Beliebte Beiträge Auf Dem Pc Und Software

Top Artikel Auf Internet - 2018

Verwendung von Keywords in HTML und SEO

SEO oder Suchmaschinenoptimierung ist ein wichtiger und oft missverstandener Aspekt des Webdesigns. Suchmaschinen-Auffindbarkeit ist offensichtlich ein wichtiger Faktor für den Erfolg einer Website. Sie möchten eine Person, die nach den Begriffen sucht, die zu den Produkten oder Dienstleistungen passen, die Ihr Unternehmen anbietet, um Ihre Website zu finden?

Das macht Sinn, aber die Anwendung von SEO-Praktiken ist leider offen für Missbrauch und offenen Betrug, entweder durch veraltete Praktiker, die nicht über die neuesten Trends und Best Practices der Branche auf dem Laufenden sind, oder durch echte Betrüger Sie sollten Ihr Geld für Dienstleistungen nehmen, die Ihrer Website schaden könnten, anstatt zu helfen.

Sehen wir uns einmal an, welche Schlüsselwörter im Webdesign sind, wie sie Ihrer Website helfen können und welche Praktiken Sie vermeiden sollten.

Was sind HTML-Schlüsselwörter

Im Allgemeinen sind Schlüsselwörter in HTML Wörter, die Sie auf eine Webseite ausrichten. Sie sind in der Regel kurze Sätze, die darstellen, worum es auf der Seite geht. Es sind auch die Wörter, die jemand in eine Suchmaschine eingeben kann, um Ihre Seite zu finden.

Im Allgemeinen werden HTML-Schlüsselwörter gefunden, unabhängig davon, ob Sie beabsichtigen, dort zu sein oder nicht. Schlüsselwörter sind nur Text wie jeder andere Text. Wenn eine Suchmaschine Ihre Seite anzeigt, wird der Text betrachtet und anhand des angezeigten Texts eine Entscheidung darüber getroffen, was die Seite betrifft. Es liest den Inhalt Ihrer Seite und sieht, welche wichtigen Wörter in diesem Text enthalten sind.

Sie können Keywords am besten verwenden, indem Sie sicherstellen, dass sie auf Ihrer Seite enthalten sind. Sie wollen dies jedoch nicht übertreiben. Denken Sie daran, Ihr Inhalt sollte für Menschen geschrieben werden, nicht für Suchmaschinen. Der Text sollte lesen und sich natürlich fühlen und nicht mit jedem möglichen Schlüsselwort gespickt sein. Ein übermäßiges Keyword, genannt Keyword Stuffing , macht nicht nur Ihre Website schwer lesbar, es kann auch Ihre Website von Suchmaschinen benachteiligt werden, so dass Ihre Website tatsächlich tiefer in die Suchmaschinenergebnisse gedrängt wird.

Metadaten in HTML

Wenn Sie im Webdesign den Begriff -Schlüsselwörter hören, werden diese am häufigsten als Metadaten verwendet. Dies wird in der Regel als Metakeywords-Tag betrachtet und ist in HTML wie folgt geschrieben:

Suchmaschinen verwenden heute nicht das Meta-Tag Keywords in ihren Ranking-Algorithmen, da es vom Webseiten-Writer so einfach manipuliert werden kann. Mit anderen Worten, viele Seitenschreiber verwendeten zufällige Schlüsselwörter in das Schlüsselwort-Tag, in der Hoffnung, dass die Seite für diese (wahrscheinlich populäreren) Sätze optimiert würde. Wenn Sie mit jemandem über SEO sprechen und über Meta-Keywords sprechen, die wichtig sind, haben sie wahrscheinlich keinen Kontakt zu aktuellen Praktiken!

Beschreibung: Wichtigeres HTML-Meta-Tag als Schlüsselwörter

Wenn Sie Metadaten in Ihre Webseiten aufnehmen möchten, ignorieren Sie das Stichwort-Tag und verwenden stattdessen das -Meta-Beschreibungs-Tag . Dies sind Metadaten, die fast alle Suchmaschinen verwenden, um Ihre Webseite in ihren Indizes zu beschreiben. Es wirkt sich nicht auf Rankings aus, aber es wirkt sich darauf aus, was eine Person sieht, wenn Ihr Eintrag erscheint. Diese zusätzlichen Informationen können den Unterschied bedeuten, dass ein Kunde auf Ihre Website zu Informationen oder zu jemand anderem klickt.

HTML-Schlüsselwörter und Suchmaschinen

Anstatt sich auf das Keyword-Meta-Tag zu verlassen, denken Sie über Keywords im eigentlichen Inhalt Ihres Website. Dies sind die Begriffe, die die Suchmaschinen verwenden, um zu bewerten, worum es auf der Seite geht und wo sie in ihren Suchergebnissen erscheinen soll. Schreiben Sie zuerst Inhalte, die nützlich sind , und konzentrieren Sie sich dann auf die Suchmaschinenoptimierung Optimieren Sie diesen Inhalt für die Keywords, auf die Sie sich für diese Seite konzentrieren.

So wählen Sie HTML-Schlüsselwörter

Wenn Sie die Schlüsselwortphrase für eine Webseite auswählen, sollten Sie sich zuerst auf nur eine Phrase oder Hauptidee pro Web konzentrieren Seite. Es ist keine gute Idee, eine Webseite für viele verschiedene Dinge zu optimieren, da dies nicht nur die Suchmaschinen, sondern vor allem Ihre Leser verwirren könnte.

Eine Strategie, die scheinbar nicht intuitiv ist, aber für viele Websites gut funktioniert, ist die Auswahl von "Long-Tail" -Schlüsseln. Dies sind die Keywords, die keine großen Mengen an Such-Traffic erhalten. Weil sie bei Suchenden nicht so beliebt sind, sind sie nicht so konkurrenzfähig und es ist möglich, bei einer Suche nach ihnen höher zu rangieren. Dadurch wird Ihre Website bemerkt und Sie gewinnen an Glaubwürdigkeit. Wenn Ihre Website an Glaubwürdigkeit gewinnt, wird sie für die beliebten Begriffe höher eingestuft.

Zu ​​beachten ist, dass Google und andere Suchmaschinen wirklich gut darin sind, Synonyme zu verstehen. Dies bedeutet, dass Sie nicht jede Variante eines Keywords auf Ihrer Website einfügen müssen. Google weiß oft, dass bestimmte Ausdrücke dasselbe bedeuten.

Sie können zum Beispiel eine Seite für den Begriff "Schimmelentfernung" optimieren, aber Google weiß, dass "Schimmelentfernung" und "Schimmelentfernung" dasselbe bedeuten Ihre Website wird wahrscheinlich für alle 3 Begriffe ranken, auch wenn nur 1 tatsächlich in den Inhalt der Website aufgenommen wird.

Senden Sie Ihren Kommentar