Beliebte Beiträge Auf Dem Pc Und Software

Top Artikel Auf Internet - 2018

Korona-Gruppen: So schichten, verschieben und bringen Sie Grafiken nach vorne

Die wichtigste Komponente beim Erstellen, Bearbeiten und Verwalten von Grafiken im Corona SDK ist das Anzeigeobjekt. Dieses Objekt kann nicht nur verwendet werden, um ein Bild aus einer Datei anzuzeigen, vielleicht ist es auch wichtig, dass Sie Ihre Bilder gruppieren können. Auf diese Weise können Sie eine ganze Reihe von Grafiken gleichzeitig auf dem Bildschirm verschieben und Grafiken übereinander legen.

Dieses Tutorial vermittelt Ihnen die Grundlagen der Verwendung von Anzeigegruppen zum Organisieren der grafischen Objekte in Ihrem Projekt. Dies wird demonstriert, indem zwei verschiedene Ebenen erstellt werden, von denen die eine den normalen Bildschirm darstellt und die andere eine modale Ebene darstellt, die darauf platziert wird. Zusätzlich zur Überlagerung der Grafiken verwenden wir das Übergangsobjekt auch, um die gesamte modale Gruppe zu verschieben.

So vermarkten Sie Ihre App

Hinweis: Um diesem Tutorial folgen zu können, werden Sie brauche zwei Bilder: image1.png und image2.png. Dies können beliebige Bilder sein, die Sie auswählen, aber das Lernprogramm funktioniert am besten, wenn Sie Bilder mit einer Größe von 100 x 100 Pixel haben. Dadurch können Sie leicht sehen, was mit den Bildern passiert.

Um zu beginnen, öffnen wir eine neue Datei namens main.lua und beginnen mit dem Erstellen unseres Codes:

 displayMain = display.newGroup (); displayFirst = display.newGroup (); displaySecond = display.newGroup (); global_move_x = display.contentWidth / 5; 

Dieser Codeabschnitt richtet unsere ui-Bibliothek ein und deklariert über die Anzeigegruppen: displayMain, displayFirst und displaySecond. Wir verwenden diese, um zuerst unsere Grafiken zu schichten und sie dann zu verschieben. Die Variable global_move_x ist auf 20% der Bildschirmbreite eingestellt, so dass wir die Bewegung sehen können.

 function setupScreen () displayMain: insert (displayFirst); displayMain: einfügen (displaySecond); displayFirst: toFront (); displaySecond: toFront (); lokaler Hintergrund = display.newImage ("image1.png", 0,0); displayFirst: Einfügen (Hintergrund); lokaler Hintergrund = display.newImage ("image2.png", 0,0); displaySecond: einfügen (Hintergrund); end 

Die Funktion setupScreen zeigt, wie Sie der Hauptanzeigegruppe Anzeigegruppen hinzufügen. Wir verwenden auch die toFront () - Funktion, um die verschiedenen Grafiklayer einzurichten, wobei die Ebene, die wir oben haben möchten, die zuletzt deklarierte Zeit ist.

In diesem Beispiel ist es nicht wirklich notwendig, displayFirst nach vorne zu verschieben Es wird standardmäßig unterhalb der displaySecond-Gruppe liegen, aber es ist gut, sich daran zu gewöhnen, jede Anzeigegruppe explizit zu überlagern. Die meisten Projekte haben mehr als zwei Ebenen.

Außerdem haben wir jeder Gruppe ein Bild hinzugefügt. Wenn wir die App starten, sollte sich das zweite Bild über dem ersten Bild befinden.

 function screenLayer () displayFirst: toFront (); end 

Wir haben unsere Grafiken bereits mit der displaySecond-Gruppe über der displayFirst-Gruppe überlagert. Diese Funktion bewegt displayFirst nach vorne.

 Funktion moveOne () displaySecond.x = displaySecond.x + global_move_x; Ende 

Die moveOne-Funktion verschiebt das zweite Bild um 20% der Bildschirmbreite nach rechts. Wenn wir diese Funktion aufrufen, befindet sich die Gruppe displaySecond hinter der Gruppe displayFirst.

Senden Sie Ihren Kommentar