Beliebte Beiträge Auf Dem Pc Und Software

Top Artikel Auf Internet - 2018

So löschen Sie Ihr iPad, bevor Sie es verkaufen

Das glänzende iPad, das Sie vor nur ein oder zwei Jahren gekauft haben, ist nicht ganz so glänzend wie das neue Modell, das gerade herauskam, also haben Sie sich entschieden, Ihr iPad einzutauschen und auf das zu aktualisieren letzte Ausgabe oder Sie haben sich entschieden, zu einem Android- oder Windows-basierten Tablet zu wechseln.

Bevor Sie zu einem Geschäft eilen, das Trade-Ins akzeptiert, oder Sie beginnen, Ihr altes iPad zu verpacken, um es an eine Website wie z Gazelle, es gibt ein paar wichtige Schritte, die Sie ergreifen müssen, um sicherzustellen, dass Ihre persönlichen Daten entfernt wurden, damit potenzielle Kriminelle oder andere neugierige Suchende Ihre Informationen nicht erhalten.

Stellen Sie sicher, dass Sie haben Eine gute Sicherung Ihrer Daten

Wenn Sie sich für ein neues iPad entscheiden, sollten Sie sicherstellen, dass Sie ein gutes Backup Ihrer Dokumente, Einstellungen und anderer Daten auf iCloud haben. Dies ermöglicht Ihnen einen reibungslosen Übergang zu Ihrem neuen iPad, indem Sie einfach alle Ihre Sachen wiederherstellen können, sobald Sie die neue in Betrieb genommen haben.

Sie möchten vielleicht sicherstellen, dass Ihr ausgehendes Gerät die neuesten und besten hat Version von iOS, bevor Sie Ihre endgültige Sicherung ausführen, dies wird helfen, mögliche Probleme mit der Versionsinkompatibilität zu vermeiden, da Ihr neues iPad wahrscheinlich mit der aktuellsten Version von iOS vorinstalliert sein wird. Sie können Ihr iOS aktualisieren, indem Sie auf "Einstellungen"> "Allgemein"> "Softwareaktualisierung" gehen und nach einem neuen Update suchen.

So sichern Sie Ihr iPad in iCloud, bevor Sie die Daten löschen:

1. Tippen Sie auf das Symbol "Einstellungen".

2. Wählen Sie "iCloud" auf der linken Seite des Bildschirms.

3. Wählen Sie "Backup and Storage" und wählen Sie "Backup Now".

Nachdem Ihre Sicherung abgeschlossen ist, überprüfen Sie ganz unten auf dem Bildschirm, um sicherzustellen, dass es besagt, dass die Sicherung erfolgreich abgeschlossen wurde. Sie sollten auch den Inhalt des Backups überprüfen, indem Sie Ihr iPad-Backup aus dem Bereich "Letzte Backups" des Bildschirms auswählen.

Löschen Sie alle Ihre Daten von Ihrem iPad

Der wichtigste Teil der Vorbereitung Ihres iPad ist Stellen Sie sicher, dass alle Spuren von Ihnen entfernt wurden. Verkaufen und verschenken Sie niemals ein iPad, ohne zuvor die Daten gelöscht zu haben.

So löschen Sie die Daten Ihres iPads:

1. Tippen Sie auf das Symbol Einstellungen.

2. Wählen Sie das Menü "Allgemein".

3. Wählen Sie "Zurücksetzen".

4. Tippen Sie auf "Alle Inhalte und Einstellungen löschen".

5. Wenn Sie einen Passcode (Entsperrcode) aktiviert haben, werden Sie nach Ihrem Passcode gefragt. Geben Sie Ihren Passcode ein.

4. Wenn Sie Einschränkungen aktiviert haben, werden Sie aufgefordert, Ihren Einschränkungscode einzugeben. Geben Sie Ihren Zugangscode ein.

Senden Sie Ihren Kommentar