Beliebte Beiträge Auf Dem Pc Und Software

Top Artikel Auf Internet - 2018

So verwenden Sie die Bluetooth-Dateiübertragung zwischen Geräten

Angesichts des schnellen Wachstums und der Entwicklung moderner mobiler Software scheint es, als gäbe es für so ziemlich alles eine coole App. So sehr es auch einige von uns lieben würden, sie alle herunterzuladen und zu verwenden, haben Smartphones und Tablets nur wenig Speicherplatz - nur bestimmte Geräte können Dateien, Fotos und Apps auf eine SD-Karte mit hoher Kapazität verschieben.

Aber wenn Sie Sind Sie interessiert an ordentlichen Funktionen, gibt es eine Möglichkeit, Dateien drahtlos auf ein anderes Gerät zu übertragen , ohne eine App oder eine Daten- / Internetverbindung zu benötigen . Bluetooth wird meist mit drahtlosen Lautsprechern, Kopfhörern, Mäusen und Tastaturen assoziiert. Es enthält jedoch auch Protokolle, mit denen Informationen / Daten zwischen Geräten ausgetauscht werden können. Stimmt. Sie konnten die ganze Zeit Dateien über Bluetooth übertragen und wussten es wahrscheinlich nicht einmal! Lesen Sie weiter, um zu erfahren:

  • Was ist Bluetooth-Dateiübertragung
  • Warum ist Bluetooth-Dateiübertragung nützlich
  • So übertragen Sie Dateien über Bluetooth

Was ist Bluetooth-Dateiübertragung?

Bluetooth-Dateiübertragung ist eine einfache Möglichkeit um Dateien an ein anderes Bluetooth-Gerät in der Nähe zu senden, ohne dass eine separate App benötigt wird. Wenn Sie wissen, wie Sie ein Bluetooth-Headset mit einem Smartphone koppeln, können Sie Dateien auch über Bluetooth übertragen.

Das Schöne an Bluetooth ist die universelle Verfügbarkeit / Kompatibilität mit Smartphones, Tablets, Laptops und Desktop-Computern . Sie können Dateien über Bluetooth problemlos zwischen folgenden Betriebssystemen übertragen: Android OS, Fire OS, Blackberry OS, Windows OS, Mac OS und Linux OS.

Sie werden feststellen, dass iOS und Chrome OS nicht enthalten sind. Apple verlangt, dass erstere eine separate App benötigt (dh Sie müssen etwas wie Verschieben nach iOS oder Apple AirDrop verwenden, um Dateien und Fotos vom iPhone auf Android zu übertragen) Dateiübertragung, während die Dateiübertragung über Bluetooth derzeit nicht unterstützt wird. Grundsätzlich sollten Geräte, die mit Bluetooth-Dateiübertragung kompatibel sind, eine Systemeinstellung / -einstellung haben, die "Bluetooth Share" (oder Ähnliches) unterstützt und / oder heißt.

Warum Bluetooth File Transfer verwenden?

Es gibt viele Möglichkeiten, Dateien von Smartphone zu Smartphone, Android zu Android oder von einer OS-Plattform zu einer anderen zu übertragen. Obwohl Bluetooth nicht die schnellste Methode ist, benötigt es am wenigsten Anforderungen - keine App, kein Kabel / Hardware, kein WLAN-Netzwerk, keine 3G / 4G-Datenverbindung - was es im Notfall sehr praktisch macht.

Nehmen wir einmal an, du stößt auf einen alten Freund und möchtest schnell ein paar Fotos zwischen Smartphones teilen. So schlägt Bluetooth die anderen Optionen.

  • Bluetooth vs. USB-Kabel: Denken Sie immer daran, das USB-Daten / Ladekabel Ihres Smartphones überall hin mitzunehmen? Wahrscheinlich nicht. Und wenn Sie dies tun, ist es wahrscheinlich die Art, die Sie in einen Standard-USB-Port statt direkt in ein anderes mobiles Gerät einstecken.
  • Bluetooth vs. OTG-Kabel: Sie können also Ihr Datenkabel immer tragen, und haben Sie auch ein USB-OTG-Kabel (On-The-Go). Dies kann funktionieren, um Dateien zu übertragen, aber nur, wenn beide Geräte USB OTG und die richtigen Verbindungen für die Kabel haben. Aber jetzt tragen Sie immer zwei Kabel.
  • Bluetooth vs. OTG Flash Drive: Es gibt Flash-Laufwerke mit zwei Anschlüssen für Computer und Smartphones / Tablets. Während bequemer als die oben genannte Option, OTG und Connector Kompatibilität zwischen Geräten ist immer noch erforderlich.
  • Bluetooth vs Personal Hotspot: Man könnte einen persönlichen Hotspot (Tethering) auf iOS einrichten und verwenden oder Android. Nicht alle Geräte verfügen jedoch über diese Option. Diejenigen, die normalerweise eine monatliche Abonnementgebühr über den Telefonanbieter benötigen, um die Funktion zu aktivieren. Und dann benötigen Sie ein starkes 3G / 4G-Signal, das nicht immer garantiert ist (z. B. in Parkhäusern, Bürogebäuden, Costco-Geschäften usw.).
  • Bluetooth vs. Portable Media Hub / Festplatte: Einige portable Media Hubs und Festplatten können ihr eigenes lokales Wireless-Netzwerk für Geräte, mit denen sie eine Verbindung herstellen, übertragen. Ein Mobilgerät benötigt jedoch die Companion-App des Produkts, bevor es Dateien verbinden und hochladen / herunterladen kann (die Geschwindigkeit ist nicht garantiert). Außerdem müssen Sie immer daran denken, dass das Laufwerk und geladen ist.
  • Bluetooth vs. Wi-Fi Direct: Das Übertragen von Dateien über Wi-Fi direct ist sehr ähnlich Prozess zu dem von Dateien über Bluetooth. Aber Wi-Fi Direct ist nicht so universell wie Bluetooth, und nicht viele Geräte unterstützen diese Funktion. Einige Geräte, die Wi-Fi Direct unterstützen, benötigen eine spezielle App, um sie zu verwenden.
  • Bluetooth vs. Cloud Storage / E-Mail: Beim Speichern und Senden von Dateien über Cloud-Speicher und / oder können Sie nichts falsch machen Email. Im Moment müsste jedes Gerät jedoch eine ausreichend starke Daten- / Internetverbindung haben, um Dateien hoch- / herunterladen oder auf E-Mails zugreifen zu können.
  • Bluetooth vs. File Transfer App: If Wenn Sie im Google Play Store oder App Store von Apple suchen, können Sie viele Apps finden, die Dateien von einem Gerät auf ein anderes übertragen. Beachten Sie jedoch, dass einige nur dann funktionieren, wenn beide Geräte dieselbe App haben und einige auch ein drahtloses Netzwerk oder eine Datenverbindung benötigen.

    Arten von übertragbaren Dateien

    Sie können so ziemlich jede Art von Datei über Bluetooth übertragen: Dokumente, Fotos, Videos, Musik, Apps usw. Wenn Sie im Ordnersystem eines Computers / Smartphones nach einer bestimmten Datei suchen können, können Sie diese senden. Denken Sie daran, dass das empfangende Gerät den Dateityp erkennen muss, um es verwenden / öffnen zu können (dh wenn Sie ein PDF-Dokument von einem Gerät senden, benötigt das andere Gerät eine Software oder eine App zum Lesen / Zugriff auf das PDF ).

    Die wesentliche Einschränkung bei der Verwendung von Bluetooth zur Übertragung von Daten ist die Größe der Datei (en) im Vergleich zur Übertragungsrate - was im Wesentlichen Ihre Zeit und Geduld beeinträchtigt. Die Bluetooth Übertragungsrate ist abhängig von der Version:

    • Bluetooth 2.x hat eine maximale Datenübertragungsrate von 2,1 Mbit / s (ca. 0,25 MB / s)
    • Bluetooth 3.x hat eine maximale Datenübertragungsrate von 24 Mbit / s (ca. 3 MB / s)
    • Bluetooth 4.x hat eine maximale Datenübertragungsrate von 24 Mbit / s (ca. 3 MB / s)
    • Bluetooth 5.x hat eine maximale Datenübertragungsrate von 50 Mbit / s (ca. 6 MB / s)

    Angenommen, Sie möchten mit Bluetooth ein Foto von Ihrem Smartphone an das Smartphone eines Freundes senden. Nehmen wir an, die Dateigröße beträgt 8 MB. Wenn beide Smartphones über die Bluetooth-Version 3.x / 4.x verfügen, können Sie davon ausgehen, dass ein Foto in etwa drei Sekunden übertragen wird. Was ist mit einer einzelnen 25 MB Musikdatei? Sie könnten erwarten, ungefähr neun Sekunden zu warten. Was ist mit einer 1-GB-Videodatei? Sie könnten erwarten, ungefähr sieben oder so Minuten zu warten. Aber bedenken Sie, dass diese Zeiten theoretisch / maximal Geschwindigkeit widerspiegeln. Tatsächliche Datenübertragungsraten (d. H. Reale Welt) sind wesentlich weniger als als das spezifizierte Maximum. In der Praxis benötigt das 8-GB-Foto daher eher eine volle Minute Übertragungszeit.

    Wenn Sie sich andere Möglichkeiten zum Übertragen von Daten ansehen, ist Bluetooth durch die Zahlen vergleichsweise langsam. Zum Beispiel soll USB 2.0 (gebräuchlich für Smartphones, Computer / Laptops und Flash-Laufwerke) einen effektiven Durchsatz von bis zu 35 MB / s haben - praktisch 11-mal schneller als die maximale Geschwindigkeit von Bluetooth 3.x / 4.x. Wi-Fi-Geschwindigkeiten reichen von 6 MB / s bis 18 MB / s (abhängig von der Protokollversion), die zwischen zwei und sechs Mal schneller ist als die maximale Bluetooth 3.x / 4.x-Geschwindigkeit.

    Vorgehensweise Übertragen von Dateien oder Fotos Telefon zu Telefon

    Beim Einrichten einer Bluetooth-Dateiübertragung zwischen Smartphones / Tablets sind zwei Schritte erforderlich: Bluetooth (und Sichtbarkeit) aktivieren und die gewünschte Datei senden (s ) . Wenn es sich um einen Desktop / Laptop handelt, müssen Sie zuerst das mobile Gerät auf dem Computer einrichten (koppeln), bevor Sie versuchen, Dateien über Bluetooth zu übertragen. Die meisten Android-Smartphones / -Tablets und Desktop / Laptop-Systeme sollten einem ähnlichen Prozess folgen.

    Senden Sie Ihren Kommentar