Beliebte Beiträge Auf Dem Pc Und Software

Top Artikel Auf Internet - 2018

IPad Essentials: So werden Sie zum Chef Ihres Tablets

Fühlen Sie sich manchmal so, als wäre das iPad der Verantwortliche und nicht andersherum? Es ist leicht, Zeit damit zu verschwenden, nach Apps zu suchen oder Wörter auf der Bildschirmtastatur auszutippen, aber mit ein paar essentiellen Tipps kannst du wie ein Profi durch die tückischen Gewässer des iPad navigieren.

Im Mittelpunkt dieser Lektionen stehen Hier erfahren Sie, wie Sie Ihr iPad organisieren, Apps starten, ohne nach dem App-Symbol zu suchen und die Tastatur komplett über das Sprachdiktieren zu überspringen. Wenn Sie immer noch die Grundlagen erlernen, sollten Sie unbedingt die iPad 101-Klasse besuchen, bevor Sie sich diesen Tipps zuwenden.

Schützen Sie Ihr Tablet mit "Find My iPad"

Lassen Sie uns dieses Thema jetzt schon einmal durchgehen: Aktivieren Sie "Mein iPad suchen". Wenn Sie diese Funktion beim Einrichten Ihres iPads nicht aktiviert haben, sollten Sie es jetzt einschalten. Find My iPad hat mehrere großartige Funktionen, die über die Ortung Ihres Geräts hinausgehen: (1) es kann einen Ton auf Ihrem iPad abspielen, wenn Sie es zwischen den Kissen Ihrer Couch verlieren, können Sie es finden, (2) es kann Ihr iPad setzen in den "verlorenen Modus", der das iPad sperrt und eine benutzerdefinierte Nachricht darauf anzeigt, und (3) kann es verwendet werden, um die Daten auf Ihrem Gerät zu löschen und es auf einen "wie neu" -Zustand zurückzusetzen, was sehr praktisch ist Du schreibst ein Passwort auf dein iPad und vergisst dann das Passwort.

Verschwende keine Zeit Suche nach einer App

Der berühmte Slogan "Es gibt eine App dafür" hat einen Nachteil. Es ist einfach, Ihr iPad mit vielen coolen Apps zu füllen, aber dies kann auch das Finden einer bestimmten App zu einem Problem machen. Die größte Verschwendung von Zeit auf dem iPad ist das Wischen von einem Bildschirm voller Symbole zu einem Bildschirm voller Symbole, die nach einer bestimmten App suchen. Anstatt zu versuchen, es zu jagen, lass dein iPad die Arbeit für dich erledigen.

Es gibt zwei verschiedene Möglichkeiten, wie das iPad die App für dich finden kann: (1) Du kannst Siri sagen "Öffne {App-Name}" oder (2) Sie können auf dem Bildschirm nach unten wischen (Vorsicht, nicht vom oberen Rand des Bildschirms nach unten wischen), um auf Spotlight Search zuzugreifen. Mit der Spotlight-Suche können Sie nach Kontakten, Musik, Filmen und (ja) Apps auf Ihrem iPad suchen.

Keine Angst vor Ordnern

Eine weitere gute Möglichkeit, den Startbildschirm Ihres iPad zu organisieren, ist die Verwendung von Ordnern. Sie können einen Ordner erstellen, indem Sie einfach eine App ziehen und sie in eine andere App einfügen. Dies wird einen Ordner erstellen. Das iPad wird versuchen, Ihrem Ordner einen guten Namen zu geben, basierend auf der Kategorie der Apps, aber Sie können es ändern. Das erste, was ich mache, wenn ich ein neues iPad aufstelle, besteht darin, all diese Standard-Apps, die ich nicht oft verwende, wie Kiosk und Erinnerungen und Photo Both in einen Ordner zu gruppieren, den ich "Standard" nenne. Dadurch wird der erste Bildschirm für nützlichere Apps gelöscht. Weitere Informationen zum Verschieben von Apps und Erstellen von Ordnern

Andocken einer zusätzlichen App

Wussten Sie, dass Sie bis zu sechs Apps auf dem iPad-Dock speichern können? Das Dock ist die Leiste mit Symbolen unten, die immer vorhanden sind, unabhängig davon, auf welchem ​​Bildschirm von Apps Sie gerade sind. Sie können Apps so in das Dock verschieben, wie Sie eine App auf dem Bildschirm verschieben würden. Sie können sogar einen Ordner in den Dock legen, der es Ihnen ermöglicht, Ihr iPad zu organisieren, indem Sie Ihre am häufigsten verwendeten Apps in Ordnern ablegen und diese Ordner dann auf das Dock legen.

Bevorzugte Websites auf dem Home-Bildschirm speichern

Nun, wir Ich habe über Möglichkeiten gesprochen, Apps schnell zu öffnen und Apps aus dem Weg zu räumen, lass uns diese Immobilie für etwas Cooles nutzen. Sie können Websites auf Ihrem Startbildschirm speichern, indem Sie im Safari-Browser auf die Website gehen, auf die Schaltfläche Teilen tippen und auf der zweiten Ebene der Schaltflächen auf dem Bildschirm "Zum Startbildschirm hinzufügen" auswählen.

Dies kann a sein gute Möglichkeit, Ihre Lieblingswebseiten zu speichern. Sie können sogar die Websiteikonen in einen Ordner legen und diesen Ordner in Ihr Dock legen, um Ihren eigenen benutzerdefinierten Lesezeichenordner zu erstellen, der immer leicht zugänglich ist.

Siri ist dein Freund

Ich treffe viele iPad-Nutzer, die sagen, dass sie Siri nicht benutzen. Manchmal wissen sie einfach nicht, was Siri für sie tun kann. Ein anderes Mal fühlen sie sich einfach albern mit ihrem Gerät zu sprechen. Aber sobald du anfängst, Siri zu benutzen, kann sie von unschätzbarem Wert sein.

Wir haben bereits besprochen, wie Siri Apps für dich starten kann. Sie kann Sie auch in die Einstellungen einer App bringen, indem Sie "Einstellungen von {App-Name} öffnen" wählen. Und wenn Sie gängige Einstellungen für Ihr iPad optimieren möchten, wie das Deaktivieren von In-App-Käufen oder das Anpassen des Hintergrunds, sagen Sie Siri, dass sie die Einstellungen öffnen soll.

Aber sie kann viel mehr als genau diese Aufgaben. Ich benutze sie, um daran zu erinnern, Aufgaben zu erledigen, wie zum Beispiel den Müll rauszubringen. Und wenn ich koche, benutze ich Siri als Timer. Wenn ich reise, benutze ich Siri als Wecker, anstatt mit der Uhr im Hotelzimmer herumzuhantieren. Und wenn ich besser organisiert wäre, würde ich Meetings und Veranstaltungen mit ihr vereinbaren.

Sie kann auch nach Restaurants in der Nähe suchen (und sogar eine Reservierung mit vielen von ihnen buchen), Geld umrechnen, einen Trinkgeld berechnen und sagen, wie viele Kalorien gibt es in einem Donut unter einer Reihe anderer netter Tricks.

Kurz gesagt: Siri ist einfach zu produktiv, um es zu ignorieren.

Lass Siri Diktat für dich nehmen

Wenn du es hasst auf der Tastatur zu tippen, kann Siri Nimm sogar Sprachdiktat von dir. (Ich habe dir gesagt, dass sie produktiv ist!) Die Bildschirmtastatur hat einen Knopf, der wie ein Mikrofon direkt neben der Leertaste aussieht. Tippen Sie auf diese Schaltfläche, um das Sprachdiktieren zu aktivieren. Siri wird auf das hören, was du zu sagen hast, und es in Text umwandeln. Sie wird sogar richtig Wörter wie "zu, too, und two" basierend auf Kontext erkennen. Holen Sie sich weitere Tipps zum Diktieren von Siri.

Senden Sie Ihren Kommentar