Beliebte Beiträge Auf Dem Pc Und Software

Top Artikel Auf Internet - 2018

So richten Sie Ihr neues Android-Gerät in 4 Schritten ein

Das Entsperren des Telefons oder Tablets ist eine angenehme Erfahrung. In der Box finden Sie eine Kurzanleitung zur Einrichtung oder Anleitung, die Sie darüber informiert, ob Sie eine SIM-Karte, die in der Box enthalten sein soll, in das Telefon einlegen müssen.

Wenn Ihr Telefon über eine SIM-Karte verfügt eine herausnehmbare Batterie, müssen Sie es einfügen. Sie sollten genug von einer Gebühr haben, um alle Schritte zum Einrichten Ihres neuen Android-Geräts abzuschließen, aber wenn Sie in der Nähe einer Steckdose sind, können Sie den Akku anschließen und mit dem Laden beginnen.

Beim ersten Einschalten des Telefons oder Tablet führt Android Sie durch die ersten Schritte des Einstiegs. Sie werden aufgefordert, sich mit Ihrem Google-Konto anzumelden oder ein neues Konto zu erstellen. Dadurch wird Ihr Gerät mit den Google-Diensten für E-Mails, Kalender, Karten usw. synchronisiert.

Während der Einrichtung können Sie andere Dienste wie Facebook verknüpfen, aber Sie können diese Konten später einfach hinzufügen Ich möchte so schnell wie möglich in Ihr Telefon einsteigen.

Sie werden auch einige grundlegende Einstellungsfragen erhalten, z. B. welche Sprache Sie verwenden und ob Sie Standortdienste aktivieren möchten. Standortdienste werden von vielen Apps benötigt, um Dinge wie Wegbeschreibungen und lokale Restaurantbewertungen anzuzeigen. Die Informationen werden anonym gesammelt.

02 von 04

Einrichten der Sicherheitsoptionen und WLAN-Konnektivität

Android Setup - Security Melanie Pinola

Das Einrichten der Sicherheitsoptionen ist möglicherweise der wichtigste aller Schritte. Da Telefone und Tablets leicht verloren gehen oder gestohlen werden, möchten Sie sicherstellen, dass Ihr Gerät geschützt ist, falls es jemand anderes erhält.

Gehen Sie zu den Geräteeinstellungen, indem Sie auf die Schaltfläche tippen. Wählen Sie Einstellungen und scrollen Sie dann nach unten und tippen Sie auf Sicherheit .

Auf diesem Bildschirm können Sie einen PIN-Code, ein Muster oder - je nach Gerät und Android-Version - festlegen. eine weitere Möglichkeit zum Sperren des Telefons oder Tablets wie Gesichtserkennung oder Passwort.

Ein langes Passwort mit mehreren Zeichen bietet die höchste Sicherheit, aber wenn es zu entmutigend ist, es bei jedem Sperren des Bildschirms einzugeben, müssen Sie mindestens eine PIN einrichten.

Abhängig von Ihrem Gerät und der Android-Version haben Sie möglicherweise andere Sicherheitsoptionen, z. B. die Verschlüsselung des gesamten Geräts, was wichtig ist, wenn Sie Ihr Telefon oder Tablet zur Arbeit verwenden, und das Sperren der SIM-Karte.

Wenn Sie die Option haben Wenn Sie Ihr Telefon verlieren und ein guter Samariter es gefunden hat, stellen Sie dies sicher fest.

Richten Sie die Fernlöschung so schnell wie möglich ein, damit Sie alle Daten auf dem Telefon oder Tablet aus der Ferne löschen können Es ist verloren oder gestohlen.

WLAN-Konnektivität einrichten

An diesem Punkt verbinden Sie sich mit Ihrem WLAN-Netzwerk. Es ist keine gute Idee, die WLAN-Laufzeit Ihres Mobilgeräts beizubehalten, wenn Sie Wi-Fi eingeschaltet haben. Wenn Sie jedoch zu Hause oder in einem bekannten drahtlosen Netzwerk sind, empfiehlt es sich, Wi-Fi zu verwenden.

Kopf nach Einstellungen erneut von der Menü -Taste, und gehen Sie dann zu Drahtlos und Netzwerke und tippen Sie auf Wi-Fi . Aktivieren Sie Wi-Fi und tippen Sie auf den Namen Ihres drahtlosen Netzwerks. Geben Sie das Netzwerkpasswort ein, falls vorhanden, und Sie können loslegen.

03 von 04

Essential Android Apps installieren

Google Play Google Play. Melanie Pinola

Es gibt Tausende von Android-Apps zum Herunterladen und Spielen. Hier finden Sie einige Vorschläge, wie Sie mit Ihrem neuen Android-Smartphone oder -Tablet beginnen können.

Zu ​​den empfohlenen Apps gehören Evernote für Notizen, Documents to Go zum Bearbeiten von Microsoft Office-Dateien, Skype für kostenlose Videogespräche und Instant Messaging und Wifi Analyzer um Ihnen zu helfen, Ihr drahtloses Netzwerk zu verbessern.

Drei weitere Punkte sind Avasts Mobile Security und Antivirus, GasBuddy (weil wir alle Gas sparen könnten) und Camera ZOOM FX Premium, eine beeindruckende Kamera-App für Android.

Wenn Sie Ihr Telefon oder Tablet benutzen Um Nachrichten und Websites aufzuspüren, sind Google News & Wetter, Flipboard und Pocket beliebt.

Sie finden all diese Apps und noch viel mehr im Google Play Store, früher bekannt als Google Market.

Pro-Tipp: Sie können Anwendungen von Ihrem Laptop oder Desktop-Computer aus remote auf Ihrem Smartphone oder Tablet installieren von der Google Play-Website.

04 von 04

Tipps und Tricks zum Anpassen Ihres Android-Startbildschirms

Android Setup - Widgets Android-Setup - Widgets. Melanie Pinola

Nachdem Sie die Sicherheit Ihres Geräts eingerichtet und einige wichtige Apps heruntergeladen haben, möchten Sie wahrscheinlich das Telefon oder Tablet so anpassen, dass Sie Ihre bevorzugten Apps und Informationen griffbereit haben.

Android bietet eine Vielzahl von Anpassungsfunktionen einschließlich der Möglichkeit, dynamische Widgets hinzuzufügen. Hier sind die Grundlagen zum Anpassen des Startbildschirms und des Geräts:

  • Ihr Android-Gerät wird mit mehreren Startbildschirm-Panels geliefert. Streichen Sie nach rechts oder links, um auf die anderen zuzugreifen.
  • Um eine App von einem der Bildschirme zu entfernen, aber nicht vollständig zu löschen, tippen Sie auf die App und halten Sie sie ein paar Sekunden lang gedrückt, bis Sie ein Papierkorbsymbol sehen der untere Bildschirmrand. Ziehen Sie die App in den Papierkorb , um sie zu entfernen.
  • Um eine App zu einem der Bildschirme hinzuzufügen, tippen Sie auf das Symbol Anwendungen und dann lange auf die App, die Sie hinzufügen möchten . Ziehen Sie es in den Bereich, in den Sie es einfügen möchten.
  • Sie können auch Ordner zu einem Bildschirm hinzufügen. Drücken Sie lange auf einen leeren Bereich des Bildschirms und wählen Sie Ordner . Abhängig von Ihrem System können Sie möglicherweise nicht nur einen neuen Basisordner für Ihre Apps einrichten, sondern auch bestimmte Ordner wie "Alle Kontakte" oder "Zuletzt verwendete Dokumente". Verschieben Sie Apps in einen Ordner, indem Sie sie mit dem Finger dorthin ziehen.
  • Um ein Widget oder eine Verknüpfung hinzuzufügen oder das Hintergrundbild zu ändern, drücken Sie lange auf einen leeren Bereich des Bildschirms. Widgets können dynamische Informationen wie Wetter, Nachrichten, eine Uhr und mehr enthalten. Verknüpfungen sind schnelle Links zu einer App, einem Kontakt, einem Lesezeichen, Einstellungen usw.

Es gibt noch viel mehr Möglichkeiten mit Android, aber diese grundlegende Installationsanleitung sollte Ihnen den Einstieg erleichtern. Viel Spaß mit Ihrem neuen Telefon oder Tablet.

Senden Sie Ihren Kommentar