Beliebte Beiträge Auf Dem Pc Und Software

Top Artikel Auf Internet - 2018

Mac Mini-Aktualisierungshandbuch: Hinzufügen von RAM und internem Speicher

Jedes Mal, wenn Apple einen neuen Mac mini herausbringt, fragen Sie sich vielleicht, ob Ihr aktueller Mac mini immer noch schnupft. Wenn Sie sich entscheiden, ob Sie einen neuen Mac mini kaufen oder nur Ihren aktuellen Mini aufrüsten, um Leistung zu erzielen, ohne zu viel Geld auszugeben, dann sind Sie hier richtig.

Intel Mac mini

In diesem In diesem Upgrade-Handbuch sehen wir uns die Intel-basierten Mac-Minis an, die seit der Einführung der ersten Intel-Macs Anfang 2006 verfügbar waren. Wenn Sie eine der früheren PowerMac-basierten Minis haben, möchten Sie wahrscheinlich ein neueres Modell erwerben. Trotzdem kann dieser Upgrade-Leitfaden hilfreich sein, indem er aufzeigt, welche Upgrade-Optionen für jedes Intel-Modell verfügbar sind.

DIY? Vielleicht, vielleicht nicht

Abhängig vom jeweiligen Mini-Modell können sowohl der Arbeitsspeicher als auch die Festplatte oder SSD aufgerüstet werden. Es ist jedoch nicht immer das einfachste DIY-Upgrade. Noch einmal, je nach Modell, können einige Upgrades so einfach sein wie das Entfernen von ein paar Schrauben und das Knacken von RAM. In anderen Fällen kann eine große Demontage erforderlich sein, einschließlich der Verwendung einiger Werkzeuge, die in den meisten Heimwerker-Werkzeugkoffern nicht üblich sind.

Aber Sie müssen sich nicht wirklich um die Spezialwerkzeuge kümmern; Sie sind kostengünstig und können von den verschiedenen Einzelhändlern bezogen werden, die Mac mini-Upgrade-Komponenten verkaufen.

Wenn Sie Probleme bei der Suche nach den benötigten Tools haben, kann ich vorschlagen:

  • iFixit Auswahl von Reparatur- und Upgrade-Tools.
  • Other World Computing Sammlung von Toolkits und Zubehör.

Wenn Sie sich Sorgen um Ihre DIY-Fähigkeiten machen, möchten Sie vielleicht, dass ein Apple-Spezialist das Upgrade für Sie durchführt. Die meisten Händler bieten diese Art von Service an. Wenn Sie ein bisschen abenteuerlustig sind, können Sie diese Upgrades selbst durchführen und ein bisschen Geld sparen. Sei vorsichtig und nimm es langsam.

Wenn du dich dafür entscheidest, es selbst anzugehen, empfehle ich, gleichzeitig einen RAM- und einen Festplatten-Upgrade durchzuführen. Sie möchten Ihren Mac mini nicht regelmäßig auseinander nehmen, also ist alles auf einmal die beste Vorgehensweise.

Finden Sie die Modellnummer Ihres Mac mini

Das erste, was Sie brauchen, ist Ihr Mac mini Modell-Nr. So finden Sie es:

  1. Wählen Sie im Apple-Menü About This Mac.
  2. Klicken Sie im folgenden About This Mac-Fenster auf die Schaltfläche Weitere Informationen oder auf die Schaltfläche Systembericht, abhängig von der Version von OS X 're using.
  3. Das System Profiler Fenster öffnet sich und zeigt die Konfiguration Ihres Minis. Stellen Sie sicher, dass die Kategorie Hardware im linken Bereich ausgewählt ist. Im rechten Fensterbereich wird die Hardware-Kategorieübersicht angezeigt. Notieren Sie sich den Eintrag Model Identifier. Sie können dann den System Profiler beenden.

RAM Upgrades

Alle Intel Mac Minis haben zwei RAM Slots. Ich empfehle, den Speicher Ihres Mac mini auf die größte von Ihrem Modell unterstützte Konfiguration zu aktualisieren. Da die Upgrades ein wenig schwierig durchzuführen sind, möchten Sie nicht zu einem späteren Zeitpunkt das RAM noch einmal aufrüsten.

Achten Sie darauf, die Informationen für Ihr spezielles Mac mini Modell unten zu lesen richtige Art von RAM zu verwenden.

Interne Festplatte oder SSD-Upgrades

Wie das RAM-Upgrade ist das Festplatten-Upgrade am besten für Personen geeignet, die ein wenig Computer-DIY-Erfahrung auf dem Buckel haben. Ob Sie erfahren sind oder einfach nur abenteuerlich, das ist etwas, das Sie wahrscheinlich nicht mehr als einmal tun möchten, also installieren Sie die größte Festplatte, die Sie sich leisten können, wenn Sie dieses Upgrade durchführen.

Mac mini Modelle

Die frühen Intel-basierte Mac-Minis verwendeten überwiegend Intel Core 2 Duo-Prozessoren verschiedener Geschwindigkeiten. Die Ausnahmen waren die Modelle 2006 mit der Kennung Mac mini 1,1. Diese Modelle verwendeten die Intel Core Duo Prozessoren, die erste Generation der Core Duo-Linie. Die Core Duo-Prozessoren verwenden eine 32-Bit-Architektur anstelle der 64-Bit-Architektur der Core 2 Duo-Modelle. Aufgrund der fehlenden Unterstützung für die 64-Bit-Architektur rate ich davon ab, Geld in die Aktualisierung des ursprünglichen Mac mini 1,1 zu investieren.

2006 Mac mini

  • Modellkennung: Mac mini 1,1; alle Modelle 2006
  • Speichersteckplätze: 2
  • Speichertyp: 200-pol. PC2-5300 DDR2 (667 MHz) SO-DIMM
  • Maximaler Speicher unterstützt: 2 GB insgesamt. Verwenden Sie übereinstimmende Paare von 1 GB pro Speichersteckplatz.
  • Festplatte Typ: SATA I 2,5-Zoll-Festplatte; SATA II-Laufwerke sind kompatibel.
  • Unterstützte Festplattengröße: Bis zu 2 TB
  • Installationsvideo für Speicher und Festplatte

Senden Sie Ihren Kommentar