Beliebte Beiträge Auf Dem Pc Und Software

Top Artikel Auf Internet - 2018

IPhone 6S Hardware & Software Spezifikationen

Letzte Aktualisierung: 9. September 2015

Eingeführt: 9. September 2015
Eingestellt: Wird immer noch verkauft

Apple hat eine gute etabliertes Muster mittlerweile mit dem iPhone: Das erste Modell einer neuen Seriennummer bringt große Veränderungen, die zweite Generation fügt ihrem Namen ein "S" hinzu und verfeinert das ursprüngliche Modell mit meist subtilen (aber immer noch nützlichen) Verbesserungen. Das Unternehmen folgt diesen Modellen seit dem iPhone 3G wurde durch das 3GS ersetzt, und es hat sich natürlich nicht mit der 6-Serie verändert.

Das iPhone 6S ist sehr ähnlich wie das iPhone 6, die ihm vorausging, macht aber eine Reihe von wichtige Verbesserungen unter der Haube, die das beste Smartphone auf den Markt bringen und es noch besser machen sollten.

Die Modelle 6S und 6S Plus sind praktisch identisch mit Ausnahme von Bildschirmgröße, Gewicht und Akkulaufzeit. Alle wichtigen Funktionen sind auf beiden Telefonen verfügbar.

Auf dem iPhone 6S vorgenommene Schlüsseländerungen:

  • 3D Touch-Unterstützung- Der Bildschirm des 6S unterstützt 3D Touch, eine Funktion, die auf der Apple Watch für das Gerät verfügbar ist sich anders zu verhalten, je nachdem, ob der Bildschirm länger angetippt oder gedrückt wird
  • Verbesserte Kameras- Beide Kameras auf dem 6S sind gegenüber den 6 wesentlich verbessert. Die Rückkamera springt von 8 Megapixel auf 12 und kann Jetzt Video in 4K HD Auflösung schießen. Die benutzerorientierte Kamera geht von 1,2 Megapixel auf 5 und kann den Bildschirm des iPhones als Flash nutzen. Unterstützt werden auch Live-Fotos, ein animiertes Foto, das mit 3D Touch aktiviert werden kann
  • Bessere Einbauten- Das Telefon basiert auf Apples A9-Prozessor und M9 Motion Co-Prozessor (die 6er-Serie verwendet A8 und M8), und Sport neue Chips für schnellere Verbindungen zu Mobilfunk- und WLAN-Netzwerken.

iPhone 6S Hardware-Funktionen

  • Verbesserte Kameras, wie oben beschrieben
  • Verbesserte Interna, wie oben beschrieben
  • 3D Touch-Unterstützung, wie oben beschrieben
  • Touch ID-Fingerabdruckleser der 2. Generation
  • Taptic Engine, ein Force-Feedback-Gerät, das Vibrationen als Feedback für verschiedene Ereignisse auf dem Telefon bereitstellt.
  • Unterstützung für vorhandene iPhone-Hardwarefunktionen wie GPS, Lightning-Anschluss, Foto und Video Aufnahme usw.

Bildschirm
iPhone 6S: 4,7 Zoll, bei 1334 x 750 Pixel
iPhone 6S Plus: 5,5 Zoll, bei 1920 x 1080 Pixel

Kameras
iPhone 6S
Zurück Kamera: 12 Megapixel; 4K-HD-Videoaufnahme
Kamera für den Benutzer: 5-Megapixel-Fotos

iPhone 6S Plus
Rückseitige Kamera: 12 Megapixel; 4K-HD-Videoaufnahme
Kamera für den Benutzer: 5-Megapixel-Fotos
optische Bildstabilisierung

Panoramafotos
Video: 1080p bei 30 oder 60 FPS; Zeitlupe mit 240 FPS an der Rückfahrkamera

Batterielebensdauer
iPhone 6S

14 Stunden Gesprächszeit
10 Stunden Internetnutzung (Wi-Fi) / 11 Stunden 4G LTE
50 Stunden Audio
11 Stunden Video
10 Tage Standby

iPhone 6S Plus
24 Stunden Talk
12 Stunden Internetnutzung (Wi-Fi) / 12 Stunden 4G LTE
80 Stunden Audio
14 Stunden Video
16 Tage Standby

Sensoren
Beschleunigungsmesser
Gyroskop
Barometer
Touch ID
Umgebungslichtsensor
Näherungssensor
3D Touch

Senden Sie Ihren Kommentar