Beliebte Beiträge Auf Dem Pc Und Software

Top Artikel Auf Internet - 2018

So reparieren Sie KernelBase.dll ist fehlgeschlagen und nicht gefunden Fehler

Kernelbase.dll-Fehler werden von Situationen verursacht, die zu dem Entfernen oder Beschädigen der Datei kernelbase DLL führen.

In einigen Fällen kernelbase.dll Fehler kann auf ein Registry-Problem, ein Malware-Problem, wie eine Virusinfektion oder sogar einen Hardwarefehler hinweisen.

Es gibt mehrere Möglichkeiten, wie KernelBase.dll-Fehlermeldungen je nach Ursache des Problems formuliert werden können. Hier sind einige häufige kernelbase.dll Fehler:

 Kernelbase.dll nicht gefunden 
 Die Datei kernelbase.dll fehlt. 
 Diese Anwendung konnte nicht gestartet werden, weil kernelbase.dll nicht gefunden wurde. Die Neuinstallation der Anwendung könnte dieses Problem beheben. 
 Kann [PATH]  kernelbase.dll 
 nicht finden [APPLICATION] kann nicht gefunden werden. Eine erforderliche Komponente fehlt: kernelbase.dll. Bitte installieren Sie [APPLICATION] erneut. 

KernelBase.dll Fehlermeldungen können während der Verwendung oder Installation bestimmter Programme erscheinen, wenn Windows startet oder herunterfährt, oder vielleicht sogar während einer Windows-Installation.

Notieren, an welchem ​​Punkt Ihre kernelbase.dll error shows up ist eine wichtige Information, die bei der Fehlersuche hilfreich sein kann.

Die Fehlermeldung kernelbase.dll könnte für jedes Programm oder System gelten, das die Datei auf einem der Betriebssysteme von Microsoft verwendet, einschließlich Windows 10, Windows 8, Windows 7, Windows Vista, Windows XP und Windows 2000.

So reparieren Sie KernelBase.dll Fehler

Wichtig: Laden Sie kernelbase.dll nicht von einem dieser DLL Download Websites . Es gibt viele Gründe, warum das Herunterladen einer DLL-Datei eine schlechte Idee ist. Wenn Sie eine Kopie von kernelbase.dll benötigen, ist es am besten, sie von ihrer ursprünglichen, legitimen Quelle zu beziehen.

Hinweis: Starten Sie Windows im abgesicherten Modus, um einen der folgenden Schritte auszuführen, wenn Sie nicht auf Windows zugreifen können normalerweise wegen des kernelbase.dll Fehlers

  1. Wiederherstellen kernelbase.dll aus dem Papierkorb. Die einfachste Ursache für eine "fehlende" Datei kernelbase.dll ist, dass Sie sie versehentlich gelöscht haben.
    1. Wenn Sie vermuten, dass Sie kernelbase.dll versehentlich gelöscht haben, aber Sie bereits den Papierkorb geleert haben, können Sie sein Kann mit einem kostenlosen Dateiwiederherstellungsprogramm kernelbase.dll wiederherstellen.
    2. Wichtig: Das Wiederherstellen einer gelöschten Kopie von kernelbase.dll mit einem Dateiwiederherstellungsprogramm ist nur dann eine kluge Idee, wenn Sie sicher sind, dass Sie die Datei gelöscht haben Sie selbst und dass es ordnungsgemäß funktionierte, bevor Sie das getan haben.
  2. Scannen Sie Ihren gesamten Computer nach Viren und anderer Malware. Einige kernelbase.dll-Fehler können mit einer Infektion auf Ihrem Computer zusammenhängen, die die DLL-Datei beschädigt.
    1. Es ist sogar möglich, dass der kernelbase.dll-Fehler, den Sie sehen, mit einem feindlichen Programm zusammenhängt, das sich als .maskiert file.
  3. Führen Sie den Befehl sfc / scannow aus, um eine fehlende oder beschädigte Kopie der Datei kernelbase.dll zu ersetzen.
    1. Glücklicherweise wird die Datei kernelbase.dll von Microsoft in mindestens einigen Windows-Versionen bereitgestellt, also vom System Das File Checker-Tool (der Befehl sfc) sollte es wiederherstellen.
    2. Wichtig: Dies ist die wahrscheinlichste Lösung für einen fehlenden oder nicht gefundenen kernelbase.dll-Fehler. Bitte unternehmen Sie alle Anstrengungen, um diesen Schritt abzuschließen, nachdem Sie sichergestellt haben, dass Ihr Computer nicht mit Malware infiziert ist.
  1. Verwenden Sie die Systemwiederherstellung, um die letzten Systemänderungen rückgängig zu machen. Wenn Sie vermuten, dass der Fehler kernelbase.dll durch eine Änderung an einer wichtigen Datei oder Konfiguration verursacht wurde und System File Checker nicht geholfen hat, sollte eine Systemwiederherstellung das Problem beheben.
  2. Aktualisieren Sie die Treiber für Hardwaregeräte in Zusammenhang mit kernelbase.dll stehen. Wenn Sie beispielsweise beim Ausführen eines 3D-Videospiels die Fehlermeldung "Die Datei kernelbase.dll fehlt" erhalten, versuchen Sie, die Treiber für Ihre Grafikkarte zu aktualisieren.
    1. Hinweis: Die Datei kernelbase.dll kann oder darf nicht mit Grafikkarten verwandt sein - das war nur ein Beispiel. Der Schlüssel hier ist, sehr genau auf den Kontext des Fehlers zu achten und entsprechend zu beheben.
  3. Rollback eines Treibers auf eine zuvor installierte Version, wenn kernelbase.dll-Fehler nach dem Aktualisieren eines bestimmten Hardwaregerätetreibers aufgetreten sind.
  4. Installieren Sie alle verfügbaren Windows-Updates. Viele Service Packs und andere Patches ersetzen oder aktualisieren einige der Hunderte von Microsoft DLL-Dateien auf Ihrem Computer. Die Datei kernelbase.dll könnte in einem dieser Updates enthalten sein.
  1. Reparieren Sie Ihre Windows-Installation. Wenn die oben genannten Fehlerbehebungshinweise für die Datei kernelbase.dll nicht erfolgreich sind, sollten Sie bei einer Aktualisierung, einer Reparatur oder einer Reparatur (abhängig von Ihrer Windows-Version) alle Windows DLL-Dateien auf ihre Arbeitsversionen zurücksetzen.
  2. Verwenden Sie einen kostenlosen Registrierungsreiniger um kernalbase.dll in Zusammenhang stehende Probleme in der Registry zu reparieren. Ein kostenloses Registry Cleaner-Programm kann möglicherweise helfen, indem ungültige kernelbase.dll Registryeinträge entfernen, die den DLL-Fehler verursachen könnten.
    1. Wichtig: Ich empfehle selten die Verwendung von Registry Cleans. Ich habe die Option hier eingefügt, nur für den Fall, dass es sich als hilfreich erweist. In diesem Fall könnten Sie die schwierigeren Test- und letzten Ausweichmöglichkeiten vermeiden.
  3. Testen Sie Ihr Gedächtnis und testen Sie dann Ihre Festplatte. Ich habe den Großteil der Hardware-Fehlerbehebung auf den letzten Schritt verlassen, aber der Speicher und die Festplatte Ihres Computers sind relativ einfach zu testen und sind die wahrscheinlichsten Komponenten, die kernelbase.dll-Fehler verursachen, wenn sie fehlschlagen.
    1. Wenn die Hardware fehlschlägt Ersetzen Sie den Speicher oder ersetzen Sie die Festplatte so schnell wie möglich.
  1. Führen Sie eine Neuinstallation von Windows durch. Bei einer Neuinstallation wird alles gelöscht und eine neue Kopie von Windows installiert. Wenn keiner der obigen Schritte den Fehler kernelbase.dll korrigiert, sollte dies der nächste Schritt sein.
    1. Wichtig: Um das klarzustellen, werden alle Daten auf dem Laufwerk, auf dem Sie Windows installiert haben, während eines gelöscht saubere Installation, so sicher sein, wichtige Dateien zu sichern, wenn Sie dazu in der Lage sind. Stellen Sie sicher, dass Sie alle Versuche unternommen haben, den Fehler kernelbase.dll zu beheben, indem Sie vor der Neuinstallation einen Fehlerbehebungsschritt ausführen, bevor Sie eine Neuinstallation durchführen.
  2. Fehlerbehebung für ein unbekanntes Hardwareproblem, wenn kernelbase.dll-Fehler bestehen bleiben .
    1. Eine Neuinstallation von Windows ist ein Neuanfang auf der Softwareseite der Fehlersuche. Wenn das nicht funktioniert, muss Ihr DLL-Problem hardwarebezogen sein.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Weitere Informationen zur Kontaktaufnahme mit mir in sozialen Netzwerken oder per E-Mail finden Sie in den technischen Supportforen , und mehr. Stellen Sie sicher, dass Sie mir die genaue Fehlermeldung kernelbase.dll mitteilen, die Sie sehen, und welche Schritte, falls vorhanden, bereits durchgeführt wurden, um das Problem zu beheben.

Senden Sie Ihren Kommentar