Room Correction Kit Auf diesem Foto ist der Inhalt des Anthem Room Correction System Kit zu sehen.

In der Mitte befindet sich der mitgelieferte Mikrofonständer.

Auf den Tisch legen Auf der linken Seite befindet sich das serielle Kabel, das den RS232-Port des MRX700 mit einem PC oder Laptop verbindet. Unter dem seriellen Kabel befindet sich die CD-ROM mit dem benötigten Softwareprogramm sowie das USB-Mikrofon.

Auf der rechten Seite des Fotos befindet sich der USB-Mikrofonhalter und das USB-Kabel, das das Mikrofon mit einem Laptop verbindet Desktop-PC

Außerdem wird die Bedienungsanleitung für Anthem Room Correction angezeigt.

Funktionsweise des Anthem Room Correction Kit

Das Anthem Room Correction Kit funktioniert, indem Ihr PC oder Laptop den MRX700 anweist (über die serielle RS232-Verbindung) ) um eine Reihe von Testsignalen in jeden angeschlossenen Lautsprecher und Subwoofer zu erzeugen. Da die Testsignale vom MRX700 generiert werden, werden sie vom bereitgestellten Mikrofon aufgenommen, das wiederum über eine USB-Verbindung das Signal an Ihren angeschlossenen PC oder Laptop sendet. Es wird empfohlen, diesen Schritt für mindestens fünf Hörpositionen zu wiederholen.

Sobald die Reihe der Testsignale vom PC erfasst wurde, berechnet die Software die Ergebnisse und gleicht die Ergebnisse mit einer Referenzkurve ab. Die Software korrigiert dann die Reaktion der Lautsprecher, die von den Raumcharakteristiken beeinflusst werden, so dass sie der Referenzkurve besser entspricht. Dadurch wird die Subwoofer-Leistung für Ihren spezifischen Hörraum optimiert und die negativen Effekte, die der Raum dem Mix hinzufügt, korrigiert.

Sobald dieser Vorgang abgeschlossen ist, werden die Ergebnisse sowohl im MRX700 als auch auf Ihrem PC / Lap gespeichert, wo die Ergebnisse in grafischer Form auf Ihrem PC / Laptop-Monitor oder Bildschirm angezeigt werden können.

Sehen Sie sich eine Probenahme an der Anthem Room Correction Ergebnisse, fahren Sie mit den letzten zwei Fotos in diesem Profil fort.

13 von 14

Hymne Raumkorrektur - Testergebnisse Beispiel

Hymne Raumkorrektur - Testergebnisse Beispiel. Foto (c) Robert Silva - lizenziert an About.com

Anthem Room Correction - Test Results Example Hier sehen Sie, wie die Ergebnisse angezeigt werden, nachdem der Anthem Room Correction-Prozess abgeschlossen ist.

Der vertikale Teil des Graphen zeigt den dB-Ausgang des Subwoofers an , während der horizontale Teil des Diagramms den Frequenzgang des Subwoofers in Bezug auf den dB - Ausgang zeigt.

Die rote Linie ist der tatsächlich gemessene Frequenzgang des Testsignals, wie er von den Lautsprechern und dem Subwoofer wiedergegeben wird Eine unterbrochene blaue Linie ist die Referenz oder das Ziel, an die sich der Subwoofer annähern muss, um eine optimale Reaktionsleistung zu erzielen.

Die grüne Linie ist der Equalizer (Equalizer), der von der Software so berechnet wird, dass die Lautsprecher und Subwoofer innerhalb des spezifischen Hörraums, in dem die Messungen stattgefunden haben.

Bei Betrachtung dieser Ergebnisse schneiden die gemessenen Lautsprecher in den mittleren und hohen Frequenzen gut ab, fallen aber deutlich unter 20 ab 0Hz.

Außerdem zeigen die Ergebnisse, dass der in diesem Test verwendete Subwoofer eine konstante Ausgangsleistung zwischen 50 und 100 Hz hat, aber einen steilen Ausgangsabfall unter 50 Hz und über 150 Hz hat.

Für einen Blick auf diese Ergebnisse werden auf die tatsächlichen Lautsprechereinstellungen im Menü des MRX700 angewendet, fahren Sie mit dem nächsten Foto fort.

14 von 14

Hymne Raumkorrektur - Einstellungen für Lautsprecherabstand und -pegel Ergebnisse

Hymne Raumkorrektur - Ergebnisse für Lautsprecherabstand und -pegel . Foto (c) Robert Silva - lizenziert an About.com

Hier sehen Sie die Einstellungen für die Lautsprecherpegel-Kalibrierung und die Hörposition (Lautsprecherabstand), die vom Anthem Room Correction System berechnet werden, wie sie vom Menü des MRX700 angezeigt werden.

Anthem Room Correction - Speaker Distance and Level Settings Results Final Take

Der MRX700 liefert mehr als genug Leistung für die meisten Räume und bietet außergewöhnlichen Sound. Praktische Funktionen, die mir sehr gefallen haben: Umfassende Audioverarbeitungsoptionen, Analog-zu-HDMI-Videokonvertierung und Upscaling, 3D-Pass-Through und Anthem Room Correction System.

Weitere Features, die mir gefallen haben, sind die eingebauten Internetradio-Funktionen und die Lautsprecheranschlüsse oder Vorverstärker-Ausgänge (für die Wahl), die für den Betrieb in der 2. Zone vorgesehen sind.

Ein hochwertiger Empfänger sollte in der Lage sein, beide Stereosounds zu unterstützen und Surround-Modi. Die Audioqualität des MRX700 sowohl im Stereo- als auch im Surround-Modus war ausgezeichnet und eignet sich hervorragend für umfangreiche Musikwiedergabe und Heimkino-Anwendungen. Es gab keine Anzeichen von Verstärker oder Ermüdungserscheinungen.

Der MRX700 bietet praktische Einstellungs- und Verbindungsoptionen ohne viel Feature- und Verbindungs-Overkill, enthält jedoch einige Optionen, die ich in seiner Preisklasse nicht erwartet hätte, wie z dedizierter Phono-Eingang oder analoge 5.1 / 7.1-Kanal-Audioeingänge.

Andererseits ist der MRX700 für einen High-End-Heimkino-Empfänger einfach einzurichten und zu verwenden, bietet dem erfahrenen Benutzer aber auch detailliertere Einstellungsmöglichkeiten. Der MRX700 hat auch eine hervorragende Verarbeitungsqualität. Der MRX700 trägt jedoch ein Preisschild von $ 2.000.

Weitere Informationen zum Heimkinoempfänger Anthem MRX700 finden Sie auch in den Test- und Video-Leistungstests

Herstellersite

Senden Sie Ihren Kommentar