Beliebte Beiträge Auf Dem Pc Und Software

Top Artikel Auf Internet - 2018

Was ist iCloud Drive? Und wie verwende ich es?

Die "Wolke" kann für viele iPad-Nutzer sehr verwirrend klingen. aber die "Wolke" ist ein anderes Wort für das Internet. Oder genauer gesagt, ein Teil des Internets. Und iCloud Drive ist einfach Apples Teil dieses Internets.

iCloud Drive bietet Cloud-basierten Speicher für das iPad. Dies hat viele Verwendungsmöglichkeiten für iPad-Besitzer. Die primäre Verwendung von iCloud Drive besteht darin, Ihr iPad zu sichern und Ihr iPad aus einem Backup wiederherzustellen. Dies ist sehr nützlich, um Ihr iPad zu aktualisieren, was dank iCloud Drive ein relativ reibungsloser Prozess ist.

Aber iCloud Drive reicht weit über das Sichern Ihres iPads hinaus. Sie können Ihre Fotos, Videos und Dokumente von Apps wie Seiten und Zahlen speichern. Und weil es auf Ihrem iPad eine globale Speicheroption bietet, können Sie damit auf das gleiche Dokument aus vielen verschiedenen Apps zugreifen. So können Sie mit Scanner Pro ein Stück Papier scannen, es auf iCloud Drive speichern und über die Mail-App darauf zugreifen, um es als Anhang zu versenden.

Wie verwende ich das iCloud-Laufwerk?

iCloud Drive ist bereits in Apples Apps integriert. Wenn Sie ein Dokument in Pages erstellen, wird es auf iCloud Drive gespeichert. Sie können das Dokument auch auf Ihrem Windows-basierten PC über die iCloud.com-Website abrufen. Und viele Apps wie der bereits erwähnte Scanner Pro bieten eine nahtlose Integration in iCloud Drive.

Sie können in den meisten Apps, die Cloud-Speicher unterstützen, auch auf iCloud Drive zugreifen. Sie können iCloud Drive häufig finden, indem Sie auf die in der App integrierte Share-Schaltfläche tippen. Bei einigen dokumentenorientierten Apps ist iCloud Drive möglicherweise in das Menüsystem integriert.

Denken Sie daran, dass iCloud Drive Ihr Dokument im Wesentlichen an einer bestimmten Website im Internet speichert. Dies ist wichtig, da eine wichtige Funktion des Cloud-Speichers darin besteht, von mehreren Geräten aus auf das Dokument zuzugreifen. iCloud Drive unterstützt nicht nur das iPad und das iPhone, sondern ermöglicht auch die Arbeit mit Ihrem Dokument auf Ihrem Smartphone oder Tablet. Es unterstützt auch Mac OS und Windows. Dies bedeutet, dass Sie das Dokument auf Ihrem Laptop hochziehen können.

Sie können iCloud Drive auch auf Ihrem iPad verwalten, indem Sie die iCloud Drive-App installieren. Leider gibt es derzeit keine Möglichkeit, benutzerdefinierte Ordner auf iCloud Drive zu erstellen, obwohl sich dies hoffentlich in Zukunft ändern wird. Es scheint auf jeden Fall eine große Auslassung von Apple zu sein.

Wie Sie der Chef Ihres iPads werden

Was ist mit der iCloud Photo Library?

iCloud Drive kann auch zum Speichern Ihrer Fotos und Videos verwendet werden. Die iCloud Photo Library ist eine Erweiterung von iCloud Drive. In vielerlei Hinsicht wird es wie eine separate Funktion behandelt, doch sowohl iCloud Drive als auch iCloud Photo Library zeichnen aus demselben Speicherplatz auf.

Sie können die iCloud Photo Library in der iPad-App Einstellungen unter den iCloud-Einstellungen aktivieren. Der iCloud Photo Library-Schalter befindet sich im Abschnitt Fotos der iCloud-Einstellungen. Ein iPad, auf dem iCloud Photo LIbrary aktiviert ist, speichert alle auf iCloud Drive aufgenommenen Fotos oder Videos. Sie können auch iCloud Photo Sharing aktivieren, ohne die gesamte iCloud Photo Library-Funktion einzuschalten.

Lesen Sie mehr über iCloud Photo Library .

Wie erweitern Sie den über iCloud Drive verfügbaren Speicherplatz?

Every Das Apple ID-Konto wird mit 5 GB iCloud Drive-Speicherplatz geliefert. Dies ist genug Speicherplatz, um Ihr iPad, Ihr iPhone und sogar einige Fotos und Videos zu sichern. Wenn Sie jedoch viele Fotos machen, iCloud Drive intensiv nutzen oder weitere Familienmitglieder mit derselben Apple ID haben, kann es leicht sein, Speicherplatz zu sparen.

iCloud Drive ist im Vergleich zu anderen Clouds relativ günstig -basierte Dienste. Apple bietet einen 50-GB-Plan für 99 Cent pro Monat, einen 200-GB-Plan für 2,99 US-Dollar pro Monat und einen Terrabyte-Speicher für 9,99 US-Dollar pro Monat. Die meisten Leute werden mit dem 50-GB-Plan gut zurechtkommen.

Sie können Ihren Speicher aktualisieren, indem Sie die iPad-App Einstellungen öffnen, indem Sie iCloud aus dem linken Menü und Speicher aus den iCloud-Einstellungen auswählen. In diesem Bildschirm können Sie auf "Speicherplatz ändern" tippen, um den für iCloud Drive verfügbaren Speicherplatz zu aktualisieren.

Tolle iPad Tipps, die jeder Besitzer wissen sollte

Senden Sie Ihren Kommentar