Beliebte Beiträge Auf Dem Pc Und Software

Top Artikel Auf Internet - 2018

Acorn 5: Tom's Mac Software Auswahl

Acorn von Flying Meat, Inc., war lange Zeit eine unserer bevorzugten Alternativen zu komplexen Bildbearbeitungs-Apps wie Photoshop. Versteh mich nicht falsch. Photoshop hat seinen Platz, aber für 90 Prozent der Art der Bildbearbeitung, die ich tue, erfüllt Acorn meine Bedürfnisse mehr als erfüllt, zu einem wesentlich niedrigeren Preis, und ohne ein Abonnement kaufen zu müssen, um die Anwendung zu verwenden.

Pro

  • 941> Editierbare Exif-Daten
  • Photoshop-Pinselimport
  • Mit Shape Processor können Sie Formen leicht erstellen, verschieben und verfeinern .
  • Rohbildimport.
  • Tonnen von Effekten.
  • Oberfläche reinigen.
  • Con
  • Zum Speichern von Ebenen muss das native Acorn Bildformat verwendet werden.

Acorn Installation

  • Acorn ist direkt verfügbar von Flying Meat, sowie vom Mac App Store. Der Preis ist der gleiche, egal, wo Sie Acorn kaufen, aber es gibt einige feine Unterschiede zwischen den beiden Versionen. Das bemerkenswerteste ist, dass die direkte Version Ebenen direkt von der Kamera Ihres Computers erstellen kann, so dass Sie ein Bild einfach über ein vorhandenes Bild legen können. Die restlichen Unterschiede finden Sie in Acorns FAQ.

Die Mac App Store-Version wird automatisch heruntergeladen und installiert, während die direkte Version in Ihren Downloads-Ordner heruntergeladen und dann in den Anwendungsordner verschoben wird.

Die Deinstallation von Acorn ist so einfach wie das Ziehen der App in den Papierkorb.

Verwenden von Acorn

Acorn startet mit einem Standard-Begrüßungsbildschirm, in dem Sie ein neues Bild erstellen, ein vorhandenes Bild öffnen oder schnell auswählen können von kürzlich verwendeten Bildern. Sie können auch den Begrüßungsbildschirm deaktivieren und der App den Start ohne geöffnete Bilder erlauben.

Acorn verwendet ein zentrales Fenster mit dem Bild, an dem Sie gerade arbeiten, flankiert von mehreren schwebenden Paletten mit Werkzeugen, Inspektoren, Ebenen und Farben. Die verschiedenen Paletten können geöffnet oder geschlossen sein, je nachdem, was Sie für das Bild, an dem Sie gerade arbeiten, benötigen. Für die meisten Aufgaben sind die Werkzeuge und die Inspektorpaletten die Mindestschwebefenster, die Sie wahrscheinlich geöffnet haben.

Werkzeugpalette

Die Werkzeugpalette enthält die üblichen Hilfsmittel zum Bearbeiten eines Bildes: Zuschneiden, Vergrößern, Formen, malen, Stifte, Pinsel, Farbverläufe, Text, und ausweichen und brennen. Im Gegensatz zu einigen anderen Bearbeitungs-Apps enthält die Werkzeugpalette keine Fly-Out-Optionen. Stattdessen finden Sie alle Werkzeugoptionen in der separaten Palette "Informationen". Das kann etwas gewöhnungsbedürftig sein, wenn Sie von einer App wie Photoshop wechseln, aber es dauert nicht lange, etwas anderes zu lernen.

Inspektorpalette

Die Inspektorpalette erfüllt mehrere Aufgaben; Sie zeigt Informationen über das aktuell ausgewählte Werkzeug oder Objekt an und stellt Informationen zu Ebenen bereit, einschließlich der Stapelreihenfolge, der Interaktion zwischen den einzelnen Ebenen und Optionen zum Ebenenmischen. Neben den Formebenen, Gruppenebenen und Ebenenmasken können verschiedene Arten von Ebenen angezeigt werden, einschließlich der normalen Bildebenen. Alles in allem funktioniert der Ebenenbereich der Inspektor-Palette genau so, wie Sie es erwarten würden.

Formen

Eines der Werkzeuge, mit denen ich sehr viel Spaß hatte, war der Shape-Prozessor. Der Shape-Prozessor besteht aus einer Reihe von Filtern und Werkzeugen, mit denen Sie verschiedene Formen erstellen, verschieben und in zusätzliche Formen wie Kreise, Quadrate und Spiralen umwandeln können. Der Shape-Prozessor macht Spaß, aber er kann auch das Erstellen komplexer geometrischer Formen innerhalb eines Bildes erleichtern.

Zusätzliche Acorn-Funktionen

Für die meisten von uns ist ein Crop-Tool wahrscheinlich ziemlich langweilig, aber Acorns Crop-Tool Mit dieser Option können Sie voreingestellte Formen speichern, die dann auf das Bild, mit dem Sie arbeiten, skaliert werden können. Wenn Sie Bilder in einem präzisen Seitenverhältnis für Ihre Arbeit benötigen, werden Sie feststellen, dass dies ein sehr nettes Feature ist.

Mit dem Snapping können Sie Objekte schnell an Rasterlinien, Hilfslinien, Formen und sogar Ebenen ausrichten. Sie müssen nicht mehr raten, wenn Sie versuchen, Objekte in eine Reihe zu bringen.

Pinsel können aus Photoshop oder einer anderen Anwendung, die das Pinselformat Photoshop verwendet, importiert werden. Wenn Sie einen neuen Malwerkzeug-Typ benötigen, bietet Acorn ein Werkzeug zum Erstellen von Malwerkzeugen, mit dem Sie schnell die benötigte Pinselform und -eigenschaften erstellen können.

Mit dem Import von Rohbildern können Sie Bilder direkt von Ihrer Kamera in hoher Auflösung aufnehmen. Acorn unterstützt das Importieren von 32-Bit-, 64-Bit- und 128-Bit-Bildern.

Senden Sie Ihren Kommentar