Beliebte Beiträge Auf Dem Pc Und Software

Top Artikel Auf Internet - 2018

IOGear Powerline Multiroom-Audiosystem Überprüfung

Preise vergleichen

Wenn alles erledigt ist, gibt es zwei Möglichkeiten, Multiroom-Audio in Ihrem Heim zu haben: entweder Lautsprecherkabel zu jedem Raum führen und Installieren Sie ein zentrales Audioverteilungssystem oder kaufen Sie eine Stereoanlage für jeden Raum, in dem Sie Musik hören möchten. Keine dieser Optionen ist ideal, es sei denn, Zeit und Geld sind keine wichtigen Faktoren. Wireless-Broadcast-Systeme sind in Entwicklung, sind jedoch durch Distanz und Zuverlässigkeit begrenzt.

Powerline-Technologie

IOGear hat eine praktischere, einfach zu installierende Lösung namens Powerline Stereo Audio System eingeführt, die Powerline-Technologie zur Verteilung von Stereo-Audio verwendet zu mehreren Räumen innerhalb eines Hauses. Powerline nutzt die vorhandene elektrische Verkabelung in einem Haus, um Audiosignale von einem Ort zum anderen zu verteilen, ohne zusätzliche Verkabelung installieren zu müssen. Das Audiosignal ist auf den elektrischen Leitungen, die Sie bereits in Ihrem Haus haben, "huckepack". IO Gear ist Mitglied der Homeplug Powerline Alliance, einer Industriegruppe, die Standards für Powerline-Systeme entwickelt. Lesen Sie mehr über die Powerline-Technologie und die Homeplug Alliance.

Powerline Audio System-Funktionen

Für eine einfache Zwei-Raum-Installation besteht das IOGear-System aus zwei Komponenten: einer Powerline Audio Station, einer Basisstation mit eingebauter iPod-Dockingstation und ein Powerline Stereo Audio Adapter. Die Audio Station befindet sich im Hauptraum und der Audio Adapter befindet sich in einem anderen Raum in Ihrem Haus, in dem Sie Musik hören möchten.

Die Audio Station überträgt oder verteilt Audio an bis zu vier Räume oder Zonen. Es verfügt neben der iPod-Dockingstation über Eingänge für zwei Audioquellen. Es kann mit einem vorhandenen Stereosystem oder CD-Player entweder mit Stereo-RCA-Kabeln oder einem 3,5-mm-Stereo-Audiokabel verbunden werden, so dass Sie fast jede analoge Audioquelle an jeden anderen Raum im Haus verteilen können. Die Audio Station lädt auch den angedockten iPod.

Der Audio Adapter empfängt Audiosignale von der Audio Station über die elektrischen Kabel und kann an ein Paar Aktivlautsprecher oder an ein anderes Stereosystem, Minisystem oder jedes verstärkte Stereosystem mit angeschlossen werden ein Audio-Eingang.

Das Basis-Powerline-Stereo-Audiosystem wird mit einem Audio-Adapter geliefert, kann aber mit zusätzlichen Audio-Adaptern zu einem Vier-Raum-System erweitert werden. Zusätzliche Powerline-Stereo-Audiosysteme können fast unbegrenzte Erweiterungsmöglichkeiten über vier Räume hinaus bieten.

Die Audio Station wird mit Dock-Adaptern für verschiedene iPod-Modelle und einer kabellosen Fernbedienung zur Auswahl von Lautstärke, Track, Play und Pause auf dem angedockten iPod aus anderen Räumen geliefert .

Das Powerline Audio System enthält SRS WOW HD, eine Klangverbesserungstechnologie, die für ein breiteres Klangfeld mit tieferen Bässen und größerer Klarheit sorgt, eine nützliche Funktion zur Verbesserung der Klangqualität.

Powerline System Setup

Setup ist sehr einfach und dauert nur wenige Minuten. Schließen Sie die Audio Station an eine Steckdose an, docken Sie einen iPod an oder schließen Sie eine Audioquelle an und wählen Sie einen von vier Übertragungskanälen. Schließen Sie dann den Audioadapter an eine Steckdose in einem anderen Raum an und verbinden Sie ihn mit einem Paar Aktivlautsprechern, einem Minisystem oder einer Stereoanlage mit Audioeingängen. Solange sich der Audio Adapter und die Audio Station auf dem gleichen Kanal befinden, gibt das System in Sekundenschnelle Musik im zweiten Raum wieder.

Ich habe die Audio Station über den festen Pegel mit dem Stereosystem in meinem Haupthörraum verbunden analoge Record-Ausgänge. Das System verfügt nur über einen CD-Player, obwohl eine an die Stereoanlage angeschlossene Audioquelle über die REC OUT-Buchsen mit der Audio Station verbunden werden kann.

Ich habe den Audio-Adapter an eine Mini-Stereoanlage in der Küche angeschlossen. Das Minisystem verfügt über einen AM / FM-Tuner und drei 3,5-mm-Klinkenbuchsen für externe Audioquellen.

Senden Sie Ihren Kommentar