Beliebte Beiträge Auf Dem Pc Und Software

Top Artikel Auf Internet - 2018

Hinzufügen von Bildern zu Ihrer Website (JPG, GIF, PNG, etc.)

Die meisten Bilder online sind in Formaten wie JPG, GIF und PNG. Sie können Fotos wie diese auf Ihre eigene Website hochladen, um sie mit anderen zu teilen oder um etwas näher zu erläutern, eine Idee zu präsentieren oder aus irgendeinem anderen Grund.

Wenn Sie ein Bild auf Ihrer Website verlinken, müssen Sie es nicht einmal tun hosten Sie das Bild selbst. Sie können ein Foto auf einen anderen Webserver hochladen und dann von Ihrer eigenen Website darauf verlinken.

Überprüfen Sie die Bildgröße

Einige Hosting-Dienste erlauben keine Dateien mit einer bestimmten Größe. Stellen Sie sicher, dass das, was Sie auf Ihre Website hochladen werden, von Ihrem Webhosting-Dienst unter der maximal zulässigen Größe ist. Dies gilt unabhängig davon, ob das Bild im PNG-Format vorliegt oder GIF, JPG, TIFF usw.

Das Letzte, was Sie wollen, ist, hart daran zu arbeiten, das perfekte Bild zu erstellen, nur damit es nicht hochgeladen werden kann. Glücklicherweise können Sie die Größe Ihrer Fotos reduzieren, damit sie funktionieren.

Laden Sie das Image online hoch

Laden Sie Ihr JPG- oder GIF-Bild mit dem von Ihrem Webhostingdienst bereitgestellten Dateiupload auf Ihre Site hoch. Wenn sie keine bereitstellen, benötigen Sie ein FTP-Programm, um Ihre Bilder hochzuladen. Eine andere Möglichkeit ist, zu vermeiden, dass Sie Ihren eigenen Webserver als Host für das Image verwenden und einen anderen Image-Hosting-Service verwenden.

Wenn Sie Ihrer Website ein Bild hinzufügen, das Sie heruntergeladen haben oder in ein Archiv gepackt haben Datei, werden Sie wahrscheinlich die Bilder zuerst extrahieren müssen. Die meisten Webhosting-Plattformen erlauben kein Hochladen von Bildern, es sei denn, sie befinden sich in einem Bildformat wie JPG, GIF, PNG usw. - nicht archivieren Dateitypen wie 7Z, RAR, usw.

Andererseits, wenn Ihr Bild ist bereits an anderer Stelle gehostet, wie auf der Website einer anderen Person, können Sie direkt mit dem nächsten Schritt darauf verlinken - Sie müssen es nicht herunterladen und dann erneut auf Ihren eigenen Webserver hochladen.

Suchen Sie die URL zu Ihrer Image

Wo haben Sie das JPG- oder GIF-Bild hochgeladen? Haben Sie es zum Stamm Ihres Webservers oder zu einem anderen Ordner hinzugefügt, der speziell für das Halten von Bildern erstellt wurde? Dies ist notwendig, um zu wissen, dass Sie den permanenten Standort identifizieren können, den Sie später benötigen, um das Bild Ihren Besuchern zu liefern.

Hier ist ein Beispiel für einen direkten Link zu einer PNG-Datei, die hier gehostet wird auf Lifewire:

 //www.lifewire.com/static/2.49.0/image/hp-howto.png  

Zum Beispiel, wenn die Ordnerstruktur Ihres Webservers für Bilder images ist , und das von Ihnen hochgeladene Foto heißt new.jpg , die URL für dieses Foto lautet images new.jpg . Das ist ähnlich wie in unserem Beispiel, wo das Bild hp-howto.png heißt und der Ordner, in dem es sich befindet, heißt /static/2.49.0/image/ .

Wenn Ihr Das Bild wird an anderer Stelle gehostet. Kopieren Sie einfach die URL, indem Sie mit der rechten Maustaste auf den Link klicken und die Kopieroption auswählen. Oder öffnen Sie das Bild in Ihrem Browser, indem Sie darauf klicken und kopieren Sie dann den Ort zu diesem Bild aus der Navigationsleiste in Ihrem Browser.

Fügen Sie die URL in die Seite

Nun haben Sie die URL zu dem Bild Sie Möchten Sie auf Ihrer Website verlinken, müssen Sie auswählen, wohin es gehen soll. Suchen Sie den bestimmten Teil der Seite, von dem das JPG-Bild verknüpft werden soll.

Wenn Sie den richtigen Ort zum Verknüpfen des Bildes gefunden haben, verwenden Sie die Hyperlink-Funktion Ihres Webservers, um Ihre URL mit dem Wort oder Ausdruck zu verknüpfen der Satz, der die Menschen auf das Bild hinweisen soll. Es kann oder

genannt werden. Es gibt viele Möglichkeiten, ein Bild zu verknüpfen. Vielleicht ist Ihr neu.jpg

Senden Sie Ihren Kommentar