Beliebte Beiträge Auf Dem Pc Und Software

Top Artikel Auf Internet - 2018

Zurücksetzen des Administratorkontos eines Mac-Kontos

Haben Sie schon einmal das Passwort Ihres Mac-Administratorkontos vergessen? Das ist das Konto, das Sie zuerst auf Ihrem Mac eingerichtet haben. Das Apple Setup-Programm führte Sie durch die Erstellung des Kontos und schickte Sie dann zur Verwendung Ihres Mac.

Wenn Sie sich nicht an Ihr Administratorkennwort erinnern können, haben Sie möglicherweise Schwierigkeiten, sich bei Ihrem Konto anzumelden oder verschiedene Aufgaben auszuführen benötigen ein Administrator-Passwort. Glücklicherweise können Sie das Kennwort eines Benutzerkontos einschließlich eines Administratorkontos mithilfe einer der folgenden Methoden zurücksetzen:

Verwenden eines vorhandenen Administratorkontos zum Zurücksetzen eines anderen Administratorkontos

Das Zurücksetzen eines Administratorkontos ist nicht schwierig, solange Sie haben ein zweites Administratorkonto, das Sie verwenden können. In der Tat, hier bei About: Macs empfehlen wir dringend, dass Sie ein zweites Administratorkonto eingerichtet haben, um verschiedene Probleme zu beheben, einschließlich des Vergessens eines Passworts.

Dies setzt natürlich voraus, dass Sie das Passwort für das andere nicht vergessen haben Administratorkonto. Wenn Sie sich an dieses Passwort nicht erinnern, können Sie eine der beiden anderen unten beschriebenen Methoden ausprobieren.

  1. Wenn Sie das Passwort für das zweite Administratorkonto kennen, melden Sie sich bei diesem Konto an.
  2. Starten Sie die Systemeinstellungen und wählen Sie den Einstellungsbereich Benutzer und Gruppen aus.
  3. Klicken Sie auf das Schlosssymbol in der unteren linken Ecke des Einstellungsfensters und geben Sie Ihr Administratorkennwort ein.
  4. Wählen Sie im linken Bereich den Administrator-Account mit dem zugehörigen Kennwort aus muss zurückgesetzt werden.
  5. Klicken Sie im rechten Fensterbereich auf die Schaltfläche "Passwort zurücksetzen".
  6. Geben Sie in das Blatt, das sich öffnet, ein neues Passwort für das Konto ein.
  7. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Passwort zurücksetzen". nach unten.
  8. Durch das Zurücksetzen des Kennworts wird eine neue Schlüsselbunddatei für das Benutzerkonto erstellt. Wenn Sie die alte Schlüsselbunddatei verwenden möchten, lesen Sie die nachfolgenden Anweisungen.

Zurücksetzen eines Administratorkontos mit Ihrer Apple ID

Eine der Funktionen von OS X Lion ist die Möglichkeit, Ihre Apple ID zum Zurücksetzen Ihres Administratorkonto auf Ihrem Mac. Tatsächlich können Sie diese Funktion verwenden, um das Passwort für einen Benutzerkontotyp, einschließlich eines Standardkontos, eines verwalteten Kontos oder eines Freigabekontos, zurückzusetzen.

  1. Um Ihre Apple ID zum Zurücksetzen des Kontopassworts zu verwenden, muss die Apple ID sein mit diesem Konto verknüpft. Sie hätten Ihre Apple-ID entweder mit Ihrem Benutzerkonto verknüpft, als Sie Ihren Mac ursprünglich eingerichtet haben oder wenn Sie Benutzerkonten hinzugefügt haben.
  2. Nach dreimaliger falscher Eingabe des Passworts auf dem Anmeldebildschirm wird eine Meldung angezeigt Sie haben eine eingerichtet), sowie die Option, Ihr Passwort mit Ihrer Apple ID zurückzusetzen. Klicken Sie auf die kleine, nach rechts weisende Schaltfläche neben dem Text "... mit Apple ID zurücksetzen".
  3. Geben Sie Ihre Apple ID und Ihr Kennwort ein und klicken Sie auf die Schaltfläche Kennwort zurücksetzen.
  4. Eine Warnmeldung wird angezeigt Durch das Zurücksetzen des Passworts wird eine neue Schlüsselbunddatei erstellt. Ihr Schlüsselbund enthält häufig verwendete Passwörter. Das Erstellen eines neuen Schlüsselbunds bedeutet in der Regel, dass Sie Kennwörter für einige Dienste, die Sie verwenden, erneut bereitstellen müssen, einschließlich E-Mail-Konten und einiger Websites, die Sie für die automatische Anmeldung eingerichtet haben. Klicken Sie auf die Schaltfläche OK, um das Passwort zurückzusetzen.
  5. Geben Sie das neue Passwort zusammen mit einem Passworthinweis ein und klicken Sie auf die Schaltfläche Passwort zurücksetzen.
  1. Sie werden angemeldet und der Desktop wird angezeigt.

Zurücksetzen Administratorkennwort Verwenden einer Installations-DVD oder Wiederherstellungs-HD-Partition

Apple enthält ein Dienstprogramm zum Zurücksetzen des Administratorkennworts auf jeder Installations-DVD und Recovery HD-Partition. Um die App "Passwort zurücksetzen" zu verwenden, müssen Sie Ihren Mac entweder mit der Installations-DVD oder mit der Wiederherstellungs-HD starten.

  1. Befolgen Sie die Anweisungen im Handbuch Mac-Fehlerbehebung - Benutzerkonten zurücksetzen, um Ihren Mac mit den entsprechenden Medien neu zu starten Starten Sie die App zum Zurücksetzen des Passworts. Sobald Sie das App-Fenster geöffnet haben, kommen Sie hier zurück, um fortzufahren.
  2. Wählen Sie im Fenster "Passwort zurücksetzen" das Laufwerk aus, das das Benutzerkonto enthält, das Sie zurücksetzen möchten. Dies ist normalerweise Ihr Startup-Laufwerk.
  3. Wählen Sie im Dropdown-Menü Benutzerkonto auswählen den Account aus, dessen Passwort zurückgesetzt werden soll.
  4. Geben Sie das neue Passwort in die Felder Passwort und Passwort ein.
  5. Geben Sie a ein neuer Passworthinweis
  6. Klicken Sie auf die Schaltfläche Speichern.
  7. Es wird eine Warnmeldung angezeigt, dass das Schlüsselbundpasswort nicht zurückgesetzt wurde und dass Sie das Schlüsselbundpasswort ändern müssen, damit es mit dem von Ihnen eingegebenen neuen Passwort übereinstimmt. Klicken Sie auf die Schaltfläche OK.
  8. Beenden Sie die App zum Zurücksetzen des Passworts.
  9. Terminal beenden.
  10. OS X-Dienstprogramme beenden
  11. Klicken Sie im folgenden Dialogfeld auf die Schaltfläche Neustart, um zu bestätigen, dass OS X-Dienstprogramme wirklich beendet werden sollen Schaltfläche.

Ihr Administratorkennwort wurde zurückgesetzt.

Erste Anmeldung mit neuem Kennwort

Wenn Sie sich nach der Änderung Ihres Administratorkennworts das erste Mal anmelden, werden Sie in einem Dialogfeld darauf hingewiesen, dass das System nicht gestartet wurde. Sie können Ihren Login-Schlüsselbund entsperren.

  • Es gibt drei Möglichkeiten, fortzufahren. Wenn Sie sich an das alte Login-Passwort erinnern, können Sie auf die Schaltfläche Keychain-Passwort aktualisieren klicken. Natürlich ist es unwahrscheinlich, dass Sie sich plötzlich an das Passwort erinnern, also müssen Sie eine der beiden anderen Optionen verwenden.
  • Die zweite Option besteht darin, einen neuen Schlüsselbund zu erstellen, der Ihr neues Passwort verwendet. Diese Option erstellt eine fast leere Schlüsselbunddatei, auf die mit Ihrem neuen Passwort zugegriffen wird. Diese Option setzt Ihren Schlüsselbund zurück, daher müssen Sie Kennwörter für verschiedene Dienste bereitstellen, z. B. für E-Mails und Websites, für die Benutzernamen und Kennwörter erforderlich sind. Klicken Sie auf die Schaltfläche Neuen Schlüsselbund erstellen.
  • Die letzte Option besteht darin, nichts mit dem Schlüsselbundsystem zu tun. Sie können den Anmeldevorgang abschließen, indem Sie auf die Schaltfläche "Anmelden fortsetzen" klicken, über die Sie zum Desktop gelangen. Dies ist eine vorübergehende Lösung. Wenn Sie sich das nächste Mal anmelden, wird das gleiche Schlüsselbunddialogfeld angezeigt.

Es könnte ein großes Problem sein, dass Ihr ursprünglicher Login-Schlüsselbund mit dem ursprünglichen Passwort gesperrt ist und Sie gezwungen sind, nicht nur zu erstellen ein neuer Schlüsselbund, aber auch um all die Account-IDs und Passwörter, die Sie im Laufe der Zeit mit Ihrem Mac erstellt haben, wieder zu liefern.

Aber das Sperren des Login-Schlüsselbunds vor dem Zugriff ist eine ziemlich gute Sicherheitsmaßnahme. Schließlich möchten Sie nicht, dass sich jemand auf Ihren Mac setzt und eine der hier beschriebenen Methoden zum Zurücksetzen Ihres Administratorkontos verwendet. Wenn durch das Zurücksetzen des Administratorkontos auch die Schlüsselbunddateien zurückgesetzt werden, kann jeder Benutzer auf die Anmeldeinformationen zugreifen, die Sie für viele Dienste verwenden, einschließlich Banking, Kreditkarten und Investitionen sowie alle anderen Websites, auf denen Sie Konten haben. Sie könnten auch Nachrichten über Ihr E-Mail-Konto senden und empfangen oder Nachrichten verwenden, um sich als Ihre Identität auszugeben.

Es mag ein großer Ärger sein, Ihre alten Login-Daten neu zu erstellen, aber sie schlägt die Alternative.

Senden Sie Ihren Kommentar