Beliebte Beiträge Auf Dem Pc Und Software

Top Artikel Auf Internet - 2018

So löschen oder teilen Sie das Fusion Drive Ihres Macs

Wir werden das Terminal verwenden, um Ihr Fusion-Laufwerk aufzuteilen. Diese drei Kernspeicherbefehle ermöglichen es uns, die Konfiguration des aktuellen Fusion-Laufwerks zu sehen und die UUIDs (Universal Unique Identifiers) zu ermitteln, die wir zum Löschen des logischen Logical-Volume-Speichers und der logischen Logical-Volume-Speichergruppe benötigen. Sobald beide Dateien gelöscht sind, wird Ihr Fusion-Laufwerk getrennt und kann für Sie verwendet werden.

Zeigt die UUIDs des Fusion Drive an

  1. Schließen Sie alle Apps außer Ihrem Webbrowser (damit Sie diese Anweisungen lesen können) .
  2. Starten Sie das Terminal unter /Applications/Utilities.
  3. Geben Sie in der Terminal-Eingabeaufforderung (normalerweise Ihr Kontoname gefolgt von einem $) den folgenden Befehl ein:
  4. diskutil cs list
  5. Drücken Sie die Eingabetaste oder kehren Sie zurück.

Terminal zeigt eine Übersicht Ihres Fusion-Laufwerks an. Tatsächlich werden alle Volumes angezeigt, die im Core Storage-System enthalten sind, aber für die meisten von uns ist dies nur das Fusion-Laufwerk.

Wir suchen nach zwei Informationen; die UUID der logischen Datenträgergruppe und die UUID des logischen Datenträgers Ihres Fusion-Laufwerks. Die logische Datenträgergruppe ist normalerweise die erste Zeile, die angezeigt wird. Es hat das folgende Format:

UUID der logischen Datenträgergruppe

=======================

Ein Beispiel wäre:

Logische Volumengruppe E03B3F30-6A1B-4DCD-9E14-5E927BC3F5DC

=================================== ===================

Sobald Sie die Logical Volume Group gefunden haben, notieren oder speichern (kopieren / einfügen) die UUID; Sie werden es später brauchen.

Das zweite Element, das wir aus der Liste benötigen, ist das logische Volumen. Sie finden es am unteren Rand des Displays im folgenden Format:

Logical Volume UUID

------------------------- ---

Ein Beispiel wäre:

Logisches Volumen E59B5A99-F8C1-461A-AE54-6EC11B095161

---------------------- -------------------------------------------------- ----------

Noch einmal aufschreiben oder speichern (kopieren / einfügen) die UUID; Sie werden es im nächsten Schritt benötigen.

03 von 03

So löschen Sie das Fusion-Laufwerk Ihres Macs - Löschen des Hauptspeichervolumens

Delete Core Storage Volume Die beiden Hauptspeicherbefehle zum Löschen des logischen Volumes und der logischen Volumengruppe sind hervorgehoben (Zum erweitern klicken). Screenshot mit freundlicher Genehmigung von Coyote Moon, Inc.

Da nun die UUIDs der Logical Volume Group und des Logical Volume vorhanden sind (siehe vorherige Seite), können wir das Fusion-Laufwerk löschen.

Warnung: Löschen Das Fusion-Laufwerk führt dazu, dass alle mit dem Laufwerk verbundenen Daten verloren gehen, einschließlich der möglicherweise ausgeblendeten Recovery HD-Partition. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Daten sichern, bevor Sie fortfahren.

Das Befehlsformat lautet:

diskutil cs Lösche UUID

, wobei UUID aus der logischen Datenträgergruppe stammt. Ein Beispiel wäre:

diskutil cs löschen E03B3F30-6A1B-4DCD-9E14-5E927BC3F5DC

  1. Starten Sie das Terminal, falls es noch nicht geöffnet ist.
  2. Als erstes müssen Sie das Logische Volume löschen. Dazu verwenden Sie den folgenden Befehl zusammen mit der UUID, die Sie in Schritt 2 gespeichert haben (siehe vorherige Seite).

    Das Befehlsformat lautet:

    diskutil cs deleteVolume UUID

    wobei UUID vom logischen Volume stammt . Ein Beispiel wäre:

    diskutil cs deleteVolume E59B5A99-F8C1-461A-AE54-6EC11B095161

  3. Stellen Sie sicher, dass Sie die richtige UUID eingeben. Geben Sie den obigen Befehl in Terminal ein und drücken Sie die Eingabetaste oder die Eingabetaste.
  4. Sobald der Befehl abgeschlossen ist, können Sie die logische Datenträgergruppe löschen.
  5. Achten Sie darauf, die richtige UUID aus Ihrer Fusion-Gruppe einzugeben. Geben Sie den obigen Befehl in Terminal ein, und drücken Sie dann die Eingabetaste oder die Return-Taste.
  6. Das Terminal gibt eine Rückmeldung über den Löschvorgang der Logical Volume Group. Dieser Vorgang kann etwas länger dauern, da die einzelnen Volumes neu formatiert werden, die das Fusion-Laufwerk erstellt haben.
  7. Wenn die Terminal-Eingabeaufforderung erneut angezeigt wird, wurde das Fusion-Laufwerk entfernt und Sie können nun die einzelnen Laufwerke verwenden.
  8. Wenn Sie Ihr Fusion-Laufwerk aufteilen, um eine andere SSD oder Festplatte zu installieren, können Sie den Wechsel vornehmen. Folgen Sie den Anweisungen unter Einrichten eines Fusion-Laufwerks auf dem aktuellen Mac .

Fehlerbehebung

  • Die meisten Probleme beim Löschen eines Fusion-Laufwerks beruhen auf einer falschen Identifizierung des logischen Laufwerks oder logische Volumengruppe. Auf Seite 2 finden Sie Einzelheiten zum Suchen der UUID für jede einzelne. Im Bild auf Seite 2 sind die einzelnen Elemente hervorgehoben, um Ihnen zu helfen.
  • Ein Tippfehler in der UUID ist ebenfalls ein häufiger Fehler. Stellen Sie sicher, dass die UUID korrekt ist.
  • Zu ​​guter Letzt ist es sehr üblich, die Löschungen in der falschen Reihenfolge durchzuführen. Sie müssen zuerst das logische Volume und anschließend die logische Volume-Gruppe ausführen. Wenn Sie die Logical Volume Group versehentlich zuerst löschen, können Sie feststellen, dass Terminal die Neuformatierung eines der Laufwerke in der Fusion-Gruppe nicht beendet. Sie können dieses Problem beheben, indem Sie Terminal beenden und Ihren Mac neu starten.

    Sobald Ihr Mac neu gestartet wird, starten Sie das Festplatten-Dienstprogramm und formatieren Sie jedes Laufwerk von Ihrem alten Fusion-Array neu.

Senden Sie Ihren Kommentar