Beliebte Beiträge Auf Dem Pc Und Software

Top Artikel Auf Internet - 2018

Alles, was Sie über Apple CarPlay wissen müssen

Unsere iPhones verbringen viel Zeit mit uns im Auto. Ob es sich um Anrufe, Wegbeschreibungen, Musik oder Podcasts oder Apps (nur wenn wir nicht gerade Auto fahren!) Handelt, iOS-Geräte sind häufige Reisebegleiter und werden schnell zu regelmäßigen Nutzern Teil des Fahrens.

CarPlay (früher ein iOS im Auto), ist eine Funktion von iOS - dem Betriebssystem für iPhone, iPod touch und iPad - das entwickelt wurde, um diese Geräte noch enger mit unseren zu integrieren Autos. Hier ist, was Sie darüber wissen müssen.

Was ist CarPlay?

CarPlay ist eine Funktion des iOS, die Ihr iPhone eng mit dem In-Dash-Display in bestimmten Autos integriert. Damit erscheinen einige iPhone Apps auf dem Display Ihres Autos. Sie können die App dann über den In-Dash-Touchscreen, Siri und das Audiosystem Ihres Fahrzeugs steuern.

Welche Apps werden unterstützt?

Sie können CarPlay auch so anpassen, dass Apps für Ihre speziellen Geschmäcker verfügbar sind. Unterstützung für neue Apps wird regelmäßig hinzugefügt (und ohne viel Ankündigung). Eine unvollständige Liste von Anwendungen, die derzeit unterstützt Carplay umfasst: Landkarten, Musik, Nachrichten, Siri, Podcasts und Telefon

  • Third Party :
  • Apps In iOS Integrierte iHeartRadio, MLB At Bat, Spotify , Stitcher, CBS Radio und Overcast.

Weitere Informationen zu CarPlay-Apps finden Sie in dieser Zusammenfassung der besten Apple CarPlay-Apps.

Unterstützt es Apps von Drittanbietern?

Ja, wie oben erwähnt . Die CarPlay-Unterstützung kann von den Entwicklern der Apps zu Apps hinzugefügt werden, so dass immer neue kompatible Apps veröffentlicht werden.

Benötigt es ein iOS-Gerät?

Ja. Um CarPlay zu verwenden, benötigen Sie ein iPhone 5 oder neuer.

Welche Version des iOS benötigt es?

CarPlay wurde in iOS mit iOS 7.1, eingeführt im März 2014, aktiviert. Jede Version von das iOS 7.1 und höher enthält CarPlay.

Was braucht es sonst?

Es genügt nicht, ein iPhone 5 oder neuer mit iOS 7 oder höher zu haben. Sie benötigen außerdem ein Auto, das über ein Dashboard-Display verfügt und CarPlay unterstützt. CarPlay ist bei einigen Modellen Standard und bei anderen eine Option, Sie müssen also sicherstellen, dass das Auto, in dem Sie es verwenden möchten, die Funktion aktiviert hat.

Welche Autofirmen unterstützen es?

Wann wurde es erstmals im Juni angekündigt? 2013, Acura, Chevrolet, Ferrari, Honda, Hyundai, Infiniti, Jaguar, Kia, Mercedes-Benz, Nissan, Opel und Volvo verpflichtet, ihre Unterstützung für die Technologie.

Ferrari, Mercedes-Benz und Volvo wurden erwartet haben die ersten kompatiblen Autos auf dem Markt. Der Verkauf dieser Modelle war für Mitte 2014 geplant, Honda, Hyundai und Jaguar sollen später im Jahr 2014 folgen. Allerdings standen 2014 nicht viele Autos mit CarPlay zur Verfügung.

Im März 2015 Apple CEO Tim Cook kündigte an, dass im Jahr 2015 40 neue Automodelle mit CarPlay-Unterstützung ausgeliefert würden. Er gab nicht an, welche Hersteller oder Modelle die Unterstützung anbieten würden.

Ab Anfang 2017 bieten Hunderte von Modellen aus Dutzenden von Autofirmen CarPlay an. Um herauszufinden, welche, lesen Sie bitte diese Liste von Apple.

Wie kann dies mit Firmen verglichen werden, die Siri Eyes Free unterstützen?

Apple hat bereits eine autospezifische Funktion von Siri namens Eyes Free veröffentlicht. Dies wurde von Audi, BMW, Chrysler, GM, Honda, Jaguar, Land Rover, Mercedes und Toyota unterstützt. Siri Eyes Free wurde entwickelt, um es einem Benutzer zu ermöglichen, sein iPhone mit seinem Auto zu verbinden, eine Mikrofontaste zu drücken und dann mit Siri zu sprechen, um sein Telefon zu steuern. Es war im Wesentlichen eine Möglichkeit, Siri mit der Stereoanlage des Autos zu verbinden.

Senden Sie Ihren Kommentar