Beliebte Beiträge Auf Dem Pc Und Software

Top Artikel Auf Internet - 2018

Geschichten: Instagram vs Snapchat

Instagram ist seit einigen Jahren auf der Weltspitze. Die soziale Plattform auf dem Höhepunkt hat 500 Millionen Nutzer, von denen 300 Millionen die Plattform nutzen Täglich. Instagram rühmt sich auch, dass 80 Prozent ihrer Nutzer außerhalb der Vereinigten Staaten sind, was es wirklich zu einer internationalen Plattform macht. Das ist selbstverständlich, aber Instagram kämpft immer noch um die Spitze.

Ende 2015 und bis 2016 nahm Instagram an der Rücksitz zu einer sozialen Plattform, die von Teenagern und Millenials genutzt wurde (und immer noch ist). Piper Jaffray hält eine jährliche Studie unter Jugendlichen über das "wichtigste" soziale Netzwerk für ihre spezifischen demographischen. Im Jahr 2015 war Snapchat hinter Twitter, Facebook und an erster Stelle Instagram. Ein Jahr später übertrifft Snapchat alle diese Plattformen und nimmt den Spitzenplatz ein. Snapchat hat hart gearbeitet. Ein gutes Beispiel für diese harte Arbeit, Snapchat und die NFL kündigten eine mehrjährige Partnerschaft an.

Die Leute nehmen Notiz davon und Instagram hat auch.

Was Instagram getan hat, um an der Spitze zu bleiben

Instagram ist seit langem das soziale Netzwerk für Fotos. Es begann als die "erstaunliche Fenster zum Rest der Welt" -App, wo Benutzer erstaunliche Bilder (meist mit ihren mobilen Geräten) Post in die App nehmen und mit dem Rest der Welt teilen.

Bald Instagram bekam groß für seine Hosen und wie alle sozialen Netzwerke zu laut geworden. Das immense Wachstum der App umfasste Millionen von Menschen, die damit begannen, die ursprüngliche Idee der Fotografie hinter sich zu lassen und das Jetzt, den Augenblick mit dem Publikum zu teilen. Es begann bald meme heaven wie seine Muttergesellschaft Facebook.

Instagram machte ein paar wichtige Updates, wo sie sicherstellen mussten, dass sie an der Spitze blieben. Um beispielsweise Konkurrenten abzuwehren, bot Instagram die Möglichkeit, Videos hinzuzufügen. Gleichzeitig hat Facebook das gleiche getan, um Periscope durch die Implementierung der Funktion von Facebook Live abzuwehren. Instagram hat auch ein paar andere Trick-Apps wie Hyperlapse und Boomerang hinzugefügt. Ich glaube, dass alle, was auch immer die Trends waren (GIFs und die Apps, die sie machen), das neue, trendige Ding bekämpfen.

Wie Sie sehen, ist ein Schachspiel für die Spieler in der Social-Media-Plattform-Branche.

Enter Snapchat

In den Jahren 2011 und 2012 steigt Snapchat mit einem Paukenschlag in die Branche ein - wieder unter Teenagern. Die Idee hinter der App ist die Fähigkeit, auf kurze Weise visuell zu kommunizieren. Die Idee des temporären Fotos war genau das Gegenteil von Instagram und den anderen visuell fokussierten Apps. Zu Beginn verwendet Snapchat "Schnappschüsse", die entweder Fotos oder kurze 10-Sekunden-Videos sind. Einmal gepostet, haben diese Schnappschüsse eine kurze Lebensdauer, normalerweise wird sie sofort gelöscht, nachdem ein Freund sie gesehen hat. Die innovativen Funktionen kamen weiter. Im Jahr 2014 hat Snapchat Geofilter eingeführt - Aufkleber, die du deinem Schnappschuss eines bestimmten Ortes oder einer bestimmten Stadt hinzufügen kannst. Im Jahr 2015 wurden dann die Lens Filter und Stories hinzugefügt. Die Lens-Filter nutzen die Gesichtserkennungstechnologie, um tolle Filter auf Ihre Person zu projizieren, während die Stories-Funktion Ihre Schnappschüsse zu einer Story-Mode zusammenfügt. Diese Funktionen trugen dazu bei, dass die App an den Teenagern vorbei in die Hände ihrer Eltern gelangte. Im Jahr 2016 fügte Snapchat Memories hinzu, die zunächst unter die Lupe genommen wurden, weil sie gegen die Kernprinzipien der Apps verstoßen.

Erinnerungen ermöglichen Ihnen, Schnappschüsse aufzunehmen und sie für spätere Veröffentlichungen zu speichern.

Der Kern von Snapchat liegt in der Kürze Geschichte, aber die treibende Kraft hinter dem Anstieg der Nutzung war Stories.Von dem Benutzer eine lineare Geschichte erzählen, wie sie ein bestimmtes Gericht kochen, hinter den Kulissen eines Fotoshootings, eine exklusive Launch-Party, hinter den Kulissen eines Profifußball-Trainingslager - von einem Fußballspieler eingenommen - all diese Geschichten sind die Stärke von Snapchat.

Snapchat startete als Messaging-App und machte sich über Stories selbst zu einer Broadcasting-App.

Instagram eingeben mit ... Instagram Stories?!?

Wie ich eingangs schon sagte, sieht Instagram mit seinen 300 Millionen Nutzern Snapchat und seine 150 Millionen und wachsenden Benutzer.

Der Gründer von Instagram, Kevin Systrom, hat sogar beim Start seines Features, Snapchat Kredit gegeben. Im selben Atemzug merkt er auch, dass es nicht das ist, was erfunden wurde, sondern die Drehung, die man mit dem erfundenen macht.

Senden Sie Ihren Kommentar