Beliebte Beiträge Auf Dem Pc Und Software

Top Artikel Auf Internet - 2018

So deinstallieren Sie Windows 10

Wenn Sie Ihren Computer auf Windows 10 aufgerüstet und entschieden haben, dass Ihnen das nicht gefällt, können Sie den PC auf das vorherige Betriebssystem zurücksetzen. Wie Sie Windows 10 entfernen, hängt davon ab, wie viel Zeit seit dem Umschalten verstrichen ist. Wenn es innerhalb von 10 Tagen ist, gibt es eine Zurück-Option, die es einfach macht, zu Windows 8.1 oder sogar Windows 7 zurückzukehren. Wenn es länger war oder wenn die Installation sauber war und kein Upgrade, ist es etwas komplizierter.

Vorkehrungen treffen

Bevor Sie auf Windows 7 zurückstufen oder zu Windows 8.1 zurückkehren, müssen Sie alle persönlichen Daten auf Ihrem Windows 10-Computer sichern. Denken Sie daran, ob diese Daten während des Umkehrprozesses wiederhergestellt werden oder nicht wiederhergestellt werden könnten, ist nicht wichtig. Es ist immer besser, bei solchen Aufgaben auf Nummer sicher zu gehen.

Es gibt viele Möglichkeiten, vor der Deinstallation von Windows 10 eine Sicherungskopie zu erstellen: manuell durch Kopieren Ihrer Dateien auf OneDrive, auf ein externes Netzlaufwerk oder eine physische Sicherung Gerät wie ein USB-Laufwerk. Sobald Sie Ihr älteres Betriebssystem neu installiert haben, können Sie diese Dateien auf Ihren Computer kopieren. Sie können auch das Windows 10-Sicherungstool verwenden, wenn Sie möchten, aber seien Sie vorsichtig, wenn Sie dies als alleiniges Backup-Option verwenden; Bei der Wiederherstellung können möglicherweise Kompatibilitätsprobleme mit einem älteren Betriebssystem auftreten.

Außerdem sollten Sie möglicherweise die Programminstallationsdateien für die Anwendungen sichern, die Sie weiterhin verwenden möchten. Anwendungen von Drittanbietern (wie iTunes oder Picasa) werden während des Reversion-Vorgangs nicht erneut installiert. Wenn Sie diese Dateien aus dem Internet heruntergeladen haben, befinden sich die ausführbaren Dateien möglicherweise in Ihrem Downloads-Ordner. Sie können Programmdateien immer wieder herunterladen, wenn Sie möchten. Möglicherweise haben Sie ältere Programme auch auf DVDs, also suchen Sie nach denen, bevor Sie fortfahren. Wenn eines dieser Programme einen Produktschlüssel erfordert, finden Sie das ebenfalls.

Suchen Sie schließlich Ihren Windows-Produktschlüssel. Dies ist der Schlüssel für Windows 7 oder 8.1, nicht Windows 10. Dies wird auf der Originalverpackung oder in einer E-Mail sein. Es könnte auf einem Aufkleber auf der Rückseite Ihres Computers sein. Wenn Sie es jedoch nicht finden können, ziehen Sie ein kostenloses Produktschlüssel-Finder-Programm in Betracht.

So wechseln Sie innerhalb von 10 Tagen nach der Installation zu einem früheren Betriebssystem zurück

Wenn Sie innerhalb von 10 Tagen zu Windows 7 zurückkehren oder ein Downgrade auf Windows 8.1 durchführen möchten 10 Tage Installation können Sie, weil Windows 10 Ihr altes Betriebssystem für diese Zeit auf der Festplatte hält. Wenn Sie sich in diesem 10-Tage-Fenster befinden, können Sie unter Einstellungen zu diesem älteren Betriebssystem (Windows 7 oder 8.1) zurückkehren.

Um die Option Zurück zu Windows zu finden und zu verwenden:

  1. Klicken Sie auf Start und klicken Sie dann auf Einstellungen . (Einstellungen ist das Zahnradsymbol.)
  2. Klicken Sie auf Update & Sicherheit . (Wenn Sie dies nicht sehen, klicken Sie zuerst auf Start .)
  3. Klicken Sie auf Wiederherstellung .
  4. Klicken Sie entweder auf Zurück zu Windows 7 oder Gehen Sie gegebenenfalls zu Windows 8.1 zurück.
  5. Befolgen Sie die Anweisungen, um den Wiederherstellungsvorgang abzuschließen.

Wenn die Option Zurück angezeigt wird, liegt dies möglicherweise daran, dass das Upgrade mehr als 10 Mal durchgeführt wurde Vor einigen Tagen wurden die älteren Dateien während einer Datenträgerbereinigungssitzung gelöscht, oder es wurde möglicherweise eine Neuinstallation anstelle einer Aktualisierung durchgeführt. Bei einer Neuinstallation werden alle Daten auf der Festplatte gelöscht, sodass Sie nicht mehr darauf zugreifen können. Wenn dies der Fall ist, befolgen Sie die Schritte im nächsten Abschnitt.

So entfernen Sie Windows 10 und installieren ein anderes Betriebssystem neu

Wenn die Option Zurück verfügbar unter Einstellungen> Update & Sicherheit nicht verfügbar ist > Recovery müssen Sie etwas härter arbeiten, um Ihr altes Betriebssystem zurück zu bekommen. Wie bereits erwähnt, sollten Sie zuerst alle Ihre Dateien und persönlichen Ordner sichern. Sei wachsam hier; Wenn Sie diese Schritte ausführen, werden Sie Ihren Computer entweder auf die Werkseinstellungen zurücksetzen oder eine saubere Kopie Ihres vorherigen Betriebssystems installieren. Nach dem Beenden von werden auf dem Gerät keine persönlichen Daten (oder Programme von Drittanbietern) angezeigt. Sie müssen diese Daten auf sich selbst übertragen.

Entscheiden Sie sich bei der Datensicherung, wie Sie die Installation des vorherigen Betriebssystems durchführen. Wenn Sie wissen, dass auf Ihrem Computer eine Partition mit einem Factory-Image vorhanden ist, verwenden Sie diese. Leider gibt es keine Möglichkeit, dies zu wissen, bis Sie die hier beschriebenen Schritte befolgen. Andernfalls (oder wenn Sie nicht sicher sind) müssen Sie Ihre Installations-DVD oder Wiederherstellungs-DVD suchen oder ein USB-Laufwerk erstellen, das die Installationsdateien enthält, bevor Sie beginnen.

Hinweis: Erstellen Sie Ihre eigenen Installationsmedien, laden Sie das Disk-Image für Windows 7 oder Windows 8.1 herunter und speichern Sie es auf Ihrem Windows 10-Computer. Verwenden Sie dann das Windows USB / DVD-Download-Tool, um das Medium zu erstellen. Dies ist ein Assistent und führt Sie durch den Prozess.

Wenn Ihre Daten gesichert und die Installationsdateien zur Hand sind:

  1. Klicken Sie auf Start und klicken Sie auf Einstellungen . (Einstellungen ist das Zahnradsymbol.)
  2. Klicken Sie auf Update & Sicherheit . (Wenn Sie dies nicht sehen, klicken Sie zuerst auf Start .)
  3. Klicken Sie auf Wiederherstellung .
  4. Klicken Sie auf Erweiterter Start .
  5. Klicken Sie auf Verwenden Sie ein Gerät .
  6. Navigieren Sie gegebenenfalls zur -Partitionspartition, zum USB-Laufwerk oder zum DVD-Laufwerk .
  7. Führen Sie die Installation des Ersatz-BS gemäß den Links aus unter .

So installieren Sie Windows 7, 8 oder 8.1 neu

Wenn Sie beim Navigieren zu den erweiterten Startoptionen nicht weiterkommen oder während der Neuinstallation stecken bleiben, lesen Sie in diesen Artikeln, wie Sie zurückgehen Windows 7 und Windows 8.1 in verschiedenen Szenarien neu installieren:

Senden Sie Ihren Kommentar