Beliebte Beiträge Auf Dem Pc Und Software

Top Artikel Auf Internet - 2018

Druckerfreigabe - Vista Druckerfreigabe Mit Mac OS X 10.5

Die Druckerfreigabe ist eine der praktischsten Funktionen von Mac OS und Windows. Durch die gemeinsame Nutzung eines vorhandenen Druckers zwischen mehreren Computern, unabhängig vom verwendeten Betriebssystem, sparen Sie nicht nur die Kosten für zusätzliche Drucker, Sie können auch einen Netzwerk-Guru-Hut tragen und Ihre technischen Fähigkeiten Ihren Freunden und Ihrer Familie zeigen.

Sie werden diesen Hut brauchen, wenn Sie einen Drucker freigeben, der an einen Computer mit Windows Vista angeschlossen ist. Vista zu teilen, um einen Drucker mit Mac oder Linux-Computern zu teilen, kann eine kleine Herausforderung sein, aber Sie sind dazu bereit. Setzen Sie Ihren Netzwerk-Hut und wir werden beginnen.

Samba und Vista

Wenn der Host-Computer Vista ausführt, ist die Druckerfreigabe ein bisschen mehr Arbeit als wenn es Windows XP ausführt, da Vista die Standardauthentifizierung von Samba deaktiviert (Server Message Block) verwendet, um eine Verbindung herzustellen, wenn Sie einen Drucker mit einem Mac oder Unix-Computer teilen. Wenn die Authentifizierung deaktiviert ist, sehen Sie beim Versuch, von einem Mac auf einen Vista-gehosteten Drucker zu drucken, lediglich die Statusmeldung "Warten auf Authentifizierung".

Es gibt zwei Möglichkeiten, die Authentifizierung zu aktivieren, je nachdem, ob Sie es sind Verwenden von Vista Home Edition oder einer der Business- / Enterprise- / Ultimate-Editionen. Ich werde beide Methoden behandeln.

Was Sie brauchen

  • Ein funktionierendes Netzwerk, entweder verkabelt oder kabellos Ethernet
  • Ein Drucker der direkt an einen PC mit Vista angeschlossen ist.
  • A Gemeinsamer Name der Arbeitsgruppe für die PCs und das Mac-Netzwerk
  • Etwa eine halbe Stunde Ihrer Zeit
02 von 07

Druckerfreigabe - Authentifizierung in Vista Home Edition aktivieren

Printer Sharing - Vista Printer Sharing With Mac OS X 10.5 Die Registrierung ermöglicht Ihnen um die richtige Authentifizierungsmethode zu aktivieren. Microsoft-Produktbildschirm mit Genehmigung der Microsoft Corporation neu gedruckt

Bevor wir mit der Einrichtung von Vista für die Druckerfreigabe beginnen können, müssen wir zunächst die standardmäßige Samba-Authentifizierung aktivieren. Um dies zu tun, müssen wir die Vista-Registrierung bearbeiten.

WARNUNG: Sichern Sie Ihre Windows-Registrierung, bevor Sie Änderungen daran vornehmen.

Aktivieren Sie die Authentifizierung in Vista Home Edition

  1. Starten Sie den Registrierungseditor durch Auswahl von Start, Alle Programme, Zubehör, Ausführen.

  2. Geben Sie im Feld 'Öffnen' des Dialogfelds Ausführen regedit ein und klicken Sie auf die Schaltfläche 'OK'.

  3. Das Benutzerkontensteuerungssystem wird Fordern Sie die Berechtigung zum Fortfahren an. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Weiter".

  4. Erweitern Sie im Registrierungsfenster Folgendes:
    1. HKEY_LOCAL_MACHINE
    2. SYSTEM
    3. CurrentControlSet
    4. Steuerung
    5. Lsa
  5. Überprüfen Sie im Bereich 'Value' des Registrierungseditors , ob das folgende DWORD vorhanden ist: lmcompatibilitylevel. Führen Sie in diesem Fall die folgenden Schritte aus:
    1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf lmcompatibilitylevel und wählen Sie ' Ändern Sie aus dem Popup-Menü.
    2. Geben Sie einen Wert von 1 ein.
    3. Klicken Sie auf die Schaltfläche "OK".
  6. Wenn der DWCompatibilityLevel DWORD nicht existiert, erstellen Sie ein neues DWORD.
    1. Von der Registrierung Wählen Sie Edit, New, DWORD (32-bit) Value.
    2. Ein neues DWORD mit dem Namen 'New Value # 1' wird erstellt.
    3. Benennen Sie das neue DWORD in lmcompatibilitylevel um.
    4. Klicken Sie mit der rechten Maustaste lmcompatibilitylevel und wählen Sie 'Modify' aus dem Popup-Menü.
    5. Geben Sie einen Wert von 1 ein.
    6. Klicken Sie auf die Schaltfläche 'OK'.

Starten Sie Ihren Windows Vista-Computer neu.

03 von 07

Druckerfreigabe - Aktivieren der Authentifizierung in Vista Business, Ultimate, Enterprise

Printer Sharing - Vista Printer Sharing With Mac OS X 10.5 Mit dem globalen Richtlinieneditor können Sie die richtige Authentifizierungsmethode aktivieren. Microsoft-Produktbildschirm mit Genehmigung der Microsoft Corporation neu gedruckt

Bevor wir mit der Einrichtung von Vista für die Druckerfreigabe beginnen können, müssen wir zunächst die standardmäßige Samba-Authentifizierung aktivieren. Um dies zu tun, müssen wir den Gruppenrichtlinien-Editor von Vista verwenden, der zu einer Änderung der Registrierung führen wird.

WARNUNG: Sichern Sie Ihre Windows-Registrierung, bevor Sie Änderungen daran vornehmen.

Authentifizierung in Vista Business, Ultimate und Enterprise aktivieren

  1. Starten Sie den Gruppenrichtlinien-Editor , indem Sie Start, Alle Programme, Zubehör wählen , Ausführen.

  2. Geben Sie im Feld "Öffnen" des Dialogfelds "Ausführen" gpedit.msc ein und klicken Sie auf die Schaltfläche "OK".

  3. Das System zur Benutzerkontensteuerung fragt nach der Berechtigung zum Fortfahren. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Weiter".

  4. Erweitern Sie im Gruppenrichtlinien-Editor folgende Objekte:
    1. Computerkonfiguration
    2. Windows-Einstellungen
    3. Sicherheitseinstellungen
    4. Lokale Richtlinien
    5. Sicherheitsoptionen
  5. Rechts - Klicken Sie auf das Richtlinienelement 'Netzwerksicherheit: LAN-Manager-Authentifizierungsebene', , und wählen Sie im Popup-Menü 'Eigenschaften'.

  6. Wählen Sie die Registerkarte 'Lokale Sicherheitseinstellungen'.

  7. Wählen Sie 'LM senden & NTLM - Benutzer NTLMv2 Sitzungssicherheit, wenn ausgehandelt "aus dem Dropdown-Menü.

  8. Klicken Sie auf die Schaltfläche" OK ".

  9. Schließen Sie den Gruppenrichtlinien-Editor.

    Starten Sie neu Windows Vista-Computer.

04 von 07

Druckerfreigabe - Konfigurieren des Arbeitsgruppennamens

Windows Vista verwendet einen Standardarbeitsgruppennamen von WORKGROUP. Wenn Sie auf den Windows-Computern, die mit Ihrem Netzwerk verbunden sind, keine Änderungen an dem Namen der Arbeitsgruppe vorgenommen haben, können Sie sofort loslegen, da der Mac auch einen Standardarbeitsgruppennamen von WORKGROUP zur Verbindung mit Windows-Computern erstellt.

Wenn Sie Ich habe Ihren Windows-Workgroup-Namen geändert, wie meine Frau und ich mit unserem Home-Office-Netzwerk getan haben, dann müssen Sie den Arbeitsgruppen-Namen auf Ihren Macs ändern.

Ändern Sie den Workgroup-Namen auf Ihrem Mac (Leopard OS X 10.5.x)

  1. Starten Sie die Systemeinstellungen, indem Sie auf das entsprechende Symbol im Dock klicken.
  2. Klicken Sie im Systemeinstellungen-Fenster auf das Symbol 'Netzwerk' .
  3. Wählen Sie 'Edit Locations' aus dem Dropdown-Menü Standort
  4. Erstellen Sie eine Kopie Ihres aktuellen aktiven Standorts.
    1. Wählen Sie Ihren aktiven Standort aus der Liste auf der Registerkarte Standort. Der aktive Ort wird normalerweise als Automatisch bezeichnet und ist möglicherweise der einzige Eintrag im Blatt.
    2. Klicken Sie auf die Schaltfläche mit dem Zahnrad und wählen Sie im Popup-Menü die Option "Duplicate Location" .
    3. Geben Sie einen neuen Namen für den Duplikatstandort ein oder verwenden Sie den Standardnamen "Automatisch kopieren".
    4. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Fertig".
  5. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Erweitert" .
  6. Wählen Sie die Registerkarte 'WINS'.
  7. Geben Sie im Feld 'Arbeitsgruppe' den Namen Ihrer Arbeitsgruppe ein.
  8. Klicken Sie auf die Schaltfläche 'OK'.
  9. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Übernehmen".

Nachdem Sie auf "Übernehmen" geklickt haben, wird Ihre Netzwerkverbindung gelöscht. Nach einigen Augenblicken wird Ihre Netzwerkverbindung mit dem neuen Arbeitsgruppennamen, den Sie erstellt haben, wiederhergestellt.

05 von 07

Druckerfreigabe - Windows Vista für die Druckerfreigabe einrichten

Printer Sharing - Vista Printer Sharing With Mac OS X 10.5 Verwenden Sie den 'Freigabenamen' Feld, um dem Drucker einen eindeutigen Namen zu geben. Microsoft-Produktbildschirm mit Genehmigung der Microsoft Corporation neu gedruckt

Jetzt möchten Sie Vista darüber informieren, dass Sie einen angeschlossenen Drucker freigeben möchten.

Druckerfreigabe unter Windows Vista aktivieren

  1. Wählen Sie im Startmenü "Systemsteuerung" .

  2. Wählen Sie "Drucker" aus der Gruppe Hardware und Sound.

  3. Eine Liste der installierten Drucker und Faxe wird angezeigt.

  4. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Symbol des Druckers, den Sie gemeinsam nutzen möchten und wählen Sie " Sharing 'aus dem Pop-up-Menü.

  5. Klicken Sie auf die Schaltfläche' Sharing-Optionen ändern '.

  6. Die Benutzerkontensteuerung fragt nach der Berechtigung zum Fortfahren. Klicken Sie auf die Schaltfläche' Weiter '.

  7. Platzieren ein Häkchen neben dem Eintrag 'Diesen Drucker freigeben'

  8. Geben Sie einen Namen für den Drucker in das Feld 'Freigabename' ein. . Dieser Name wird auf Ihrem Mac als Druckername angezeigt.

  9. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Übernehmen".

Schließen Sie das Fenster Eigenschaften des Druckers und das Fenster Drucker und Faxgeräte.

06 von 07

Druckerfreigabe - Hinzufügen der Windows Vista-Drucker auf Ihrem Mac

Mit dem Windows-Drucker und dem Computer, mit dem er verbunden ist, und dem Drucker, der für die Freigabe eingerichtet wurde, können Sie den Drucker zu Ihrem Mac hinzufügen.

Hinzufügen des freigegebenen Druckers zu Ihrem Mac

  1. Starten Sie die Systemeinstellungen, indem Sie auf das entsprechende Symbol im Dock klicken.

  2. Klicken Sie im Systemeinstellungen-Fenster auf das Symbol "Drucken & Faxen" Zeigen Sie eine Liste

  3. der aktuell konfigurierten Drucker und Faxe an, die Ihr Mac verwenden kann. Klicken Sie auf das Pluszeichen (+)

  4. unter der Liste der installierten Drucker. Das Drucker-Browserfenster wird angezeigt .

  5. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Symbolleiste des Drucker-Browserfensters und wählen Sie im Popup-Menü den Befehl "Symbolleiste anpassen".

  6. Ziehen Sie das Symbol "Erweitert" aus der Symbolpalette in die Symbolleiste des Drucker-Browserfensters Schaltfläche 'Fertig'

  7. Klicken Sie in der Symbolleiste auf das Symbol 'Erweitert'

  8. Wählen Sie im Dropdown-Menü Typ die Option 'Windows'.

  9. Es kann einige Sekunden dauern, bis die Dropdown-Menüs aktiv werden.

  10. Der nächste Schritt besteht darin, die Geräte-URL des freigegebenen Druckers im folgenden Format einzugeben: smb: // user: Kennwort @ Arbeitsgruppe / Computername / Druckername

    An Beispiel aus meinem Heimnetzwerk würde so aussehen:

    smb: // TomNelson: MyPassword @ CoyoteMoon / scaryvista / HPLaserJet5000
    Der PrinterName ist der 'Freigabename', den Sie in Vista eingegeben haben.

    Geben Sie die URL des freigegebenen Druckers ein im Feld 'Geräte-URL'
    Wählen Sie 'Generic Postscript Printer' aus dem Dropdown-Menü Drucken mit.

  11. Sie können versuchen, einen der spezifischen Druckertreiber aus der Liste zu verwenden. Die Treiber, die am ehesten funktionieren, tragen die Bezeichnung "Gimp Print" oder "PostScript". Diese Treiber enthalten normalerweise die richtige Protokollunterstützung für den gemeinsamen Netzwerkdruck.

  12. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Hinzufügen". 07 von 07
  13. Drucker Sharing - Verwenden Ihres freigegebenen Vista-Druckers
Ihr freigegebener Windows-Drucker kann jetzt von Ihrem Mac verwendet werden. Wenn Sie bereit sind, von Ihrem Mac aus zu drucken, wählen Sie einfach die Option "Drucken" in der Anwendung, die Sie verwenden, und wählen Sie dann den freigegebenen Drucker aus der Liste der verfügbaren Drucker.

Denken Sie daran, den freigegebenen Drucker zu verwenden Der Drucker und der Computer, mit dem er verbunden ist, müssen eingeschaltet sein. Happy Drucken!

Senden Sie Ihren Kommentar