Beliebte Beiträge Auf Dem Pc Und Software

Top Artikel Auf Internet - 2018

Verwendung der Bedienungshilfen von Android

Smartphones sind entworfen, um einfach zu sein, aber eine Größe passt nicht alle. Schriftarten sind möglicherweise schwer zu lesen, Farben sind schwer zu unterscheiden oder schwer zu hören. Sie haben möglicherweise Probleme mit dem Tippen und Doppeltippen auf Symbole und andere Gesten. Android verfügt über eine Reihe von Funktionen zur Barrierefreiheit, mit denen Sie Ihren Bildschirm leichter sehen und mit ihm interagieren und Benachrichtigungen erhalten können.

Unter den Einstellungen finden Sie einen Abschnitt für die Barrierefreiheit. Wie es organisiert wird, hängt von der Android-Version ab, die Sie ausführen. Zum Beispiel mein Samsung Galaxy S6, auf dem Android Marshmallow mit dem TouchWiz-Overlay von Samsung läuft. Die Einstellungen für die Barrierefreiheit werden nach Vision, Gehör, Geschicklichkeit und Interaktion, weiteren Einstellungen und Diensten organisiert. (Letzteres ist einfach eine Liste von Diensten, die im Accessibility-Modus aktiviert werden können.)

Allerdings läuft auf meiner Motorola X Pure Edition auch Marshmallow, aber Android auf Lager, organisiert nach Diensten, System und Display. Ich mag die Art und Weise, wie das Galaxy S6 organisiert ist, also werde ich das verwenden, um den Walkthrough durchzuführen. Hilfe zu älteren Versionen des Betriebssystems finden Sie in der Android Accessibility-Hilfe.

Vision

Voice Assistant Diese Funktion hilft Ihnen bei der Navigation auf dem Bildschirm. Der Assistent wird Ihnen sagen, mit was Sie auf dem Bildschirm interagieren können. Sie können auf Elemente tippen, um zu hören, was sie sind, und dann zweimal auf sie tippen, um die Aktion abzuschließen. Wenn Sie den Sprachassistenten aktivieren, führt Sie ein Tutorial automatisch durch die Funktionsweise. (Weitere Informationen finden Sie in meiner Barrierefreiheit-Diashow.) Außerdem wird erläutert, welche Funktionen bei aktiviertem Assistenten nicht verwendet werden können.

Text-zu-Sprache Wenn Sie beim Lesen von Inhalten auf Ihrem mobilen Gerät Hilfe benötigen kann Text-zu-Sprache verwenden, um es Ihnen vorlesen zu lassen. Sie können Sprache, Geschwindigkeit (Sprachrate) und Service auswählen. Abhängig von Ihrer Konfiguration wählen Sie zwischen Google, Ihrem Hersteller und den von Ihnen heruntergeladenen Drittanbieter-Apps.

Zugänglichkeitsverknüpfung . Verwenden Sie diese Option, um die Eingabehilfen in zwei Schritten zu aktivieren: Halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt, bis Sie einen Ton hören oder eine Vibration spüren. Berühren und halten Sie dann mit zwei Fingern, bis Sie eine Bestätigung hören.

Voice Label. This Diese Funktion hilft Ihnen bei der Interaktion mit Objekten außerhalb Ihres Mobilgeräts. Sie können Sprachaufzeichnungen in NFC-Tags schreiben, um Informationen zu Objekten in der Nähe zu erhalten.

Schriftgröße . Passen Sie die Schriftgröße von der Standardgröße (klein) zu winzig zu groß zu extra riesig an.

Schriftarten mit hohem Kontrast . Dadurch wird Text besser vor dem Hintergrund hervorgehoben.

Schaltflächenformen anzeigen fügt einen schattierten Hintergrund hinzu, um Schaltflächen besser hervorzuheben. Sie können sehen, wie das in meiner Barrierefreiheitshowshow aussieht (verlinkt mit oben).

Vergrößerungsfenster. Aktivieren Sie diese Option, um den Inhalt auf dem Bildschirm zu vergrößern: Sie können den Zoomfaktor und die Größe des Vergrößerungsfensters auswählen Mit

Vergrößerungsgesten können Sie ein- und auszoomen, indem Sie dreimal mit einem Finger auf eine beliebige Stelle auf dem Bildschirm tippen. Während Sie gezoomt sind, können Sie schwenken, indem Sie zwei oder mehr Finger über den Bildschirm ziehen. Zoomen Sie hinein und heraus, indem Sie zwei oder mehr Finger zusammen drücken oder auseinander ziehen. Sie können auch temporär vergrößern, was unter Ihrem Finger ist, indem Sie dreimal tippen und halten, dann können Sie Ihren Finger ziehen, um verschiedene Teile des Bildschirms zu untersuchen.

Bildschirmfarben Sie können Ihre Anzeige in Graustufen, Negativfarben oder ändern Verwenden Sie die Farbanpassung. Diese Einstellung misst, wie Farben bei einem schnellen Test angezeigt werden, und bestimmt dann, ob eine Anpassung erforderlich ist. Wenn Sie dies tun, können Sie Ihre Kamera oder ein Bild verwenden, um die Anpassungen vorzunehmen.

Hören

Sounddetektoren Sie können Warnungen aktivieren, wenn das Telefon ein Baby weint oder an der Tür klingelt. Für die Türklingel ist es am besten, wenn sie innerhalb von 3 Metern platziert ist und Sie können Ihre eigene Türklingel aufnehmen, damit Ihr Gerät sie erkennen kann, was cool ist. Um zu erkennen, dass ein Baby weint, ist es am besten, das Gerät ohne Hintergrundgeräusche innerhalb von 1 Meter von Ihrem Baby zu halten.

Benachrichtigungen. Sie können Ihr Telefon so einstellen, dass das Kameralicht blinkt, wenn Sie eine Benachrichtigung erhalten oder wenn ein Alarm ertönt.

Senden Sie Ihren Kommentar