Beliebte Beiträge Auf Dem Pc Und Software

Top Artikel Auf Internet - 2018

Tipps zur Auswahl der perfekten Bilder für Ihre Website

Wir haben alle das Sprichwort gehört: "Ein Bild sagt mehr als tausend Worte." Dies ist absolut richtig, wenn es um das Design der Website und die Bilder geht, die Sie auf einer Website auswählen.

Die Auswahl von Bildern für die Verwendung auf Ihrer Website kann eine schwierige Aufgabe sein. Abgesehen von dem Eindruck, den die Site vermittelt, und dem allgemeinen Erfolg dieser Site, gibt es auch technische Überlegungen zur Online-Bildauswahl.

Zuerst müssen Sie wissen, wo Sie Bilder finden können, einschließlich Sites wo Sie können Bilder kostenlos herunterladen sowie Ressourcen, wo Sie bezahlen, um Fotos für Ihre Verwendung zu lizenzieren. Als Nächstes müssen Sie verstehen, welche Dateiformate am besten auf Websites verwendet werden, damit Sie wissen, welche Versionen heruntergeladen werden sollen. So wichtig diese ersten beiden Schritte auch sind, der dritte Schritt in diesem Bildauswahlprozess ist noch herausfordernder - eine Entscheidung über den Gegenstand der Fotos zu treffen.

Bestimmen, wo Bilder zu finden sind und welche Formate zu verwenden sind, ist logistisch und technisch Überlegungen, aber die Auswahl der besten Thema ist eine Design-Entscheidung, was bedeutet, dass es nicht annähernd so geschnitten und trocken wie die ersten beiden ist. Zum Glück gibt es ein paar einfache Tipps, die Sie befolgen können, um die beste Wahl für Ihr spezielles Projekt zu treffen.

Der Wert der Einzigartigkeit

Viele Unternehmen und Designer wenden sich an Fotos, wenn sie nach Bildern suchen auf Websites. Der Vorteil dieser Websites ist, dass sie eine beeindruckende Auswahl an Bildern zur Auswahl haben und die Preisgestaltung für diese Bilder in der Regel sehr vernünftig ist. Der Nachteil von Archivfotos ist, dass sie für Ihre Website in keiner Weise einzigartig sind. Jeder andere Nutzer kann die gleiche Foto-Website aufrufen, um dasselbe Bild herunterzuladen und zu verwenden, das Sie ausgewählt haben. Aus diesem Grund sehen Sie oft das gleiche Foto oder die gleichen Modelle auf vielen verschiedenen Websites - all diese Bilder stammen von den Foto-Websites.

Wenn Sie eine Suche nach Foto-Websites durchführen, achten Sie darauf, ein Bild von dieser ersten Ergebnisseite auszuwählen . Viele Leute treffen eine Auswahl aus den ersten Bildern, die angezeigt werden, was bedeutet, dass die ersten paar Bilder am häufigsten verwendet werden. Wenn Sie ein wenig tiefer in diese Suchergebnisse einsteigen, verringern Sie die Wahrscheinlichkeit, dass ein Bild überstrapaziert wird. Sie können auch sehen, wie oft ein Bild heruntergeladen wurde (die meisten Foto-Websites werden Ihnen dies sagen), um nicht wesentlich heruntergeladene oder übermäßig populäre Bilder zu verwenden.

Benutzerdefinierte Bilder

Natürlich, ein todsicheres Um sicherzustellen, dass die Bilder, die Sie auf Ihrer Website verwenden, einzigartig sind, stellen Sie einen professionellen Fotografen ein, um benutzerdefinierte Aufnahmen für Sie zu machen. In einigen Fällen ist dies aus Kostengründen oder aus logistischen Gründen nicht praktikabel, aber es ist absolut etwas, das Sie beachten sollten. Wenn Sie es zum Laufen bringen, können benutzerdefinierte Aufnahmebilder Ihr Design wirklich hervorheben!

Seien Sie vorsichtig of Licensing

Beim Herunterladen von Bildern von Foto-Websites ist eine Sache, auf die Sie achten sollten, die Lizenzierung, unter der diese Bilder angeboten werden. Drei gängige Lizenzen, denen Sie begegnen werden, sind Creative Commons, Royalty Free und Rights Managed. Jedes dieser Lizenzmodelle unterliegt unterschiedlichen Anforderungen und Einschränkungen. Daher ist es wichtig, zu verstehen, wie diese Lizenzierung funktioniert und ob sie zu Ihren Plänen und Ihrem Budget passt.

Bildgröße

Die Größe eines Bildes ist auch wichtig. Sie können ein großes Bild immer verkleinern und seine Qualität beibehalten (obwohl die Verwendung zu großer Bilder sich negativ auf die Website-Leistung auswirkt), aber Sie können die Größe eines Bildes nicht erhöhen und seine Qualität und Schärfe beibehalten. Aus diesem Grund ist es wichtig zu bestimmen, welche Größe Sie benötigen, um ein Bild zu finden, so dass Sie Dateien finden können, die innerhalb dieser Spezifikationen funktionieren und die auch über verschiedene Geräte und Bildschirmgrößen hinweg gut funktionieren. Sie sollten auch alle Bilder, die Sie für die Web-Bereitstellung auswählen, vorbereiten und für die Download-Leistung optimieren.

Fotos von Menschen können Ihnen helfen oder Sie verletzen

Menschen reagieren gut auf Fotos anderer Menschen. Ein Bild eines Gesichts wird garantiert jemandes Aufmerksamkeit erhalten, aber Sie müssen vorsichtig sein in Bezug auf welche Gesichter Sie auf Ihrer Website hinzufügen. Fotos anderer Personen können Ihrem Gesamterfolg helfen oder schaden. Wenn Sie ein Foto von jemandem verwenden, der ein Image hat, das von den Menschen als vertrauenswürdig und freundlich angesehen wird, dann werden diese Qualitäten auf Ihre Website und Ihr Unternehmen übertragen. Auf der anderen Seite, wenn Sie ein Bild mit jemandem auswählen, den Ihre Kunden als zwielichtig betrachten, werden diese schlechten Eigenschaften sein, was sie auch von Ihrem Unternehmen halten.

Wenn Sie Bilder auswählen, die Personen in ihnen zeigen, suchen Sie auch nach Bildern Personen, die das Publikum widerspiegeln, das Ihre Website nutzen wird. Wenn jemand etwas von sich selbst in einem Bild einer Person sehen kann, hilft es ihnen, sich wohler zu fühlen und es kann ein wichtiger Schritt sein, Vertrauen zwischen Ihrer Site / Firma und Ihren Kunden aufzubauen.

Metaphern sind auch knifflig

Statt Fotos von Menschen suchen viele Unternehmen nach Bildern, die metaphorisch zu der Botschaft sind, die sie zu liefern versuchen. Die Herausforderung bei diesem Ansatz besteht darin, dass nicht jeder Ihre Metapher versteht. Tatsächlich können Metaphern, die für eine Kultur üblich sind, für einen anderen keinen Sinn ergeben, was bedeutet, dass Ihre Botschaft mit einigen Menschen in Verbindung kommt, andere aber einfach verwirren.

Achten Sie darauf, dass alle metaphorischen Bilder, die Sie verwenden, sinnvoll sind Leute, die Ihre Website besuchen werden. Testen Sie Ihre Bildauswahl und zeigen Sie das Bild / die Nachricht den tatsächlichen Personen und erhalten Sie ihre Reaktion. Wenn sie die Verbindung oder die Botschaft nicht verstehen, dann wird es, egal wie schlau das Design und die Metapher sein mögen, für Ihre Website nicht gut funktionieren.

Zum Schließen

Wenn ein Bild wirklich mehr als tausend Worte sagt, Die Auswahl der richtigen Bilder für Ihre Website ist von größter Bedeutung. Indem Sie sich nicht nur auf die technischen und logistischen Aspekte dieser Auswahl konzentrieren, sondern auch auf die designorientierten Punkte dieses Artikels, können Sie bessere Bilder für Ihr nächstes Webprojekt auswählen.

Herausgegeben von Jeremy Girard am 1 / 7/17

Senden Sie Ihren Kommentar