Beliebte Beiträge Auf Dem Pc Und Software

Top Artikel Auf Internet - 2018

Tipps zur Suchmaschinenoptimierung

Um Um Traffic aus Keyword-Suchanfragen in den großen Suchmaschinen wie Google und Yahoo! zu erhalten, müssen Sie über ein Thema schreiben, über das Nutzer gerne etwas lesen möchten und aktiv nach Informationen suchen. Eine der einfachsten Möglichkeiten, um eine grundlegende Vorstellung davon zu bekommen, was Menschen online suchen, ist die Beliebtheit von Keyword-Suchen auf Websites wie Wordtracker, Google AdWords, Google Trends oder Yahoo! Summenindex Jede dieser Websites stellt eine Momentaufnahme der Keyword-Popularität zu einem bestimmten Zeitpunkt dar.

02 von 10

Bestimmte und relevante Keywords auswählen

Eine gute Regel ist es, eine Keyword-Phrase pro Seite auszuwählen und dann diese Seite zu optimieren zu dieser Schlüsselwortphrase. Keywords sollten für den gesamten Inhalt Ihrer Seite relevant sein. Wählen Sie außerdem bestimmte Keywords aus, die Ihnen mit höherer Wahrscheinlichkeit eine bessere Suchergebnisrangliste geben als ein breiterer Begriff. Betrachten Sie zum Beispiel, wie viele Websites den Keyword-Ausdruck "Punk-Musik" verwenden. Der Wettbewerb um das Ranking mit diesem Keyword ist wahrscheinlich schwierig. Wenn Sie ein spezifischeres Keyword wie "Green Day-Konzert" wählen, ist der Wettbewerb viel einfacher. 03 von 10

Wählen Sie eine Keyword-Phrase mit 2 oder 3 Wörtern

Statistiken zeigen, dass fast 60% der Keyword-Suchen 2 oder 3 Keywords enthalten. In diesem Sinne versuchen Sie, Ihre Seiten für die Suche nach Keyword-Phrasen mit 2 oder 3 Wörtern zu optimieren.

04 von 10

Verwenden Sie Ihre Keyword-Phrase in Ihrem Titel

Sobald Sie das Keyword auswählen Für den Satz, für den Sie Ihre Seite optimieren möchten, stellen Sie sicher, dass Sie diesen Ausdruck im Titel Ihres Blogposts (oder Ihrer Seite) verwenden. 05 von 10

Verwenden Sie Ihre Keyword-Phrase in Ihrem Untertitel und Schlagzeilen

Blog-Posts mit Untertitel und Abschnitt Schlagzeilen brechen macht sie nicht nur optisch ansprechender auf einem schweren Text Computerbildschirm, sondern gibt Ihnen auch zusätzliche Möglichkeiten zu verwenden Ihre Keyword-Wortgruppe. 06 von 10

Verwenden Sie Ihre Keyword-Phrase im Text Ihres Inhalts

Es ist wichtig, dass Sie Ihre Keyword-Phrase im Hauptteil Ihres Blogposts verwenden. Ein gutes Ziel zu erreichen ist, Ihre Keyword-Phrase mindestens zweimal im ersten Absatz Ihres Posts und so oft wie möglich (ohne Keyword-Füllung - siehe # 10 unten) innerhalb der ersten 200 (alternativ die ersten 1.000 ) Worte Ihres Beitrags. 07 von 10

Verwenden Sie Ihre Keyword-Phrase in und um Ihre Links

Suchmaschinen zählen Links höher als einfacher Text in ihren Suchalgorithmen, also versuchen Sie, Links zu erstellen, die Ihre Keyword-Phrase verwenden. Vermeiden Sie die Verwendung von Links, die einfach "Hier klicken" oder "Weitere Informationen" enthalten, da diese Links Sie bei der Suchmaschinenoptimierung nicht unterstützen. Nutzen Sie die Vorteile von Links in SEO, indem Sie Ihren Keyword-Ausdruck in die SEO-Elemente einfügen, wann immer dies möglich ist. Der Text um Links wird in der Regel stärker von Suchmaschinen gewichtet als anderer Text auf Ihrer Seite. Wenn Sie Ihre Keyword-Wortgruppe nicht in Ihren Linktext aufnehmen können, versuchen Sie, sie in Ihren Linktext einzufügen.

08 von 10

Verwenden Sie Ihre Keyword-Phrase in Bildern

Viele Blogger sehen eine große Menge an Traffic gesendet zu ihren Blogs von Bildsuchen in Suchmaschinen. Machen Sie die Bilder, die Sie in Ihrem Blog verwenden, für Sie in Bezug auf SEO. Stellen Sie sicher, dass Ihre Bilddateinamen und Untertitel Ihre Keyword-Wortgruppe enthalten. 09 von 10

Blockzitate vermeiden

Es gibt unterschiedliche Meinungen zu diesem Problem, da eine Gruppe von Leuten sagt, dass Google und andere Suchmaschinen den Text ignorieren, der im HTML-Block-Anführungszeichen enthalten ist, wenn eine Webseite gecrawlt wird. Daher wird der Text im Block-Zitat-Tag nicht in Bezug auf SEO enthalten sein. Bis eine endgültige Antwort auf dieses Problem gefunden werden kann, ist es eine gute Idee, dies zu beachten und das Block-Zitat-Tag vorsichtig zu verwenden.

10 von 10

Do not Keyword Stuff

Suchmaschinen bestrafen Websites die Seiten voll mit Keywords füllen, um ihre Platzierungen durch Stichwortsuche zu erhöhen. Einige Websites sind aufgrund von Keyword-Stuffing sogar von der Aufnahme in Suchmaschinenergebnisse ausgeschlossen. Keyword Stuffing wird als eine Form von Spamming betrachtet und Suchmaschinen haben keine Toleranz dafür. Denken Sie daran, wenn Sie Ihre Blog-Posts für Suchmaschinen mit Ihrer speziellen Keyword-Wortgruppe optimieren.

Senden Sie Ihren Kommentar