Beliebte Beiträge Auf Dem Pc Und Software

Top Artikel Auf Internet - 2019

So richten Sie ein zuverlässiges Backup-System für Ihren Mac ein

Time Machine bietet mit Mountain Lion direkte Unterstützung für mehrere Backup-Laufwerke. Wir werden diese neue Fähigkeit nutzen, um ein einfaches Backup-System mit mehreren Laufwerken zu erstellen. Um zu verstehen, wie das Backup-System funktioniert, müssen wir untersuchen, wie Time Machine mit mehreren Laufwerken umgeht.

Wie Time Machine mehrere Backup-Laufwerke nutzt

Wenn mehrere Backup-Laufwerke verfügbar sind, verwendet Time Machine ein grundlegendes Rotationsschema . Zuerst wird nach Backup-Laufwerken gesucht, die mit Ihrem Mac verbunden und auf diesem gemountet sind. Anschließend untersucht es jedes Laufwerk, um festzustellen, ob eine Time Machine-Sicherung vorhanden ist, und wenn ja, wann die Sicherung zuletzt ausgeführt wurde.

Mit diesen Informationen wählt Time Machine das Laufwerk aus, das für die nächste Sicherung verwendet werden soll. Wenn mehrere Laufwerke vorhanden sind, aber keine Backups vorhanden sind, wählt Time Machine das erste Laufwerk aus, das als Time Machine-Sicherungslaufwerk zugewiesen wurde.

Wenn eines der Laufwerke ein Time Machine-Backup enthält, wird Time Machine dies tun Wählen Sie immer das Laufwerk mit dem ältesten Backup.

Da Time Machine jede Stunde Backups durchführt, gibt es einen Unterschied von einer Stunde zwischen jedem Laufwerk. Die Ausnahmen zu dieser einstündigen Regel treten auf, wenn Sie zum ersten Mal neue Time Machine-Sicherungslaufwerke festlegen oder wenn Sie dem Mix ein neues Time Machine-Sicherungslaufwerk hinzufügen. In beiden Fällen kann die erste Sicherung sehr lange dauern, sodass Time Machine die Sicherungen auf anderen angeschlossenen Laufwerken aussetzt. Während Time Machine mehrere Laufwerke unterstützt, kann es nur mit einem einzigen Programm arbeiten, wobei die oben definierte Rotationsmethode verwendet wird.

Temporär an Time Machine angeschlossene Laufwerke

Wenn Sie ein weiteres Backup-Laufwerk hinzufügen möchten, können Sie das tun Speichern Sie ein Backup an einem sicheren Ort. Sie fragen sich vielleicht, wie Time Machine mit Laufwerken arbeitet, die nicht immer vorhanden sind. Die Antwort lautet, dass Time Machine sich an die gleiche Grundregel hält: Es aktualisiert das Laufwerk mit dem ältesten Backup.

Wenn Sie ein externes Laufwerk an Ihren Mac anschließen, das Sie nur für Offsite-Backups verwenden, ist es wahrscheinlich enthalten die älteste Sicherung Um das externe Laufwerk zu aktualisieren, verbinden Sie es einfach mit Ihrem Mac. Wenn es auf Ihrem Mac-Desktop angezeigt wird, wählen Sie "Sichern jetzt" aus dem Time Machine-Symbol in der Menüleiste. Time Machine aktualisiert die älteste Sicherung, die wahrscheinlich auf dem externen Laufwerk liegt.

Sie können dies im Einstellungsbereich von Time Machine bestätigen (klicken Sie auf das Symbol Systemeinstellungen im Dock und dann auf Time Machine Symbol im Bereich System). Der Zeitmaschinen-Einstellungsbereich sollte entweder das aktuelle Backup anzeigen oder das Datum des letzten Backups auflisten, das sollte vor wenigen Augenblicken geschehen.

Laufwerke, die mit Time Machine verbunden und von ihnen getrennt sind, müssen nichts besonderes durchmachen erkannt als Time Machine-Backup-Laufwerke. Stellen Sie sicher, dass sie auf dem Mac-Desktop angemeldet sind, bevor Sie eine Time Machine-Sicherung starten. Stellen Sie sicher, dass Sie das externe Laufwerk von Ihrem Mac auswerfen, bevor Sie es ausschalten oder es physisch trennen. Um ein externes Laufwerk auszuwerfen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Laufwerkssymbol auf dem Desktop und wählen Sie "Auswerfen (Name des Laufwerks)" aus dem Popup-Menü.

Wiederherstellen von Zeitmaschinensicherungen

Wiederherstellen eines Time Machine-Backups Wenn mehrere Backups zur Auswahl stehen, folgt eine einfache Regel. Time Machine zeigt immer die Sicherungsdateien vom Laufwerk mit der neuesten Sicherung an.

Natürlich kann es vorkommen, dass Sie eine Datei von einem Laufwerk wiederherstellen möchten, das nicht die neueste Sicherung enthält. Sie können dies mit einer von zwei Methoden tun. Am einfachsten ist es, das Laufwerk auszuwählen, das im Time Machine-Browser angezeigt werden soll. Klicken Sie dazu in der Menüleiste auf das Time Machine-Symbol und wählen Sie im Dropdown-Menü die Option Browse Other Backup Disks. Wählen Sie die Festplatte aus, die Sie durchsuchen möchten. Sie können dann im Time Machine-Browser auf die Sicherungsdaten dieser Festplatte zugreifen.

Die zweite Methode erfordert das Unmounten aller Time Machine-Sicherungsdatenträger, mit Ausnahme desjenigen, den Sie durchsuchen möchten. Diese Methode wird als vorübergehende Problemumgehung für einen Fehler in Mountain Lion erwähnt, der zumindest in den ersten Versionen verhindert, dass die Methode Andere Sicherungslaufwerke durchsuchen funktioniert. Um eine Disk unmounten, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Diskettensymbol auf dem Desktop und wählen Sie "Auswerfen" im Popup-Menü.

03 von 03

Zeitmaschine mit mehreren Laufwerken - Hinzufügen weiterer Backup-Laufwerke

Time Machine With Multiple Drives - Adding More Backup Drives Sie wird gefragt, ob Sie die aktuelle Sicherungsdiskette durch diejenige ersetzen möchten, die Sie gerade ausgewählt haben. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Beide verwenden". Screenshot mit freundlicher Genehmigung von Coyote Moon, Inc.

In diesem Abschnitt unseres Leitfadens zur Verwendung von Time Machine mit mehreren Laufwerken werden wir uns endlich mit dem Hinzufügen von mehreren Laufwerken vertraut machen. Wenn Sie die ersten beiden Seiten dieses Handbuchs noch nicht gelesen haben, sollten Sie sich einen Moment Zeit nehmen, um zu erfahren, warum wir ein Time Machine-Sicherungssystem mit mehreren Laufwerken erstellen.

Der hier beschriebene Vorgang wird funktionieren, wenn Sie Time Machine zuvor noch nicht eingerichtet haben oder wenn Time Machine bereits mit einem einzelnen angeschlossenen Laufwerk läuft. Es ist nicht erforderlich, vorhandene Time Machine-Laufwerke zu entfernen. Fahren Sie fort.

Hinzufügen von Laufwerken zu Time Machine

  1. Stellen Sie sicher, dass die Laufwerke, die Sie mit Time Machine verwenden möchten, auf Ihrem Mac-Desktop bereitgestellt und als Mac OS formatiert sind Erweiterte (Journaled) Laufwerke. Sie können das Festplatten-Dienstprogramm verwenden, wie im Handbuch Festplatte formatieren mit Festplatten-Dienstprogramm beschrieben, um sicherzustellen, dass das Laufwerk betriebsbereit ist.
  2. Wenn Ihre Backup-Laufwerke bereit sind, starten Sie die Systemeinstellungen, indem Sie auf das entsprechende Symbol im Dock klicken Auswahl aus dem Apple-Menü.
  3. Wählen Sie den Einstellungsbereich für Time Machine aus, der sich im Systemeinstellungen-Fenster befindet.
  4. Wenn Sie Time Machine zum ersten Mal verwenden, sollten Sie unsere Zeit überprüfen Maschine - Sichern Sie Ihre Daten war noch nie So einfach Leitfaden. Sie können das Handbuch verwenden, um Ihr erstes Time Machine-Sicherungslaufwerk einzurichten.
  5. Um ein zweites Laufwerk zu Time Machine hinzuzufügen, klicken Sie im Einstellungsbereich von Time Machine auf die Schaltfläche Select Disk.
  6. Aus der Liste der verfügbaren Laufwerke wählen Sie das zweite Laufwerk aus, das Sie für Sicherungen verwenden möchten, und klicken Sie auf Laufwerk verwenden.
  7. Sie werden gefragt, ob Sie das aktuelle Laufwerk durch das Laufwerk ersetzen möchten, das Sie gerade ausgewählt haben. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Beide verwenden". Dadurch gelangen Sie zurück auf die oberste Ebene des Einstellungsbereichs von Time Machine.
  8. Um drei oder mehr Festplatten hinzuzufügen, klicken Sie auf die Schaltfläche Backup-Diskette hinzufügen oder entfernen. Sie müssen möglicherweise durch die Liste der Backuplaufwerke blättern, die Time Machine zugewiesen sind, um die Schaltfläche anzuzeigen.
  9. Wählen Sie das Laufwerk aus, das Sie hinzufügen möchten, und klicken Sie auf Datenträger verwenden.
  10. Wiederholen Sie die letzten beiden Schritte für jedes weitere Laufwerk Sie möchten Time Machine hinzufügen.
  11. Sobald Sie die Zuweisung von Laufwerken zu Time Machine abgeschlossen haben, sollten Sie die Erstsicherung starten. Stellen Sie sicher, dass in der Menüleiste der Time Machine-Einstellungsleiste neben Time Machine anzeigen ein Häkchen angezeigt wird. Sie können dann den Einstellungsbereich schließen.
  12. Klicken Sie auf das Time Machine-Symbol in der Menüleiste und wählen Sie "Jetzt sichern" aus dem Dropdown-Menü.

Time Machine startet den Backup-Vorgang. Dies kann eine Weile dauern, also lehnen Sie sich zurück und genießen Sie Ihr neues, robusteres Time Machine-Backup-System. Oder bring eines deiner Lieblingsspiele zur Sprache. Habe ich erwähnt, dass dies eine Weile dauern wird?

Senden Sie Ihren Kommentar