Beliebte Beiträge Auf Dem Pc Und Software

Top Artikel Auf Internet - 2018

Verwaltung (was es ist und wie es zu verwenden ist)

Komponentendienste ist ein MMC-Snap-In zum Verwalten und Konfigurieren von COM-Komponenten, COM + -Anwendungen und mehr.

Komponentendienste ist in den Verwaltungstools enthalten in Windows 10, Windows 8, Windows 7 und Windows XP.

Komponentendienste existieren in Windows Vista (führen Sie comexp.msc aus, um es zu starten), aber aus irgendeinem Grund nicht in den Verwaltungstools enthalten in dieser Version von Windows.

Computerverwaltung

Computer Management

Computerverwaltung ist ein MMC-Snap-In, das als zentraler Speicherort für lokale oder Remotecomputer verwendet wird.

Computerverwaltung umfasst Taskplaner, Ereignisanzeige, Lokale Benutzer und Gruppen , Geräte-Manager, Datenträgerverwaltung und mehr, alles an einem einzigen Ort. Dies erleichtert die Verwaltung aller wichtigen Aspekte eines Computers.

Die Computerverwaltung ist in den Verwaltungsfunktionen von Windows 10, Windows 8, Windows 7, Windows Vista und Windows XP enthalten.

Laufwerke defragmentieren und optimieren

Defragment and Optimize Drives

Defragmentieren und Optimieren Drives öffnet Microsoft Laufwerk Optimizer, die integrierte Defragmentierungsprogramm in Windows.

Defragmentieren und Optimieren Laufwerke innerhalb Verwaltung in Windows 10 und Windows 8

Windows 7, Windows Vista enthalten und Windows XP alle Defragmentierungstools enthalten, aber sie sind nicht über die Verwaltungstools in diesen Windows-Versionen verfügbar.

Andere Unternehmen machen Defragmentierungssoftware, die mit den integrierten Tools von Microsoft konkurriert. Einige der besseren Versionen finden Sie in der Liste meiner kostenlosen Defrag Software.

Datenträgerbereinigung

Disk Cleanup

Datenträgerbereinigung öffnet den Datenträgerbereinigungs-Manager, ein Tool zum Entfernen von unnötigem Speicherplatz wie Setup-Protokollen, temporären Dateien, Windows Update Caches und mehr.

Die Datenträgerbereinigung gehört zu den Verwaltungstools in Windows 10 und Windows 8.

Die Datenträgerbereinigung ist auch in Windows 7, Windows Vista und Windows XP verfügbar, das Tool ist jedoch nicht über Verwaltung verfügbar .

Es gibt eine Reihe von "Cleaner" -Tools, die von anderen Unternehmen als Microsoft erhältlich sind und viel mehr als das, was die Datenträgerbereinigung tut, tun. CCleaner ist einer meiner Favoriten, aber es gibt auch andere kostenlose PC-Cleaner-Tools.

Event Viewer

Event Viewer

Event Viewer ist ein MMC-Snap-In zum Anzeigen von Informationen über bestimmte Aktionen in Windows, genannt Ereignisse .

Event Viewer kann manchmal verwendet werden, um ein Problem zu identifizieren, das in Windows aufgetreten ist, insbesondere wenn ein Problem aufgetreten ist, aber keine eindeutige Fehlermeldung erhalten wurde.

Ereignisse werden in Ereignisprotokollen gespeichert. Es gibt eine Reihe von Windows-Ereignisprotokollen, einschließlich Anwendung, Sicherheit, System, Setup und Weitergeleitete Ereignisse.

Anwendungsspezifische und benutzerdefinierte Ereignisprotokolle sind ebenfalls in der Ereignisanzeige vorhanden und protokollieren Ereignisse, die bei bestimmten Programmen auftreten und für bestimmte Programme spezifisch sind

Ereignisanzeige wird in Verwaltung in Windows 10 enthält Windows 8, Windows 7, Windows Vista und Windows XP.

iSCSI-Initiator

iSCSI Initiator

die iSCSI-Initiator-Verbindung in Verwaltung startet das iSCSI-Initiator Configuration Tool.

Dieses Programm wird zur Verwaltung der Kommunikation zwischen vernetzten iSCSI-Speichergeräten verwendet.

Da iSCSI-Geräte typischerweise in Unternehmen oder großen Unternehmen eingesetzt werden, sehen Sie normalerweise nur das iSCSI-Initiator-Tool, das mit Serverversionen von Windows verwendet wird.

iSCSI-Initiator ist in den Verwaltungstools in Windows 10, Windows 8, Windows 7 und Windows Vista enthalten.

Lokale Sicherheitsrichtlinie

Local Security Policy

Lokale Sicherheitsrichtlinie ist ein MMC-Snap-In zum Verwalten von Gruppenrichtliniensicherheitssätzen times.

Ein Beispiel für die Verwendung lokaler Sicherheitsrichtlinien wäre eine minimale Passwortlänge für Benutzerpasswörter, die Durchsetzung eines maximalen Passwortalters oder das Sicherstellen, dass jedes neue Passwort eine gewisse Komplexität erreicht.

So ziemlich jede Detaileinschränkung Sie können sich vorstellen, dass dies mit der lokalen Sicherheitsrichtlinie eingestellt werden kann.

Lokale Sicherheitspolitik ist in den Verwaltungstools von Windows 10, Windows 8, Windows 7, Windows Vista und Windows XP enthalten.

ODBC-Datenquellen

ODBC Data Sources

ODBC-Datenquellen (ODBC) öffnet ODBC-Datenquellen-Administrator, ein Programm, das verwendet wird Verwalten Sie ODBC-Datenquellen.

ODBC-Datenquellen sind in den Verwaltungstools von Windows 10 und Windows 8 enthalten.

Wenn Sie eine 64-Bit-Version von Windows verwenden, werden zwei Versionen angezeigt Datenquellen (32-Bit) und eine ODBC-Datenquellenverbindung (64-Bit), die zum Verwalten von Datenquellen für 32-Bit- und 64-Bit-Anwendungen verwendet werden.

ODBC-Datenquellenadministrator ist über Verwaltungstools in verfügbar Windows 7, Windows Vista und Windows XP, aber der Link heißt Datenquellen (ODBC) .

Speicherdiagnose-Tool

Memory Diagnostics Tool

Speicherdiagnose-Tool ist der Name der Verknüpfung in den Verwaltungstools in Windows Vista, das beim nächsten Neustart die Windows-Speicherdiagnose startet.

Das Dienstprogramm für die Speicherdiagnose testet Ihre Windows-Diagnose Speicher des Computers, um Defekte zu identifizieren, die möglicherweise dazu führen, dass Sie Ihren Arbeitsspeicher ersetzen müssen.

Dieses Tool wurde in späteren Windows-Versionen in Windows Memory Diagnostic umbenannt. Weitere Informationen dazu finden Sie am Ende der nächsten Seite.

Systemmonitor

Performance Monitor

Systemmonitor ist ein MMC-Snap-In, mit dem Echtzeit- oder zuvor aufgezeichnete Computerleistungsdaten angezeigt werden.

Erweitert Informationen über Ihre CPU, RAM, Festplatte und Netzwerk sind nur einige der Dinge, die Sie mit diesem Tool anzeigen können.

Systemmonitor ist in den Verwaltungstools in Windows 10, Windows 8 und Windows 7 enthalten.

In Windows Vista sind die in Systemmonitor verfügbaren Funktionen Teil von Zuverlässigkeit und Systemmonitor , die in der Windows-Verwaltung unter Verwaltung verfügbar sind.

In Windows XP wird eine ältere Version dieses Tools einfach aufgerufen Leistung ist in Verwaltung enthalten.

Druckverwaltung

Print Management

Druckverwaltung ist ein MMC-Snap-In, das als zentraler Speicherort für lokale und Netzwerkdruckereinstellungen, installierte Druckertreiber und aktuelle Druckaufträge verwendet wird und vieles mehr.

Die grundlegende Druckerverwaltung wird immer noch am besten durchgeführt von Geräte und Drucker (Windows 10, 8, 7 und Vista) oder Drucker und Faxgeräte (Windows XP).

Die Druckverwaltung ist in den Verwaltungstools von Windows 10 enthalten. Windows 8, Windows 7 und Windows Vista.

Zuverlässigkeits- und Leistungsmonitor

Reliability and Performance Monitor

Der Zuverlässigkeits- und Leistungsmonitor ist ein Tool zur Überwachung von Statistiken zu Systemproblemen und wichtiger Hardware in Ihrem Computer.

Zuverlässigkeits- und Leistungsüberwachung ist ein Teil davon von Verwaltungstools in Windows Vista.

Unter Windows 10, Windows 8 und Windows 7 wurden die Leistungsmerkmale dieses Tools zu Systemmonitor , auf der Sie mehr über die letzte Seite lesen können.

Die Funktionen "Zuverlässigkeit" wurden aus den Verwaltungstools entfernt und wurden Teil des Action Center-Applets in der Systemsteuerung.

Ressourcenmonitor

Resource Monitor

Ressourcenmonitor ist ein Tool zum Anzeigen von Details zur aktuellen CPU, Speicher, Festplatte und Netzwerkaktivität, die einzelne Prozesse verwenden.

Der Ressourcenmonitor ist in A enthalten Verwaltungswerkzeuge in Windows 10 und Windows 8.

Der Ressourcenmonitor ist auch in Windows 7 und Windows Vista verfügbar, aber nicht über die Verwaltung.

Führen Sie in diesen älteren Versionen von Windows resmon aus, um schnell zu gelangen up Resource Monitor.

Services

Services

Services ist ein MMC-Snap-In zur Verwaltung der verschiedenen Windows-Dienste, die Ihrem Computer beim Start helfen und dann wie erwartet weiterlaufen.

Das Services-Tool ist am häufigsten Wird verwendet, um den Starttyp für einen bestimmten Dienst zu ändern.

Ändern des Starttyps für den Dienst ändert sich, wenn oder wie der Dienst ausgeführt wird. Zur Auswahl stehen Automatisch (Verzögerter Start) , Automatisch , Manuell und Deaktiviert .

Dienste sind in den Verwaltungstools in Windows enthalten 10, Windows 8, Windows 7, Windows Vista und Windows XP.

Systemkonfiguration

System Configuration

Der Link Systemkonfiguration in Verwaltungstools startet die Systemkonfiguration, ein Tool, das zur Behebung einiger Arten von Windows-Startproblemen verwendet wird.

Systemkonfiguration ist in den Verwaltungstools in Windows 10, Windows 8, Windows 7 und enthalten Windows Vista.

In Windows 7 kann die Systemkonfiguration zum Verwalten der Programme verwendet werden, die beim Start von Windows gestartet werden.

Das Systemkonfigurationstool ist in Windows XP enthalten, jedoch nicht in den Verwaltungstools. Führen Sie msconfig aus, um die Systemkonfiguration in Windows XP zu starten.

Systeminformationen

System Information

Der Link Systeminformationen in Verwaltung öffnet das Systeminformationsprogramm, ein Tool, das unglaublich detaillierte Daten über die Hardware, Treiber, und die meisten Teile Ihres Computers.

Systeminformationen sind in den Verwaltungstools in Windows 10 und Windows 8 enthalten.

Das Systeminformationstool ist auch in Windows 7, Windows Vista und Windows XP enthalten, aber nicht innerhalb von Administrative Tools.

Führen Sie msinfo32 aus, um die Systeminformationen in diesen früheren Windows-Versionen zu starten.

Taskplaner

Task Scheduler

Taskplaner ist ein MMC-Snap-In, mit dem eine Task oder ein Programm automatisch gestartet wird an einem bestimmten Datum und zu einer bestimmten Uhrzeit.

Einige Nicht-Windows-Programme können Task Scheduler verwenden, um Dinge wie eine Datenträgerbereinigung oder ein Defragment-Tool automatisch auszuführen.

Task Scheduler ist in den Verwaltungstools in Windows 10, Windows 8 enthalten , Windows 7 und Windows Vi Sta.

Ein Task-Scheduling-Programm mit der Bezeichnung Geplante Tasks ist ebenfalls in Windows XP enthalten, gehört aber nicht zu den Verwaltungstools.

Windows-Firewall mit erweiterter Sicherheit

Windows Firewall with Advanced Security

Windows-Firewall mit erweiterter Sicherheit ist ein MMC-Snap-In für die erweiterte Konfiguration der in Windows enthaltenen Software-Firewall.

Die grundlegende Firewall-Verwaltung erfolgt am besten über das Windows-Firewall-Applet in der Systemsteuerung.

Die Windows-Firewall mit erweiterter Sicherheit ist in den Verwaltungstools in enthalten Windows 10, Windows 8, Windows 7 und Windows Vista.

Windows-Speicherdiagnose

Windows Memory Diagnostic

Der Windows-Speicherdiagnose-Link startet ein Zeitplanungstool zum Ausführen von Windows Memory Diagnostic beim nächsten Computerneustart.

Windows Memory Diagnostic testet Ihre Computerspeicher, wenn Windows nicht ausgeführt wird, weshalb Sie einen Speichertest nur planen und nicht sofort aus Windows ausführen können.

Windows-Speicherdiagnose ist in Verwaltung in Windows 10 enthalten Windows 8 und Windows 7. Dieses Tool ist auch in den Verwaltungsfunktionen von Windows Vista enthalten, wird jedoch als Speicherdiagnosetool bezeichnet.

Es gibt noch andere Testanwendungen für freie Speicher, die Sie neben Microsoft verwenden können , die ich in meiner Liste der Testprogramme für freien Speicher einstufen und überprüfen kann.

Windows PowerShell ISE

Windows PowerShell ISE

Windows PowerShell ISE startet die Windows PowerShell Integrated Scripting Environment (ISE), eine grafische Hostumgebung für PowerShell.

PowerShell ist ein leistungsstarkes Befehlszeilendienstprogramm und Skriptsprache, mit der Administratoren verschiedene Aspekte lokaler und entfernter Windows-Systeme steuern können.

Windows PowerShell ISE ist in den Verwaltungstools von Windows 8 enthalten.

Windows PowerShell ISE ist auch in Windows 7 enthalten und Windows Vista, ist jedoch nicht über Verwaltung verfügbar. Diese Windows-Versionen verfügen jedoch über eine Verknüpfung in der Verwaltung mit einer PowerShell-Befehlszeile.

Windows PowerShell-Module

Windows PowerShell Modules

Die Windows PowerShell-Module-Verknüpfung startet Windows PowerShell und führt dann automatisch das ImportSystemModules -Cmdlet aus .

Windows PowerShell-Module sind in den Verwaltungsprogrammen von Windows 7 enthalten.

Sie sehen Windows PowerShell-Module auch als Teil der Verwaltung in Windows Vista, aber nur, wenn die optionale Windows PowerShell 2.0 installiert ist.

Windows PowerShell 2.0 kann hier als Teil des Windows Management Framework Core kostenlos von Microsoft heruntergeladen werden.

Zusätzliche Verwaltungstools

Einige andere Programme können in bestimmten Situationen auch in Verwaltung angezeigt werden.

Wenn Sie beispielsweise in Windows XP Microsoft .NET Framework 1.1 installiert haben, sehen Sie sowohl Microsoft .NET Framework 1.1-Konfiguration und Microsoft .NET Framework 1.1-Assistenten in Verwaltung aufgeführt.

Senden Sie Ihren Kommentar