Beliebte Beiträge Auf Dem Pc Und Software

Top Artikel Auf Internet - 2018

So organisieren Sie Ihren PC mit Windows-Ordnern

Windows-Betriebssysteme (Windows Operating Systems) haben alle Standard-Orte, an die diese Dinge gehen. Das funktioniert gut, wenn Sie ein paar oder ein paar Dutzend Dokumente haben. Aber was ist, wenn Sie Hunderte oder mehr haben? Die Situation kann schnell unüberschaubar werden; Wie finden Sie die PowerPoint-Präsentation, die Sie bis 14:00 Uhr benötigen, oder das Rezept für die Türkei Tetrazzini unter den Tausenden auf Ihrer Festplatte? Deshalb müssen Sie lernen, eine logische Ordnerstruktur zu entwickeln. Es spart Ihnen viel Zeit und macht Ihren Computer besser.

In diesem Schritt-für-Schritt-Tutorial erstellen wir eine Beispiel-Ordnerstruktur für unsere Fotos. Um zu beginnen, gehen Sie zu Ihrem Start-Button, dann Computer, dann finden Sie Ihr Laufwerk C:. Für die meisten Benutzer ist dies die primäre Festplatte des Computers und der Ort, an dem Sie die Ordner erstellen. Doppelklicken Sie auf das C: um das Laufwerk zu öffnen. Oben im Fenster sehen Sie das Wort "Neuer Ordner". Klicken Sie mit der linken Maustaste, um den neuen Ordner zu erstellen.Für beide Betriebssysteme besteht eine Verknüpfung darin, mit der rechten Maustaste in einen leeren Bereich des Laufwerks C: zu blättern, im Popup-Menü zu "Neu" zu blättern und dann mit der linken Maustaste auf "Ordner" zu klicken ein neuer Ordner.

Unter Windows XP gehen Sie zu Start / Arbeitsplatz / Lokaler Datenträger (C :). Klicken Sie dann links unter "Datei- und Ordneraufgaben" auf "Einen neuen Ordner erstellen".

In Windows 10 Der schnellste Weg, um einen neuen Ordner zu erstellen, ist mit der Tastenkombination STRG + Umschalt + N.

02 von 06

Benennen Sie den Ordner

Der erste Ordner heißt "Fotos". Nicht original, aber Sie haben gewonnen Wundern Sie sich nicht, was drin ist.

Geben Sie Ihrem obersten Ordner in der neuen Struktur einen leicht zu identifizierenden Namen, es ist keine gute Idee, sich etwas einfallen zu lassen. Der Standardname Windows gibt es "Neuer Ordner". Nicht sehr beschreibend Wenn Sie nach etwas suchen, können Sie mit der rechten Maustaste auf den Namen des Ordners klicken und im Popup-Menü "Umbenennen" auswählen und ihm einen besseren Namen geben. Alternativ können Sie auch diese Tastatur verwenden Abkürzung, um ein bisschen Zeit zu sparen. Wie Sie hier sehen können, Ich habe den Ordner "Fotos" umbenannt.

Jetzt haben wir einen neuen Ordner auf Laufwerk C: Fotos. Als nächstes erstellen wir einen Unterordner.

03 von 06

Spezifischer erhalten

Dieser Ordner heißt "Ferien" und enthält noch einen weiteren Ordner.

Sie könnten natürlich decke alle deine Fotos hier ab. Aber das würde dir nicht mehr helfen, als die Standardwerte zu akzeptieren, oder? Sie würden immer noch eine Million Bilder in einem Ordner haben, was es schwierig macht, einen einzelnen zu finden. Wir werden also einen Drilldown durchführen und weitere Ordner erstellen, bevor wir die Fotos speichern. Unter Verwendung des gleichen Prozesses wie zuvor erstellen wir einen weiteren Ordner "Vacations". Dieser Ordner befindet sich im Ordner "Fotos".

04 von 06

Immer noch spezifischer

Dies ist die letzte Ordner-Ebene. In diesen Ordnern gehen die Fotos von jedem Urlaub.

Da wir eine Familie sind, die gerne Urlaub macht, gehen wir noch tiefer in unsere Ordnerstruktur. Ich habe eine Reihe von Ordnern für unsere verschiedenen Urlaubsorte hinzugefügt; Der letzte, den ich kreiere, ist für unseren Disney World Urlaub. Beachten Sie oben im Fenster, das ich gelb hervorgehoben habe, wie wir uns in der dritten Ebene von der Hauptfestplatte (C :) befinden. Es geht C: / Fotos / Urlaub, und dann die vier Ferienorte hier. Das macht es viel einfacher, Ihre Fotos zu finden.

05 von 06

Fotos hinzufügen

Nach dem Hinzufügen der Fotos für diesen speziellen Urlaub, ist es eine gute Idee, die Bilder umzubenennen.

Jetzt sind wir bereit um die Fotos zu diesem Abschnitt hinzuzufügen. Ich habe die Bilder aus unserem Disney World Urlaub in diesen Ordner geworfen. Ich habe eines der Bilder auch in "Space Mountain" umbenannt. Es ist das gleiche Prinzip wie das Umbenennen von Ordnern; Es ist viel einfacher, ein Bild zu finden, wenn Sie ihm einen richtigen Namen geben, anstatt die von der Kamera zugewiesene Nummer.

06 von 06

Spülen, Wiederholen

Ihre Fotos sind nun intelligent organisiert und leicht zu finden. Ich frage mich nicht mehr, wo du Onkel Freds Hochzeitsfotos aus dem letzten Jahr hingestellt hast!

Beachten Sie in diesem Screenshot, wie das Foto von SpaceMountain unten platziert wurde. Das liegt daran, dass Windows die Bilder automatisch in alphabetischer Reihenfolge platziert. Beachten Sie auch wieder oben auf dem Bildschirm (rot umrandet), dass Sie jetzt eine logische, einfach zu bedienende Ordnerstruktur haben: C: / Photos / Vacations / DisneyWorld. Dadurch wird es viel einfacher, die Fotos, Dokumente, Tabellenkalkulationen usw. zu finden, die auf Ihrer Festplatte verteilt sind.

Ich empfehle Ihnen dringend, einige Beispiel- (oder echte) Ordnerstrukturen zu erstellen. Es ist eine Fähigkeit, die leicht zu vergessen ist, wenn Sie es nicht ein paar Mal ausprobieren. Sobald ich es jedoch geschafft habe, bin ich zuversichtlich, dass Sie Ihre gesamte Festplatte auf diese Weise organisieren werden.

Senden Sie Ihren Kommentar