Beliebte Beiträge Auf Dem Pc Und Software

Top Artikel Auf Internet - 2018

Was ist eine Disk-Signatur und warum sind sie notwendig?

Eine Laufwerkssignatur ist eine eindeutige Identifikationsnummer für eine Festplatte oder ein anderes Datenspeichergerät, die als Teil des Master-Boot-Eintrags gespeichert wird.

Festplatte Signaturen werden vom Betriebssystem verwendet, um zwischen Speichergeräten auf Ihrem Computer zu unterscheiden.

Sie können den Begriff Disk-Signatur unter verschiedenen Namen sehen, wie Plattenidentität , eindeutige Kennung , HDD-Signatur oder f Toleranzsignatur .

So finden Sie die Disk-Signatur eines Geräts

In Windows eine Liste aller jemals auf einem einzelner Computer seit der Installation von Windows wird in der HKEY_LOCAL_MACHINE-Struktur in der Windows-Registrierung an folgendem Speicherort gespeichert:

 HKEY_LOCAL_MACHINE  SYSTEM  MountedDevices 

Tipp: Nicht vertraut mit der Windows-Registrierung? Weitere Informationen finden Sie in der Anleitung zum Öffnen des Registrierungseditors.

Eine Laufwerkssignatur besteht aus 8 alphanumerischen Ziffern von 0 bis 9 und von A bis F. Im Folgenden finden Sie ein Beispiel für den hexadezimalen Wert einer Festplatte, die oben gefunden wurde Registrierungsstelle, wobei die ersten 4 Bytes (8 Ziffern) die Plattensignatur sind:

 44 4d 49 4f  3a 49 44 3a b8 58 b2 a2 ca 03 b4 4c b5 1d a0 22 53 a7 31 f5 

Multibooters.com enthält weitere Informationen zum Lesen der hexadezimalen Datenträger-Signaturwerte in der Windows-Registrierung, einschließlich der Werte, die zu den Partitionen gehören, aus denen eine Festplatte besteht.

Datenträger-Signatur-Kollisionen und warum sie auftreten

Es ist möglich, in Windows eine Datenträgerunterschriftskollision auszuführen, wie es heißt, wenn zwei Speichergeräte die exakt gleiche Plattensignatur haben.

Wahrscheinlich der häufigste Grund, warum Sie auf eine Plattensignatur stoßen Kollision ist, wenn ein Laufwerk Sektor für Sektor geklont wurde, um eine identische Kopie zu erstellen, und dann versucht wird, gemountet zu werden, oder verwendet, neben dem Original.

Ein ähnliches Szenario kann gesehen werden, wenn Backup-Software oder Virtualisierungs-Tools eine virtuelle Festplatte von einer physischen Festplatte erstellen. Wenn beide gleichzeitig verwendet werden, kann dies zu einem Plattensignierungskollisionsfehler führen, da es sich um identische Kopien handelt.

Identifizieren eines Datenträgerunterschriftsfehlers in Windows

In älteren Windows-Versionen, wie Windows Vista und Windows XP, ist der Die Laufwerkssignatur eines Laufwerks, das eine Signaturkollision meldet, wird automatisch geändert, wenn es verbunden ist, da Windows nicht zulässt, dass zwei Laufwerke gleichzeitig funktionieren, wenn sie identische Laufwerkssignaturen haben.

Windows akzeptiert auch keine zwei identischen Laufwerkssignaturen unter Windows 10, Windows 8 und Windows 7. In diesen Windows-Versionen wird jedoch das zweite Laufwerk, das die Signaturkollision erstellt, offline geschaltet und erst dann zur Verwendung bereitgestellt, wenn die Kollision behoben wurde.

Eine Laufwerkssignatur Kollisionsfehler in diesen neueren Versionen von Windows sehen möglicherweise wie eine dieser Nachrichten aus:

Senden Sie Ihren Kommentar