Beliebte Beiträge Auf Dem Pc Und Software

Top Artikel Auf Internet - 2018

Was Sie über Android Oreo (auch bekannt als Android 8.0) wissen sollten

Version 8.0 des Android-Betriebssystems, auch bekannt als Oreo, wurde im Jahr 2017 veröffentlicht. Hier ist eine Liste aller wichtigen Funktionen in Oreo.

Verbesserte Batterie Control

Android 8 verbessert die Verwaltung des Akkus Ihres Smartphones oder Tablets, damit Sie mehr aus Ihrem Gerät herausholen können. Diese Version beschränkt sich auf zwei Funktionen, die im Hintergrund ausgeführt werden: die Anzahl der Prozesse, die Apps ausführen, und die Häufigkeit der Standortaktualisierungen.

Wenn Sie die Wirkung der Energiesparfunktionen von Android 8 auf Ihrem Gerät oder Ihnen sehen möchten Wenn Sie den Akkuverbrauch genauer steuern möchten, erhalten Sie im Menü mit den Akkueinstellungen folgende wichtige Informationen:

  • Wie der Stromverbrauch Ihrer Geräte entspricht.
  • Eine Liste der Apps, die die meiste Akkuleistung benötigen.
  • Wie viele einzelne Apps Ihre Batterie entladen, sowohl wenn die App geöffnet ist als auch im Hintergrund.

Oreo bietet Wi-Fi Awareness

Die neue Wi-Fi Awareness-Funktion in Android Oreo erkennt dieses andere Android-Gerät verfügt über eine Wi-Fi-Verbindung und erstellt ein Ad-hoc-WLAN-Netzwerk auf Ihrem Smartphone oder Tablet. Mit dieser Funktion kann Ihr Gerät eine Verbindung mit einem anderen Android-Gerät herstellen, das nicht den gleichen Datenträger wie Sie verwendet.

Malware-Schutz: Die Vitals App

Für Android Oreo müssen Sie keine separate App zum Schutz vor Malware herunterladen (Außer du willst). Die neue Vitals-App ist mit Oreo vorinstalliert und Sie können jederzeit darauf zugreifen, um zu erfahren, welche Malware Vitals verfolgt und zerstört hat.

Großer Bluetooth-Audio-Support

Android Oreo wird mit hochwertigen drahtlosen Geräten unterstützt Bluetooth-Ohrhörer, Kopfhörer und Lautsprecher. Wenn das drahtlose Audiogerät Ihr Smartphone oder Tablet für die Verwendung der Sony LDAC- oder AptX-Technologien benötigt und Sie die Version 8 verwenden, können Sie damit fortfahren.

Benachrichtigungskanäle zum Priorisieren von Informationen

Android 8 kategorisiert App Benachrichtigungen, die Sie in Kanälen erhalten. Diese Version priorisiert Ihre Benachrichtigungen in einen von vier Kanälen, von den meisten zu den unwichtigsten:

  • Major: Dies sind Benachrichtigungen, die sofort Ihre Aufmerksamkeit benötigen. Wenn Sie beispielsweise Musik auf Ihrem Smartphone oder Tablet wiedergeben, müssen die Musiksteuerelemente in einer Benachrichtigung verfügbar sein.
  • People-to-People: Diese Benachrichtigungen sind Nachrichten von anderen über Textnachrichten und Apps für soziale Netzwerke.
  • Übrigens: Dies sind weniger wichtige Benachrichtigungen, die Sie sich ansehen sollten, wenn Sie eine Chance haben, wie zum Beispiel ein Wetterbericht.
  • Allgemein: Das sind alles Benachrichtigungen, die nicht in die drei oben genannten Kanäle passen.

Eine App kann verschiedene Kanäle für ihre verschiedenen Benachrichtigungen haben. Beispielsweise wird eine Verkehrs-App einen Verkehrsunfall in Ihrer Region wahrscheinlich als Hauptbenachrichtigung kategorisieren, jedoch eine Verlangsamung 50 Meilen von Ihrem aktuellen Standort im Nebenweg-Kanal verursachen.

Version 8 zeigt Benachrichtigungen in den Hauptkanälen an ganz oben in der Benachrichtigungsliste, und diese Benachrichtigungen können bis zu drei Zeilen auf dem Bildschirm anzeigen. Allgemeine Kanalbenachrichtigungen werden in einer Zeile mit grauem Text angezeigt, die besagt, dass Sie mehr Benachrichtigungen erhalten. Sie können sie anzeigen, indem Sie in der Liste auf diese Zeile tippen.

Nicht alle Apps bieten Benachrichtigungen, aber wenn Sie sie möchten, dann suchen Sie in der App-Beschreibung (oder kontaktieren Sie den Entwickler) im Google Play Store oder Ihrem bevorzugten Drittanbieter. Party Android App Store.

Benachrichtigungspunkte

Wenn Sie jemals ein iPhone oder iPad verwendet haben, haben Sie wahrscheinlich die kleinen Benachrichtigungsschaltflächen oder Punkte neben einem App-Symbol oder einem Ordner gesehen. Diese Punkte enthalten eine Zahl und weisen Sie darauf hin, dass Sie die App öffnen müssen, um etwas zu tun. Beispiel: Ein roter Punkt mit der Ziffer 4 neben dem Apple App Store-Symbol weist Sie darauf hin, dass Sie in der betreffenden App vier App-Updates installieren müssen.

Android hat seit einiger Zeit Benachrichtigungspunkte. Jetzt dupliziert Android 8 die iPhone- und iPad-Punktfunktion, indem Sie das App-Symbol oder den Ordner, der den Punkt enthält, antippen und halten und dann weitere Informationen anzeigen oder weitere Aktionen ausführen können.

Benachrichtigung Snoozing

Android Oreo auch gibt Ihnen mehr Kontrolle über das, was Sie in Ihrem Benachrichtigungsbildschirm sehen, indem Sie Ihre Benachrichtigungen "schlummern" lassen. Das heißt, Sie können Benachrichtigungen für einen bestimmten Zeitraum ausblenden. Wenn die Zeit verstrichen ist, wird die Benachrichtigung erneut auf dem Bildschirm angezeigt. Es ist einfach, eine Benachrichtigung zu beenden:

Senden Sie Ihren Kommentar