Beliebte Beiträge Auf Dem Pc Und Software

Top Artikel Auf Internet - 2018

Ist das iPhone die gleiche Sache wie Android?

Wenn Sie Ihr erstes Smartphone kaufen, haben Sie wahrscheinlich die Wörter "Android" und "iPhone" gehört. Vielleicht haben Sie sogar Freunde und Verwandte, die versuchen, Sie von den Tugenden des einen oder anderen zu überzeugen. Aber wenn Sie den Smartphone-Markt noch nicht verstehen, haben Sie wahrscheinlich Fragen. Zum Beispiel, ist das iPhone ein Android-Handy?

Die kurze Antwort ist nein, das iPhone ist kein Android Telefon (oder umgekehrt). Während sie beide Smartphones sind, das heißt, Telefone, die können Apps ausführen und sich mit dem Internet verbinden sowie Anrufe tätigen - sie sind unterschiedliche Dinge und sind nicht miteinander kompatibel.

Android und iPhone sind separate Marken, ähnliche Tools, die ähnliche Dinge tun, aber nicht dieselben sind . Zum Beispiel sind ein Ford und ein Subaru beide Autos, aber sie sind nicht das gleiche Fahrzeug. Ein Mac und ein PC sind beide Computer und können die meisten der gleichen Dinge tun, aber sie sind nicht identisch.

Das Gleiche gilt für iPhone und Android. Sie sind beide Smartphones und können im Allgemeinen die gleichen Dinge tun, aber sie sind nicht identisch. Es gibt vier Tastenbereiche, die das iPhone und die Android-Telefone unterscheiden.

Betriebssystem

Eines der wichtigsten Dinge, die diese Smartphones auszeichnen, ist das Betriebssystem, das sie ausführen. Das Betriebssystem oder Betriebssystem ist die grundlegende Software, mit der das Telefon funktioniert. Windows ist ein Beispiel für ein Betriebssystem, das auf Desktop- und Laptop-Computern ausgeführt wird.

Auf dem iPhone wird das iOS ausgeführt, das von Apple hergestellt wird. Android-Telefone verwenden das Android-Betriebssystem von Google. Während alle Betriebssysteme im Wesentlichen die gleichen Dinge tun, sind das iPhone und das Android-Betriebssystem nicht identisch und nicht kompatibel. Das iOS läuft nur auf Apple-Geräten, während Android auf Android-Telefonen und -Tablets von verschiedenen Unternehmen läuft. Das bedeutet, dass Sie iOS nicht auf einem Android-Gerät ausführen können und das Android-Betriebssystem nicht auf dem iPhone ausführen kann.

Hersteller

Ein weiteres wichtiges Unterscheidungsmerkmal zwischen iPhone und Android sind die Unternehmen, die sie herstellen. Das iPhone wird nur von Apple hergestellt, während Android nicht an einen einzigen Hersteller gebunden ist. Google entwickelt das Android-Betriebssystem und lizenziert es an Unternehmen, die Android-Geräte wie Motorola, HTC und Samsung verkaufen möchten. Google macht sogar sein eigenes Android-Handy, das Google Pixel.

Stellen Sie sich Android wie Windows vor: Die Software wird von einer einzigen Firma hergestellt, aber sie wird von vielen Unternehmen auf Hardware verkauft. Das iPhone ist wie das macOS: Es wird von Apple hergestellt und läuft nur auf Apple-Geräten.

Welche dieser Optionen Sie bevorzugen, hängt von vielen Dingen ab. Viele Menschen bevorzugen das iPhone, weil seine Hardware und sein Betriebssystem beide von Apple hergestellt werden. Dies bedeutet, dass sie enger integriert werden und eine polierte Erfahrung liefern werden. Auf der anderen Seite bevorzugen Android-Fans die Optionen eines Betriebssystems, das auf Hardware von vielen verschiedenen Firmen läuft.

Apps

Sowohl iOS als auch Android führen Apps aus, aber ihre Apps sind nicht miteinander kompatibel. Die gleiche App ist möglicherweise für beide Geräte verfügbar, aber Sie benötigen die für Ihr Betriebssystem entwickelte Version, damit sie funktioniert. Die Gesamtzahl der Apps für Android ist höher als für das iPhone, aber Zahlen sind hier nicht das Wichtigste. Einigen Berichten zufolge sind Zehntausende von Apps im Google-App-Store (genannt Google Play) Malware, machen etwas anderes als sie sagen oder haben eine schlechte Qualität.

Es ist auch wichtig, dass man einige nützliche, qualitativ hochwertige Apps kennt sind nur iPhone. Im Allgemeinen geben iPhone-Besitzer mehr für Apps aus, haben ein höheres Gesamteinkommen und werden von vielen Unternehmen als begehrtere Kunden angesehen. Wenn Entwickler sich entscheiden müssen, ob sie eine App für iPhone und Android oder nur für iPhone erstellen möchten, wählen manche nur das iPhone. Die Unterstützung von Hardware von nur einem Hersteller erleichtert auch die Entwicklung.

In manchen Fällen veröffentlichen Entwickler erst Wochen, dann Monate oder sogar Jahre später iPhone-Versionen ihrer Apps und dann Android-Versionen. Manchmal geben sie keine Android-Versionen heraus, aber dies ist immer seltener.

Weitere Möglichkeiten, die auf den beiden Plattformen verfügbar sind, sind:

  • Können Sie iPhone-Apps auf Android und Windows ausführen?
  • Können Sie FaceTime für Android bekommen?

Sicherheit

Da Smartphones immer wichtiger für unser Leben werden, wird ihre Sicherheit immer wichtiger. Auf dieser Front sind die beiden Smartphone-Plattformen sehr unterschiedlich.

Senden Sie Ihren Kommentar