Beliebte Beiträge Auf Dem Pc Und Software

Top Artikel Auf Internet - 2018

Apple TV ist eine Lösung für intelligente Streaming-Medien, die Sie verwenden werden

Apple TV ist eine glänzende, schwarze Box, die an Ihren Fernseher angeschlossen wird und Ihnen alle Arten von Unterhaltung bietet: Musik, Filme, Fotos, Spiele und eine riesige Sammlung von Apps.

Apple nennt es von $ 149 Box "die Zukunft des Fernsehens". Online-Inhalte werden über Ethernet oder WLAN übertragen und über ein HDMI-Kabel an Ihren Fernseher übertragen. Es ist wie ein DVD-Player für das 21. Jahrhundert, nur dass Sie es mit Apps, anderen Geräten und sogar mit Ihrer Stimme steuern können.

Es ist auch eine intelligente Lösung. Das liegt daran, dass es Siri unterstützt und sich in die sich schnell entwickelnde Online-Maschinenintelligenz des Sprachassistenten integrieren lässt, damit Sie mehr aus Ihrem Fernseher herausholen können - Sie können sogar Smart Home-Geräte mit einem Apple TV fernsteuern.

Intelligenter als ein Smart TV

Dank der integrierten Intelligenz von Apple TV können Sie eine große Auswahl an Filmen und Fernsehsendungen ansehen, Musik hören und Tausende von Apps auf Ihrem HD-Fernseher verwenden, einschließlich iTunes und dem App Store. Sie können auf alle Arten von "Zeug" zugreifen, einschließlich:

  • Filme
  • TV
  • Musik
  • Spiele
  • Fotos
  • Podcasts
  • Heimvideos
  • Ihre Fotos
  • iTunes und Dienstleistungen von Drittanbietern

Sowie Aktien, Wetter und mehr. All dies wird durch die ausgeklügelte Apple TV-Fernbedienung und Ihre Stimme gesteuert.

Die Geschichte von Apple TV

Apple führte Apple TV 2007 erstmals ein, als der damalige CEO Steve Jobs sagte, es sei "wie ein DVD-Player" für das 21. Jahrhundert, "bevor es später eine Art" Hobby "genannt wurde.

Ursprünglich als" iTV "angekündigt, bevor es später aufgrund von Copyright-Problemen bei einem britischen TV-Sender namens ITV Apple TV genannt wurde, war die ursprüngliche Lösung auf Zugriff auf iTunes und eine begrenzte Anzahl zusätzlicher Funktionen. Zwei Iterationen des Geräts folgten und im Januar 2015 hatte das Unternehmen 25 Millionen der Dinge verkauft.

Wir haben seitdem gelernt, dass Jobs 'anfängliche Hoffnungen, einen Unterschied für die Fernsehindustrie zu machen, durch die Komplexität der Raum, der viele Marktprobleme hervorrief.

"Die einzige Möglichkeit, dies zu ändern, ist, wenn du bei Null beginnst, die Box zerreißt, sie neu entwirfst und sie dem Verbraucher so bringst, dass sie sie kaufen wollen. "Er sagte im Jahr 2010.

Apple Watchers waren voller Erwartungen, aber es gab eine lange Wartezeit. Noch im Jahr 2011 sagte Jobs seinem Biographen Walter Isaacson,

"Ich würde gerne ein integriertes Fernsehgerät erstellen, das ganz einfach zu bedienen ist ... Es wäre nahtlos mit all deinen Geräten und mit iCloud synchronisiert. .. Es wird die einfachste Benutzerschnittstelle haben, die Sie sich vorstellen können. Ich habe es schließlich geknackt. "

Sprachsteuerung Fernsehen

Es dauerte Jahre, aber wechselnde Sehgewohnheiten bedeutete, dass sich traditionelles Fernsehfernsehen ändern musste. Apple war in der Lage, eine Realität auszunutzen, in der zunehmend digital versierte Zuschauer die Kontrolle über ihre Fernseherlebnisse übernehmen wollten. Dies bedeutete, dass On-Demand-Kanäle wie Netflix oder On-Demand-Dienste wie iTunes das Publikum von den Sendern trennten und Apple bot eine Art von Gelegenheit.

Nach der Ankündigung im September, Apple TV 4 im Oktober 2015 ausgeliefert.

Diese Version Damit können Sie auf Ihrem Gerät mit der unglaublich nützlichen Apple Siri-Fernbedienung navigieren, mit der Sie Sprache, Gesten und Tasten verwenden können, um das zu tun, was Sie tun möchten. Voice, "die einfachste Benutzeroberfläche, die man sich vorstellen kann", ist die Artikulation des Traums, von dem Jobs schon Jahre zuvor gesprochen hat.

Die Box verfügt über die Intelligenz und Erweiterbarkeit von iOS zusammen mit einer gesunden und schnell wachsenden Anzahl von Apps für alle Arten Dinge, nicht nur Spiele, Filme und Fernsehen.

Alles über die Apps

Die Inhalteanbieter sind mit dem Gerät beschäftigt, das eine große Auswahl an Kanal-Apps bietet, die Sie installieren können. Dazu gehören Netflix, YouTube, HBO Go, Hulu Plus, MLB.tv, ESPN und viele mehr - hier gibt es eine Liste.

Apple hat auch eine App dafür: TV. Die TV-App bringt alle Inhalte aller Ihrer Dienste an einem Ort zusammen. Es fungiert als ein Fernsehführer, den Sie verwenden können, um sicherzustellen, dass Sie das Beste von dem, was verfügbar ist, sehen können. Das Unternehmen hat auch Single Sign-On eingeführt, ein System, mit dem Sie auf alle Inhalte zugreifen können, die Ihr Kabel- oder Satellitenanbieter mit Ihrer Breitbandverbindung anbietet.

Eine weitere Sache, die Sie mit Apple TV machen können, ist die Anzeige von Inhalten auf Ihrem Fernseher iPhone, iPad oder Mac mit einer anderen Technologie namens AirPlay. Dies bedeutet, dass Apple TV-Nutzer ihre Filmsammlungen teilen und ihr HD-Fernsehgerät als Reservedisplays verwenden können, wenn sie etwas erledigen müssen.

Apps sind in all dem wichtig.

Die Apple-Website nennt Apps die Zukunft des Fernsehens und stellt fest, dass die meisten von uns bereits Apps zum Fernsehen nutzen. "Apps haben das Fernsehen befreit", sagt das Unternehmen.

"Sie ermöglichen es Ihnen, individuelle Entscheidungen darüber zu treffen, was Sie sehen möchten. Und wann und wo Sie es sehen möchten. "

Sie können aus Tausenden von Apps von Drittanbietern wählen, die das Unternehmen über den integrierten App Store der Lösung bereitstellt.

Ein weiteres nützliches Apple TV-Talent ist die AirPlay-Spiegelung. Auf diese Weise können Sie Inhalte von Ihrem iPhone, iPad, Mac oder iPod touch auf Ihren Fernsehbildschirm übertragen und damit Familienvideos oder auf dem Gerät anderer gehaltene Elemente gemeinsam nutzen.

Das Unternehmen verbessert weiterhin die tvOS-Software, mit der das Gerät betrieben wird Damit die Entwickler noch ansprechender arbeiten können, legt der Fokus des Unternehmens auf fortschrittliche Grafiktechnologien nahe, dass Apple TV nicht gerade der Konkurrent der Spielekonsole ist, der Sony oder Microsoft nachts noch weniger schlafen lässt.

Apple muss natürlich auch sicherstellen, dass seine Lösung neben konkurrierenden Produkten wie Chromecast, Roku und Amazon Fire attraktiv aussieht. In Zukunft wird voraussichtlich ein 4K-Modell von Apple TV auf den Markt kommen, vielleicht mit einem HD-Videoverleih.

Senden Sie Ihren Kommentar