Beliebte Beiträge Auf Dem Pc Und Software

Top Artikel Auf Internet - 2018

Was Sie tun müssen, wenn Ihre Festplatte Geräusche macht

Festplatten sind in der Regel fast lautlos, aber einige tun beim Einschalten oder Ausschalten ein stummes Klicken - das ist ganz normal.

Wenn Sie andererseits nur gelegentlich Geräusche oder Geräusche hören, die Sie noch nie zuvor gehört haben - wie Klicken, Schleifen, Vibrationen oder Quietschen - kann Ihre Festplatte ausfallen. Bei Datacent gibt es ein paar Beispielklänge von fehlerhaften Festplatten, die sich anhören könnten wie das, was Sie hören.

Die folgenden Schritte helfen Ihnen festzustellen, ob es wirklich die Festplatte ist, die fehlerhaft ist, und wenn ja, wie geht es weiter alle Ihre wertvollen Daten sind für immer verloren.

Was tun, wenn Ihre Festplatte Lärm macht

Benötigte Zeit: Diese Fehlerbehebung sollte je nach Ursache zwischen 15 Minuten und einigen Stunden dauern Das Festplattengeräusch.

  1. Das Erste, was Sie tun sollten, ist sicherzustellen, dass die Festplatte die eigentliche Quelle des Rauschens und keine andere Hardwarekomponente ist. Weitere Informationen dazu finden Sie im Abschnitt Andere Geräusche, die ein Computer machen kann
    1. Wenn Sie beispielsweise die Strom- und Datenkabel von der Festplatte trennen, hören Sie jedoch immer noch das Rauschen Starten Sie den Computer, es ist klar, dass das Problem nicht mit der Festplatte ist.
    2. Andererseits ist es wichtig, jedes Szenario auszuprobieren, um die Quelle wirklich zu lokalisieren. Wenn das Rauschen nach dem Einstecken des Netzkabels verschwunden ist, aber beim Anschließen des Datenkabels an die Festplatte zurückkehrt, müssen Sie wahrscheinlich das Datenkabel austauschen.
    3. Hinweis: Siehe meine Anleitung unter Öffnen Falls Sie sich nicht sicher sind, wie Sie auf Ihren Computer zugreifen können, sollten Sie eine Desktop-Computer-Hülle verwenden.
  2. Wenn Sie sicher sind, dass die Festplatte selbst defekt ist, führen Sie eine kostenlose Festplatten-Diagnose-Software aus, die bereits auf vielen Computern verfügbar ist . Die fortschrittlichere Diagnose-Software ist auch für die Kosten von Software-Entwicklern von Drittanbietern verfügbar.
    1. Wenn Sie eine Diagnose-Software ausführen, sollten Sie alle anderen Programme schließen und alle anderen Laufwerke oder Geräte entfernen, die nicht getestet werden wird nicht verzerrt.
    2. Hinweis: Im besten Fall markiert die Diagnosesoftware nur die fehlerhaften Bereiche der Festplatte als "schlecht" und verhindert, dass der Computer sie in Zukunft verwendet. Es wird nicht wirklich eine Festplatte reparieren, die physisch versagt.
  1. Wenn irgendwelche Korrekturen durch die Diagnosesoftware das Festplattenrauschen nicht vorübergehend beheben, führen Sie eine vollständige Sicherung Ihres Systems durch und ersetzen Sie die Festplatte sofort.
    1. Im ersten Tipp finden Sie einige Hinweise, wie Sie Ihre Computerdateien sichern können.
  2. Wenn die Diagnosesoftware hilft, das Klicken, Schleifen oder Quietschen zu beheben, beachten Sie, dass dies nur eine vorübergehende Lösung ist. Vermutlich wird die Festplatte so lange versagen, bis sie vollständig unbrauchbar ist.
    1. Die permanente Lösung soll eine vollständige Sicherung Ihres Systems durchführen und die Festplatte so schnell wie möglich ersetzen.
    2. Jedoch In seltenen Fällen, in denen eine Festplatte nur dann laut ist, wenn Sie auf bestimmte Daten auf Ihrem Laufwerk zugreifen, können dies bestimmte Sektoren sein, die fehlerhaft sind. Einige Diagnoseprogramme können dies beheben.

Weitere Hilfe Fehlerbehebung bei Festplattengeräuschen

Da es keine gute Möglichkeit gibt, eine fehlerhafte Festplatte zu reparieren, ist der Schutz Ihrer Daten durch regelmäßige Sicherungen unerlässlich. Bei einer aktuellen Sicherung ist die Wiederherstellung nach einem Festplattenausfall so einfach wie das Installieren eines neuen Laufwerks und das Wiederherstellen Ihrer Daten.

Die beste Möglichkeit zur Sicherung Ihrer Daten besteht in einem Online-Sicherungsdienst, da Ihre Dateien nicht gelöscht werden in der "Wolke" und weniger anfällig für verloren oder zerstört werden. Eine schnellere Methode ist jedoch die Verwendung eines kostenlosen Sicherungsprogramms - einige dieser Programme können sogar die Dateien von der fehlerhaften Festplatte klonen und sie auf eine neue, funktionierende Festplatte legen.

Solid-State-Laufwerke (SSDs) haben keine beweglichen Teile wie eine herkömmliche Festplatte, so dass Sie nicht wie bei einer sich drehenden Festplatte einen Fehler hören können.

Externe Festplatten erzeugen auch Geräusche, nicht nur interne . Diese Geräusche sind normalerweise zu hören, wenn das Laufwerk zum ersten Mal an den Computer angeschlossen wird und häufig durch ein Strom- oder Kabelverbindungsproblem verursacht wird.

Sie können versuchen, Störungen von einer externen Festplatte zu beheben, indem Sie stattdessen das Netzteil direkt an die Wand anschließen Verwenden Sie ein kürzeres USB-Kabel, verwenden Sie USB 2.0 + -Ports oder verbinden Sie die Festplatte mit einem USB-Anschluss an der Rückseite des Computers anstelle der Vorderseite. Stellen Sie sicher, dass Ihr USB-Anschluss auch korrekt funktioniert.

Eine fragmentierte Festplatte erzeugt eine höhere Anforderung für die Verschiebung ihrer Hardwarekomponenten als eine, die nicht fragmentiert ist. Sie können ein kostenloses Defragmentierungsprogramm verwenden, um die Lebensdauer Ihrer Festplatte zu verlängern, aber es wird wahrscheinlich das Problem bei den meisten lauten Festplatten nicht beheben.

Wenn Ihre Festplatte Geräusche macht, heißt das, dass sie eingeschaltet ist. Sie können jedoch möglicherweise nicht mit dem Betriebssystem booten, um Ihre Dateien normal zu verwenden.

Kann ich Dateien von einer toten Festplatte wiederherstellen? Stück, wenn Sie Ihre Dateien von einer fehlerhaften Festplatte abholen müssen.

Obwohl es nicht üblich ist, ist es möglich, dass ein Festplattenrauschen auf einen fehlerhaften Gerätetreiber zurückzuführen ist. Informationen zum Aktualisieren eines Festplattentreibers finden Sie unter Aktualisieren von Treibern in Windows.

Andere Geräusche, die ein Computer verursachen kann

Die Festplatte ist nicht die einzige Komponente in einem Computer. Sie haben auch ein Netzteil, Lüfter, Laufwerk und andere Dinge, die Geräusche machen könnten. Es ist wichtig zu erkennen, woher das Geräusch kommt, damit Sie verstehen können, was zu sehen ist.

Wenn Ihr Computer zum Beispiel für eine bestimmte Aufgabe im Overdrive arbeitet, wie zum Beispiel ein Videospiel mit Gedächtnisverlust, ist das normal zu hören, dass der Lüfter schneller läuft, um die Hardware kühl zu halten. Es kann sein, dass etwas in den Flügeln des Lüfters stecken bleibt, das ein seltsames Geräusch verursacht.

Siehe So reparieren Sie einen Computerlüfter, der laut ist oder Geräusche macht, wenn Sie glauben, dass die wahre Quelle der seltsamen Geräusche tatsächlich einer Ihrer Computerfans ist .

Senden Sie Ihren Kommentar