Beliebte Beiträge Auf Dem Pc Und Software

Top Artikel Auf Internet - 2018

So integrieren Sie Ihren PC in ein Heimkino-System

Mit der Popularität von Internet-Streaming und Heimnetzwerken hat sich Heimkino nicht nur in wenigen Jahren signifikant weiterentwickelt, sondern auch die Grenze zwischen PC und Heimkino-Welt

Als Ergebnis kann Ihr Desktop- oder Laptop-PC ein Teil Ihres Heimkinoerlebnisses werden. Dies kann mehrere Gründe haben:

  • Sie können Ihr Großbild-TV-Gerät als PC-Monitor zur Anzeige von Dokumenten, zum Bearbeiten von Fotos und Videos, zum Anzeigen von Streaming-Inhalten und sogar zum PC-Spielen verwenden.
  • Sie können auf ein raumfüllendes Heimkino-Surround-Sound-Hörerlebnis zugreifen.
  • Wenn Sie einen Smart TV, einen Internet-Blu-ray-Disc-Player oder einen Medien-Streamer haben, können Sie diese für den Zugriff auf Video, Standbild und Musikdateien, die auf Ihrem PC gespeichert sind.
  • Sie können Ihren PC zur Einrichtung und Steuerung Ihres Heimkinosystems verwenden.

Verwenden Sie Ihren Fernseher als PC - Monitor

Die einfachste Art, Ihren PC in Ihren PC zu integrieren Heimkino ist einfach eine Möglichkeit, Ihren PC oder Laptop mit Ihrem Fernseher zu verbinden. Bei heutigen HD- und 4K-Ultra-HD-Fernsehern können die Bildschirmauflösung und die Gesamtbildqualität genauso gut sein wie bei vielen PC-Monitoren.

Überprüfen Sie, ob Ihr Fernsehgerät über einen VGA-Anschluss (PC-Monitor) verfügt Sie haben auch die Möglichkeit, ein Gerät wie einen VGA-zu-HDMI-Konverter oder sogar einen USB-zu-HDMI-Anschluss zu kaufen, mit dem auch ein PC an ein HDTV angeschlossen werden kann.

Wenn Ihr PC einen DVI hat Sie können auch einen DVI-zu-HDMI-Adapter verwenden, um Ihren PC mit dem Fernseher zu verbinden.

Wenn Ihr PC jedoch über einen HDMI-Ausgang verfügt (die meisten neueren), ist dies viel einfacher eliminiert die Notwendigkeit für einen zusätzlichen Adapter. Sie können den HDMI-Ausgang Ihres PCs einfach direkt an einen HDMI-Eingang am Fernsehgerät anschließen.

Sobald Sie einen PC an Ihr Fernsehgerät angeschlossen haben, haben Sie jetzt einen wirklich großen Bildschirmbereich, mit dem Sie arbeiten können. Dies eignet sich nicht nur hervorragend zum Betrachten Ihrer Fotos und Videos, sondern auch zum Surfen, Dokument-, Foto-, Video- und Videobearbeitung.

Außerdem unterstützen einige HD- und Ultra-HD-Fernseher 1080p 120Hz Bildrate-Eingangssignale. Wenn Sie Ihr Fernsehgerät als Teil Ihres PC - Spielerlebnisses verwenden möchten, überprüfen Sie sowohl Ihren PC als auch Ihr zukünftiges Fernsehgerät auf diese Funktion.

Zugreifen auf Audio von Ihrem PC auf Ihrem Heimkino - System

Natürlich können Sie neben Ihrem PC-Bildschirm auf Ihrem Fernsehgerät, Sie müssen auch das Audio von Ihrem PC entweder zu Ihrem TV- oder Heimkino-Audiosystem bringen.

Wenn Ihr PC HDMI-Konnektivität bietet, verbinden Sie einfach den HDMI-Ausgang Ihres PC mit einem der HDMI-Eingänge auf Ihrem Fernseher oder Heimkino-Receiver. Wenn Sie die HDMI - Verbindungsoption verwenden, sollte auch Audio übertragen werden, da HDMI - Verbindungen sowohl Video - als auch Audiosignale übertragen können.

Mit anderen Worten, ob Sie den HDMI - Ausgang direkt an Ihr Fernsehgerät angeschlossen haben oder über Ihren Heimkino-Receiver, Ihr PC-Bildschirm sollte auf Ihrem Fernsehgerät angezeigt werden und der Ton sollte von Ihrem TV- oder Heimkino-Receiver gehört werden.

Außerdem, wenn Sie Ihre HDMI-Verbindungen über Ihren Heimkino-Receiver routen und ein ankommendes Dolby Digital erkennt Bitstream über HDMI (von Diensten wie Netflix oder Vudu, oder wenn Sie eine DVD auf Ihrem PC spielen), wird es das Signal für ein komplettes Surround-Sound-Hörerlebnis dekodieren.

Allerdings, wenn Ihr PC älter ist, oder es nicht tut Wenn Sie keine HDMI-Verbindung haben, gibt es Workarounds, mit denen Sie immer noch auf Audio zugreifen können.

Eine Möglichkeit, um festzustellen, ob einer der HDMI-Eingänge (oder der VGA-Eingang) des Fernsehgeräts analoge Audioeingänge aufweist gepaart mit ihm. Ist dies der Fall, verbinden Sie Ihren PC mit diesem HDMI- oder VGA-Eingang, um auf das Video zuzugreifen, und den Audioausgang (en) Ihres PC mit dem analogen Audioeingang, der mit diesem HDMI- oder VGA-Eingang gekoppelt ist. Wenn Sie jetzt den HDMI- oder VGA-Eingang an Ihrem Fernsehgerät auswählen, an den Ihr PC angeschlossen ist, sollten Sie in der Lage sein, Video zu sehen und Audio zu hören. Wenn Sie immer noch kein Audiosignal hören, konsultieren Sie das HDMI- oder Eingangseinstellungsmenü Ihres Fernsehers oder Ihr Benutzerhandbuch für weitere Schritte, die zum Aktivieren dieser Option erforderlich sind.

Senden Sie Ihren Kommentar