Beliebte Beiträge Auf Dem Pc Und Software

Top Artikel Auf Internet - 2018

Tipps zum Erstellen von Heimvideos, die gut aussehen

Machen Sie sich mit Ihrem Camcorder vertraut, bevor Sie mit der eigentlichen Aufnahme beginnen. Sie möchten sich mit den Bedienelementen und der Bedienung der Videokamera vertraut machen.

Sie können sich vorbereiten, indem Sie sich das Handbuch durchlesen und einige Übungsaufnahmen rund um das Haus machen.

02 von 07

Make a Plan

Das erste, was man machen sollte, wenn man Filme macht, ist einen Plan zu machen. Sie sollten eine Vorstellung davon haben, worüber Sie einen Heimfilm drehen, was Sie auf Videoband aufnehmen wollen und wie der endgültige Film mehr oder weniger aussehen soll.

Das soll nicht heißen dass du nicht spontan sein kannst. Einige der besten Filme stammen von unerwarteten Ereignissen und Aktivitäten. Aber selbst wenn Sie Ihren Camcorder ohne einen Plan ausziehen, können Sie einen erstellen, während Sie schießen. Denken Sie darüber nach, welche interessanten Aufnahmen und B-Roll-Aufnahmen Sie machen können, und sogar spontan werden Sie am Ende einen Heimfilm drehen, der kohärenter und unterhaltsamer ist.

03 von 07

Lichter

Jede Menge Licht wird einen unglaublichen Unterschied in der Qualität der Videoaufnahmen machen, die Sie aufnehmen. Wenn Sie draußen fotografieren, sollten Sie versuchen, so viele Lichter wie möglich einzuschalten und sie Ihrem Videothema nahe zu bringen.

04 von 07

Ton

Video ist ein sehr visuelles Medium, aber vergessen Sie nicht, dass aufgezeichneter Sound eine wichtige Rolle bei der Herstellung von Heimvideos spielt. Sei dir immer des Hintergrundgeräusches bewusst und versuche es so gut wie möglich zu kontrollieren. Mehr »

05 von 07

Monitor

Vertrauen Sie nicht, dass Ihre Kamera am besten auf ihren automatischen Einstellungen funktioniert. Überprüfen Sie das Audiosignal nach Möglichkeit mit Kopfhörern und überprüfen Sie das Videomaterial, indem Sie durch das Okular schauen. Das Okular bietet eine bessere Sicht als der ausklappbare Bildschirm, weil Sie keine Reflexionen sehen oder durch externes Licht beeinflusst werden.

06 of 07

Halten Sie die Aufnahme

Wenn I ?? Wenn ich Videoaufnahmen mache, halte ich jeden Schuss für mindestens 10 Sekunden. Das kann eine Ewigkeit sein, aber du wirst es dir später danken, wenn du das Material ansiehst oder editierst.

Es mag sich anfühlen, als hättest du genug Material nach der Aufnahme für nur 2 oder 3 Sekunden, aber Diese paar Sekunden werden später vorbeifliegen. Und denken Sie daran, DV-Band ist billig, so dass Sie nicht geizig sein müssen.

07 von 07

Sehen Sie sich die Details

Manchmal sind Sie so auf Ihr Thema konzentriert, dass Sie nicht? Beachten Sie die umgebenden Elemente der Szene. Erst später, wenn du das Filmmaterial begutachtest, bemerkst du einen unschönen Mülleimer im Hintergrund oder einen Baum, der aus dem Kopf deines Motivs ragt.

Ich mag es, den Videobildschirm sorgfältig zu scannen, bevor du drehst, um sicherzugehen. Es ist nichts in der Aufnahme, die ich übersehen habe. Beginnen Sie in der Mitte des Bildschirms und arbeiten Sie in konzentrischen Kreisen nach außen, um genau zu sehen, was in jedem Teil des Bildschirms angezeigt wird. Sie können überrascht sein, was Sie finden!

Senden Sie Ihren Kommentar