Beliebte Beiträge Auf Dem Pc Und Software

Top Artikel Auf Internet - 2018

Was ist ein Service? (Definition eines Windows-Dienstes)

Ein Dienst ist ein kleines Programm, das normalerweise beim Laden des Windows-Betriebssystems gestartet wird.

Sie werden normalerweise nicht mit Diensten interagieren, wie Sie es mit regulären Programmen tun, weil sie ausgeführt werden im Hintergrund (Sie sehen sie nicht) und stellen keine normale Benutzerschnittstelle zur Verfügung.

Dienste können von Windows verwendet werden, um viele Dinge zu steuern, wie Drucken, Dateien teilen, mit Bluetooth-Geräten kommunizieren, nach Software-Updates suchen, Hosten einer Website usw.

Ein Dienst kann sogar von einem Nicht-Windows-Programm von Drittanbietern installiert werden, beispielsweise als Dateisicherungstool, Festplattenverschlüsselungsprogramm, Online-Sicherungsdienstprogramm usw.

Wie kontrolliere ich? Windows Services?

Da Dienste Optionen und Fenster nicht öffnen und anzeigen, wie Sie es wahrscheinlich gewohnt sind, mit einem Programm zu sehen, müssen Sie ein eingebautes Windows-Werkzeug benutzen, um sie zu manipulieren.

Dienste ist ein Tool mit einer Benutzeroberfläche, die mit dem so genannten Service Control Manager kommuniziert, sodass Sie ca n Mit Diensten in Windows arbeiten.

Ein anderes Tool, das Befehlszeilen-Dienststeuerungsdienstprogramm ( sc.exe ), ist ebenfalls verfügbar, aber es ist komplexer zu verwenden und daher für die meisten Benutzer nicht erforderlich.

So sehen Sie, welche Dienste auf Ihrem Computer ausgeführt werden

Die einfachste Möglichkeit, Dienste zu öffnen, ist über die Verknüpfung Dienste in der Systemsteuerung, die über die Systemsteuerung aufgerufen werden kann.

Eine weitere Option ist Führen Sie services.msc über eine Eingabeaufforderung oder das Dialogfeld Ausführen aus (Windows-Taste + R).

Wenn Sie Windows 10, Windows 8, Windows 7 oder Windows Vista ausführen, können Sie Siehe auch Dienste im Task-Manager.

Dienste, die gerade aktiv ausgeführt werden, sagen in der Spalte Status Running . Sehen Sie sich den Screenshot oben auf dieser Seite an, um zu sehen, was ich meine.

Obwohl es noch viele weitere gibt, hier einige Beispiele für Dienste, die auf Ihrem Computer ausgeführt werden können: Apple Mobile Device Service, Bluetooth Support Service , DHCP-Client, DNS-Client, HomeGroup-Listener, Netzwerkverbindungen, Plug & Play, Druckerspooler, Sicherheitscenter, Taskplaner, Windows-Firewall, und WLAN-Autokonfig.

Hinweis: Es ist völlig normal, wenn nicht alle Dienste ausgeführt werden (nichts oder Gestoppt wird in der Spalte Status angezeigt). Wenn Sie die Liste der Dienste durchsuchen, um eine Lösung für ein Problem zu finden, das Ihr Computer hat, starten Sie nicht alle Dienste, die nicht ausgeführt werden . Obwohl dies wahrscheinlich keinen Schaden anrichtet, ist dieser Ansatz wahrscheinlich nicht die Lösung für Ihr Problem.

Wenn Sie auf einen Dienst doppelklicken (oder auf ihn tippen), werden seine Eigenschaften geöffnet, und Sie können den Zweck des Dienstes sehen und für einige Dienste, was passiert, wenn Sie es stoppen. Wenn Sie beispielsweise die Eigenschaften für Apple Mobile Device Service öffnen, wird der Dienst für die Kommunikation mit Apple-Geräten verwendet, die Sie an Ihren Computer anschließen.

Senden Sie Ihren Kommentar