Beliebte Beiträge Auf Dem Pc Und Software

Top Artikel Auf Internet - 2018

Die 18 besten versteckten Funktionen im Samsung Galaxy Note 8

Das Edge Panel ist eine Kombination aus Glas, das neben der für diese Glasregion spezifischen Software an der Seite des Telefons entlang läuft. Holen Sie mehr aus dieser Funktion heraus, indem Sie die Einstellung an die Art und Weise anpassen, wie Sie das Telefon verwenden möchten.

  1. Anpassen der Kantenbeleuchtung: Damit der Bildschirmrand bei Benachrichtigungen aufleuchtet, gehen Sie zu Einstellungen und wählen Sie Anzeige . Tippen Sie auf Kantenbildschirm und aktivieren Sie die Kantenbeleuchtung . Tippen Sie auf Kantenbeleuchtung , um App-Benachrichtigungen, Beleuchtungseinstellungen einschließlich Displaygröße und -farbe anzupassen.
  2. Mehr mit Edge Panels: Wenn Sie feststellen, dass Sie häufig verwendete Apps verwenden, können Sie diese im Edge Panel anzeigen lassen. Zum Anpassen schieben Sie den Kantengriff heraus und tippen Sie dann auf das Symbol Einstellungen . Dann können Sie aus bereits erstellten Edge Panels auswählen. Um die Reihenfolge dieser Bereiche zu ändern, tippen Sie auf die drei Punkte in der oberen rechten Ecke und wählen Sie Neu ordnen . Um neue Edge-Panels herunterzuladen, tippen Sie rechts oben auf den blauen Link Download
  3. Ihren Edge-Griff anpassen: Die Standardversion des Edge-Griffs ist ein kleiner, transparenter Griff am rechten Rand des Bildschirms. Um das Aussehen, den Ort und das Verhalten des Griffs zu ändern, tippen Sie in der oberen rechten Ecke der Seite "Edge Panels" auf die Punkte drei Punkte und wählen Sie Einstellungen handhaben.

Persönlichen Assistenten kennenlernen: Bixby

Bixby lets you access apps and capabilities with your voice.

Bixby ist der Samsung Sprachassistent, mit dem Sie auf alle Arten von Gerätefunktionen zugreifen können. Um den Bixby-Assistenten zu wecken, drücken und halten Sie die Bixby-Taste auf der linken Seite Ihres Samsung Galaxy Note 8 oder gehen Sie in die Bixby-Einstellungen, um die Weckwörter zu aktivieren ("Hi Bixby".)

  1. Bixby Sprachsteuerung: Bixby bitten, kompatible Anwendungen zu öffnen oder Sie zu Geräteeinstellungen zu bringen. Nachdem Sie den Assistenten aufgeweckt haben, sagen Sie einfach "Öffnen" und den Namen der App, die Sie öffnen möchten. Sie können ihn auch dazu veranlassen, bestimmte Geräteeinstellungen vorzunehmen oder Funktionen (wie Taschenlampe, Benachrichtigungen oder Telefonlautstärke) zu aktivieren oder zu deaktivieren .
  2. Bixby Vision: Bixby Vision ist eine einfache Methode, um Bilder zu suchen, zu übersetzen oder ein Restaurant in der Nähe zu finden. Richten Sie Ihre Kamera auf eine Option, aktivieren Sie Ihren Bixby-Assistenten und sagen Sie dann: "Öffnen Sie Bixby Vision und sagen Sie mir, was das ist." Der Assistent führt Sie durch eine Bildsuche. Sie können Bixby Vision auch direkt aus Ihrer Kamera-App verwenden, um Text zu übersetzen oder zu erfassen.
  3. Text mit Bixby diktieren: Öffnen Sie eine Notiz-App und aktivieren Sie Bixby. Sagen Sie "Diktieren" und dann, was Sie diktiert haben möchten. Bixby wird Ihre Stimme in Text umwandeln.
  4. In Social Media posten: Aktivieren Sie Bixby und sagen Sie "Veröffentlichen Sie mein letztes Foto", und sagen Sie dann den Namen der Social Media, die Sie verwenden möchten. Bixby öffnet die App und startet den Post. Sie fügen eine Beschriftung hinzu und tippen auf die Schaltfläche Teilen .

Hack Ihr Galaxy Note 8 Benutzerfreundlichkeit

The Samsung Assistant Menu allows on-handed access to some of the most used features of your Galaxy Note 8.

Das Samsung Galaxy Note 8 ist ein großes Telefon und kann mit einer Hand schwierig zu bedienen sein, aber diese Tipps helfen bei der Lösung dieses Problems.

  1. Aktivieren Sie das Assistentenmenü: Das Hilfemenü ist ein kleines Menü, das einfacher zugänglich ist, wenn Sie mit einer Hand durch das Telefon navigieren. Um es zu aktivieren, gehen Sie zu Einstellungen und tippen Sie auf Eingabehilfen. Wählen Sie dann Geschicklichkeit und Interaktion und wechseln Sie im Menü Assistent. Tippen Sie auf Assistent-Menü , um Optionen zu ändern und neu anzuordnen und dem Menü Funktionen hinzuzufügen.
  2. Einschalten des Einhandmodus: Eine Alternative zum Assistentenmenü ist das Aktivieren des Einhandmodus, um einen kleineren, besser zugänglichen Bildschirm zu erstellen. Um diese Funktion zu aktivieren, gehen Sie zu Einstellungen , tippen Sie auf Erweiterte Funktionen und schalten Sie auf Einhändiger Modus. Wenn Sie dann schnell auf One- Handed zugreifen müssen, Handed-Modus, wischen Sie einfach von der Ecke nach oben, um Ihre Bildschirmgröße zu reduzieren. Wenn Sie fertig sind, tippen Sie außerhalb des reduzierten Anzeigebereichs, um zum Vollbildmodus zurückzukehren.
  3. Easy Open Notification Panel: Öffnen Sie das Benachrichtigungsfenster, auch als Fensterblende bezeichnet, mit Ihrem Fingerabdruckscanner. Um diese Funktion zu aktivieren, öffnen Sie Einstellungen und tippen Sie auf Erweiterte Funktionen Aktivieren Sie Fingersensor Gesten , und schieben Sie Ihre Fingerspitze über den Fingersensor auf der Rückseite von das Galaxy Note 8 zum Öffnen und Schließen des Benachrichtigungsfelds
  4. Ausblenden der Navigationsleiste: Die Navigationsleiste am unteren Rand des Telefonbildschirms enthält die Schaltflächen Home, Zurück und Offene Apps. Auf einigen Bildschirmen können Sie diese Navigationsleiste ausblenden, um durch doppeltes Tippen auf den kleinen Punkt auf der linken Seite der Navigationsleiste wieder Platz auf dem Bildschirm zu erhalten. Wenn Sie die Navigationsleiste erneut benötigen, schieben Sie einfach Ihren Finger von unten nach oben. Sie können die Navigationsleiste erneut fixieren, indem Sie zweimal auf den Punkt tippen.

Hacken Sie Ihr Galaxy Display, um Ihren Stil zu reflektieren

Use the Icon Menu to move multiple apps and even to uninstall apps directly from your display screen.

So wie ein Zuhause nicht wirklich Ihnen gehört, bis Sie die Möbel so eingerichtet haben, wie Sie leben, ist Ihr elektronisches Gerät erst dann wirklich Ihr, wenn Sie es eingerichtet haben benutze es gerne. Und denken Sie nicht, dass Sie nur das Hintergrundbild anpassen können.

  1. Einfaches Verschieben mehrerer Symbole: Um mehrere Symbole zu verschieben, halten Sie eine gedrückt, bis das Symbolmenü erscheint. Tippen Sie dann auf Wählen Sie mehrere Elemente und wählen Sie alle Symbole aus, die Sie verschieben möchten. (Hinweis: Sie können Apps auch direkt aus diesem Symbolmenü entfernen.)
  2. Anpassen der Always-On-Anzeige (AOD): Die AOD ist der Bildschirm, der anzeigt, wenn das Telefon in Ruhe ist. Sie können diesen Bildschirm aktivieren und anpassen, indem Sie zu Einstellungen gehen und dann auf Bildschirm sperren und Sicherheit tippen. Dann können Sie die AOD ein- oder ausschalten oder auf Always On Display tippen, um den auf dem Bildschirm angezeigten Inhalt zu ändern. Um neue AOD-Displays herunterzuladen, tippen Sie auf die drei Schaltflächen in der oberen rechten Ecke und tippen Sie auf Gehe zu Samsung-Designs. Von dort können Sie neue Bildschirme herunterladen oder zwischen bereits heruntergeladenen Bildschirmdesigns wechseln.

Machen Sie Fotos wie ein Profi

The Samsung Camera lets you put a floating shutter button onscreen for easy access.

Das Samsung Note 8 enthält zwei 12-Megapixel-Kameras, die Sie anpassen können.

  1. Öffnen Sie die Kamera in einem Flash: Wenn aktiviert, können Sie Ihre Kamera durch Drücken der Power-Taste zwei schnell öffnen mal schnell. Um diese Funktion zu aktivieren, gehen Sie zu Einstellungen , tippen Sie auf Erweiterte Funktionen und aktivieren Sie Schnellstart der Kamera.
  2. Verwenden Sie den Live-Fokus für Hintergrundunschärfe: Tippen Sie auf die Option Live Focus und ziehen Sie dann den Schieberegler, um den Hintergrund für Fotos, die das Motiv betonen, zu verwischen.
  3. Mehrere Aufnahmen gleichzeitig machen: Möchten Sie schnelle Aufnahmen machen? Halten Sie den Auslöser an Ihrer Kamera gedrückt, um in schneller Folge so viele Aufnahmen zu machen, wie Sie möchten.
  4. Aktivieren Sie die schwebende Kamerataste : Das Aufnehmen von Bildern mit einer Hand kann schwierig sein, aber mit der Samsung-Kamera können Sie eine schwebende Kamerataste aktivieren, mit der Sie den Auslöser leicht um den Bildschirm bewegen können Zugriff. Tippen Sie auf der Kamera auf das Symbol Einstellungen und dann auf Schwebende Kamera-Taste Zurück in der Kamera können Sie jetzt den Auslöser um den Bildschirm ziehen, so dass es leicht zugänglich ist, egal wie Sie das Telefon halten.
  5. Mit Aufklebern kreativ werden: Die Samsung-Kamera wird mit Snapchat-ähnlichen Aufklebern geliefert, mit denen Sie einige Telefonbilder aufnehmen können. Um diese Sticker zu aktivieren, tippe in der Kamera-App auf Sticker . Tippen Sie innerhalb der Stickers-Funktion auf + , um neue hinzuzufügen.

Genießen Sie die versteckten Funktionen von Samsung

Senden Sie Ihren Kommentar