Beliebte Beiträge Auf Dem Pc Und Software

Top Artikel Auf Internet - 2018

Installieren und Deinstallieren von .deb-Dateien

Jede Linux-Distribution, die auf Debian basiert, verwendet Debian-Pakete als eine Methode zum Installieren und Deinstallieren der Software.

Debian-Pakete werden durch die Dateierweiterung .deb identifiziert und diese Anleitung zeigt Ihnen, wie Sie .deb installieren und deinstallieren Dateien mit grafischen Werkzeugen und der Befehlszeile

Warum würden Sie eine .deb-Datei manuell installieren?

In den meisten Fällen verwenden Sie einen Paketmanager wie das Ubuntu Software Center, Synaptic oder Myon, um die Software zu installieren Debian-basierte Distributionen.

Wenn Sie die Befehlszeile bevorzugen, verwenden Sie wahrscheinlich apt-get.

Einige Anwendungen sind in den Repositories nicht verfügbar und müssen von den Websites des Herstellers heruntergeladen werden.

Sie sollten beim Herunterladen und Installieren vorsichtig sein Debian-Pakete aus Quellen, die nicht in den Repositorys der Distribution vorhanden sind.

Einige der größten Anwendungen werden in diesem Format bereitgestellt, einschließlich des Chrome-Webbrowsers von Google. Aus diesem Grund ist es wichtig zu wissen, wie man die Pakete manuell installiert.

Woher man eine .deb-Datei bekommt (zu Demonstrationszwecken)

Zuerst müssen Sie eine .deb-Datei herunterladen Installieren.

Besuchen Sie //launchpad.net/, um eine Liste einiger Pakete anzuzeigen, die Sie im .deb-Format installieren können. Denken Sie daran, dass dies nur eine Anleitung ist, um zu zeigen, wie man .deb-Pakete installiert und dass Sie zuerst die Paket-Manager verwenden sollten oder ob Sie mit einer Ubuntu-basierten Distribution eine relevante PPA finden.

Das Paket, das ich zeigen werde QR Code Creator (//launchpad.net/qr-code-creator). Ein QR-Code ist eines dieser lustigen Symbole, die man überall auf der Rückseite von Crisp-Paketen bis hin zu Bushaltestellen-Anzeigen sieht. Wenn Sie ein Bild des QR-Codes machen und es durch den Reader laufen lassen, gelangen Sie auf eine Webseite, fast wie ein Hyperlink als lustiges Bild.

Auf der QR Code Creator-Seite befindet sich eine .deb-Datei. Wenn Sie auf den Link klicken, wird die .deb-Datei in Ihren Download-Ordner heruntergeladen.

Installieren von .deb-Paketen

Das Tool zum Installieren und Deinstallieren von Debian-Paketen heißt dpkg. Es ist ein Kommandozeilen-Tool und durch die Verwendung von Switches können Sie viele verschiedene Dinge tun.

Das erste, was Sie tun möchten, ist das Paket zu installieren.

sudo dpkg -i

Zum Beispiel zu installieren Der QR-Code-Ersteller würde den folgenden Befehl haben:

sudo dpkg -i qr-code-creator_1.0_all.deb

Wenn Sie es bevorzugen (nicht sicher warum), können Sie auch --install anstelle von - verwenden i wie folgt:

sudo dpkg --install qr-code-creator_1.0_all.deb

Was steckt in einer .deb-Datei?

Haben Sie sich jemals gefragt, was ein .deb-Paket ausmacht? Sie können den folgenden Befehl ausführen, um die Dateien aus einem Paket zu extrahieren, ohne sie zu installieren.

dpkg-deb -x qr-code-creator_1.0_all.deb ~ / qrcodecreator

Der obige Befehl extrahiert den Inhalt der qr- code-creator-Paket in einen Ordner namens qrcodecreator, der sich im Home-Ordner befindet (zB / home / qrcodecreator). Der Zielordner qrcodecreator muss bereits vorhanden sein.

Der Inhalt des qr code creator lautet wie folgt:

  • usr
  • usr -> bin
  • usr -> bin -> qr-code-creator
  • usr -> teilen
  • usr -> teilen -> Anwendungen
  • usr -> teilen -> Anwendungen -> qr-code-creator.desktop
  • usr -> teilen -> doc
  • usr - > teilen -> doc -> qr-code-creator
  • usr -> teilen -> doc -> qr-code-creator -> changelog.gz
  • usr -> teilen -> doc -> qr-code- creator -> copyright
  • usr -> teilen -> mann
  • usr -> teilen -> mann -> man1
  • usr -> teilen -> mann -> man1 -> qr-code-creator.1. gz
  • usr -> teilen -> pixmaps
  • usr -> teilen -> pixmaps -> qr-code-creator.png
  • usr -> teilen -> qr-code-creator

Entfernen von .deb Pakete

Sie können ein Debian-Paket mit dem folgenden Befehl entfernen:

sudo dpkg -r

Wenn Sie auch die Konfigurationsdateien entfernen möchten, müssen Sie den folgenden Befehl verwenden:

sudo dpkg -P

Zusammenfassung

Wenn Sie eine Ubuntu-basierte Distribution verwenden, können Sie einfach auf die .deb-Datei doppelklicken und sie wird in das Software-Center geladen.

Sie können dann einfach auf installieren klicken.

Senden Sie Ihren Kommentar