Beliebte Beiträge Auf Dem Pc Und Software

Top Artikel Auf Internet - 2018

APFS-Snapshots: Zurückrollen zu einem früheren bekannten Status

Automatische Snapshots sind in Ordnung, aber sie werden nur erstellt, wenn wichtige Systemupdates installiert werden. Snapshots sind so ein vernünftiger Vorsichtsschritt, dass es sinnvoll ist, einen Snapshot zu erstellen, bevor Sie eine neue App installieren oder Aufgaben wie das Bereinigen von Dateien ausführen.

Sie können jederzeit Snapshots erstellen, indem Sie die Terminal-App verwenden Befehlszeilen-Tool, das in Ihrem Mac enthalten ist. Wenn Sie das Terminal noch nicht benutzt haben oder mit der Befehlszeilenschnittstelle des Mac nicht vertraut sind, machen Sie sich keine Sorgen, das Erstellen von Snapshots ist eine einfache Aufgabe und die folgenden Schritt-für-Schritt-Anleitungen führen Sie durch den Prozess

  1. Starten Terminal unter / Programme / Dienstprogramme /
  2. Ein Terminalfenster wird geöffnet. Sie werden die Eingabeaufforderung bemerken, die normalerweise den Namen Ihres Mac gefolgt von Ihrem Kontonamen enthält und mit einem Dollarzeichen endet ( $ ). Wir bezeichnen dies als Eingabeaufforderung und markieren den Ort, an dem Terminal auf die Eingabe eines Befehls wartet. Sie können Befehle eingeben, indem Sie sie eingeben oder die Befehle kopieren / einfügen. Befehle werden ausgeführt, wenn Sie return oder auf der Tastatur drücken.
  3. Um einen APFS-Snapshot zu erstellen, kopieren Sie den folgenden Befehl in Terminal an der Eingabeaufforderung:
      tmutil snapshot 
  4. Drücken Sie Geben Sie oder Return auf Ihrer Tastatur
  5. Terminal wird sagen, dass es einen lokalen Snapshot erstellt hat mit einem bestimmten Datum.
  6. Sie können auch prüfen, ob bereits Snapshots mit dem folgenden Befehl vorhanden sind:
      tmutil listlocalsnapshots / 
  7. Dies wird eine Liste aller Snapshots anzeigen, die bereits auf dem lokalen vorhanden sind drive.

Das ist alles, was zum Erstellen von APFS-Snapshots erforderlich ist.

Einige Snapshot-Hinweise

APFS-Snapshots werden nur auf Festplatten gespeichert, die mit dem APFS-Dateisystem formatiert sind.

Snapshots werden nur erstellt, wenn Die Festplatte verfügt über ausreichend freien Speicherplatz.

Wenn der Speicherplatz abnimmt, werden Snapshots automatisch beginnend mit dem ältesten zuerst gelöscht.

03 of 03

Rückkehr zu einem APFS-Snapshot-Punkt in Time

APFS snapshots are accessed from the Time Machine utility APFS-Snapshots werden zusammen mit lokalen Time Machine-Snapshots gespeichert. Screenshot mit freundlicher Genehmigung von Coyote Moon Inc.

Das Zurückführen des Mac-Dateisystems in den Zustand, in dem es sich bei einem APFS-Snapshot befand, erfordert einige Schritte, einschließlich der Verwendung von Recovery HD und Time Machine.

Obwohl Zeit Das Maschinendienstprogramm wird verwendet, Sie müssen Time Machine nicht einrichten oder es für Backups verwenden, obwohl es keine schlechte Idee ist, ein effektives Backup-System zu verwenden.

Wenn Sie Ihren Mac jemals wiederherstellen müssen Um einen Schnappschussstatus zu speichern, befolgen Sie diese Anweisungen:

  1. Starten Sie Ihren Mac neu, während Sie den Befehl (Kleeblatt) und die R-Taste gedrückt halten. Halten Sie beide Tasten gedrückt, bis das Apple-Logo erscheint. Ihr Mac startet im Wiederherstellungsmodus, einem speziellen Zustand, der für die Neuinstallation von Mac OS oder die Reparatur von Mac-Problemen verwendet wird.
  2. Das Wiederherstellungsfenster wird mit dem Titel macOS Utilities geöffnet und zeigt vier Optionen:
    • Wiederherstellen von Time Machine Backup
    • Erneutes Installieren von macOS.
    • Hilfe Online.
    • Festplatten-Dienstprogramm.
  3. Wählen Sie das Wiederherstellen von Time Machine Backup und klicken Sie dann auf Weiter > Das Fenster "Wiederherstellen von Time Machine" wird angezeigt.
  4. Klicken Sie auf
  5. Weiter . Eine Liste der mit Ihrem Mac verbundenen Festplatten, die Time Machine-Backups oder Snapshots enthalten, wird angezeigt. Wählen Sie den Datenträger mit den Snapshots (normalerweise die Startdiskette Ihres Mac) und klicken Sie auf
  6. Weiter . Eine Liste der Snapshots wird nach Datum und der Mac OS-Version, mit der sie erstellt wurden, angezeigt. Wählen Sie den Snapshot, von dem Sie wiederherstellen möchten, und klicken Sie auf
  7. Weiter . Es wird ein Blatt angezeigt, in dem Sie gefragt werden, ob Sie den ausgewählten Snapshot wirklich wiederherstellen möchten. Klicken Sie auf die Schaltfläche
  8. Weiter , um fortzufahren. Die Wiederherstellung beginnt und eine Prozessleiste wird angezeigt. Sobald die Wiederherstellung abgeschlossen ist, wird Ihr Mac automatisch neu gestartet.
  9. Dies ist der gesamte Vorgang zum Wiederherstellen von einem APFS-Snapshot.

Senden Sie Ihren Kommentar